Reifen- und Felgengrößen beim 130 DCI Coupe?

Diskutiere Reifen- und Felgengrößen beim 130 DCI Coupe? im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hallo, kann mir einer von euch die den Coupe 130 DCI fahren weiterhelfen? Mich würde interessiere welche reifen- und felgengrößen eigentlich...
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Beiträge
828
Hallo,
kann mir einer von euch die den Coupe 130 DCI fahren weiterhelfen?
Mich würde interessiere welche reifen- und felgengrößen eigentlich eingetragen sind.
Ich bekomme meinen jetzt so gegen mitte ende Februar....und ich schätze dass ich da wohl noch winterschuhe brauche....ich denke ich werde auf dir original Felgen die Winterschuhe draufmachen und mir fürn sommer neue alus holen....

Jetzt interessiert mich nur welche reifengrößen sind denn eingetragen?


Danke schonmal :thanks:

Gruß Micha
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Soweit ich weiß ist es die lgeiche Reifengröße wie beim TCe130: 205/50 R17
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
828
sonst sind keine weiteren größen eingetragen?
bei meinem jetzigen, Seat Ibiza, sind mind. 5 größen eingetragen
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
jepmichi schrieb:
sonst sind keine weiteren größen eingetragen?
bei meinem jetzigen, Seat Ibiza, sind mind. 5 größen eingetragen

Nein, sonst keine anderen. Die neuen Felgen brauchen also entweder eine ABE für den Wagen oder eine TÜV-Abnahme.
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
828
das ist ja echt doof....
naja....ok, wenn ich die winterreifen für die originalfelgen hol, dann muss ich da ja nix eintragen lassen....
erst dann die neuen felgen , falls ich welche in 18 zoll holen sollte....
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
jepmichi schrieb:
das ist ja echt doof....
naja....ok, wenn ich die winterreifen für die originalfelgen hol, dann muss ich da ja nix eintragen lassen....
erst dann die neuen felgen , falls ich welche in 18 zoll holen sollte....

So habe ich das auch gemacht. Auf die Originalen die Winterreifen drauf und 18" mit ABE für den Sommer.
 
hunter101

hunter101

Megane-Kenner
Beiträge
173
Subraid schrieb:
jepmichi schrieb:
das ist ja echt doof....
naja....ok, wenn ich die winterreifen für die originalfelgen hol, dann muss ich da ja nix eintragen lassen....
erst dann die neuen felgen , falls ich welche in 18 zoll holen sollte....

So habe ich das auch gemacht. Auf die Originalen die Winterreifen drauf und 18" mit ABE für den Sommer.
-----------------------------------------
Mir steht die gleich Entscheidung in Kürze bevor.
Passen denn die Reifen von den 17zöllern auf 18 Zoll Felgen?
Ich möchte auch die Sommerreifen auf 18 Zoll montieren und die originalen Felgen 17 " mit Winterreifen bestücken.

Grüße
Günter
 
M

MITCH

Einsteiger
Beiträge
46
Also wenn du deine Schlappen in den Ofen packst und noch was ziehst passen die auf 18".
Ne geht leider nicht.
Musst dir dann wohl neue Reifen kaufen für die 18er Felgen
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
828
aber ich denke zum jetzigen Zeitpunkt bekommt man neue Sommerreifen auch ganz gut bei ebay los...:)
Kannst die R17 Sommerreifen ja verkaufen und den erlös als Anzahlung für die 18er nehmen....;)
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
828
Also sehe ich das jetzt richtig, wenn die 18" Felgen eine ABE für mein Auto haben, muss ich sie nicht eintragen lassen, auch wenn die Größe nicht in meinem Schein eingetragen ist?
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Das sollte so sein, denn auch die originalen 17" Felgen des Megane sind nicht in den Papieren eingetragen.
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.679
jepmichi schrieb:
Also sehe ich das jetzt richtig, wenn die 18" Felgen eine ABE für mein Auto haben, muss ich sie nicht eintragen lassen, auch wenn die Größe nicht in meinem Schein eingetragen ist?

Das kommt immer drauf an was genau in der ABE steht und der Wagen muss Bremsen-, Fahrwerkstechnisch dem Originalzustand entsprechen.


axelino schrieb:
Das sollte so sein, denn auch die originalen 17" Felgen des Megane sind nicht in den Papieren eingetragen.

Die stehen ja ind der ABE des Meganes mit drin.
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
828
und in der ABE steht dann sicher auch mit drin welche Reifengrößen verwendet werden dürfen....?
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.679
jepmichi schrieb:
und in der ABE steht dann sicher auch mit drin welche Reifengrößen verwendet werden dürfen....?

Muss ja. Sind dann beim Megane meist 3 Größen die man wählen kann. Würd mich bei 18" Felgen aber nicht immer auf eine ABE festlegen, kann auch gut sein das es viele Felgen nur mit Gutachten gibt.
 
Thema: Reifen- und Felgengrößen beim 130 DCI Coupe?

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
1.799
R
M
Antworten
2
Aufrufe
5.264
Michael.T
M
R
Antworten
4
Aufrufe
3.017
RScream
R
Oben