Reifendrucküberwachung

Diskutiere Reifendrucküberwachung im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ist bekannt, ob man die Reifendrucküberwachung nachrüsten kann, die in anderen Ländern serienmäßig ist? Sollen ja angeblich...

  1. GTlaun

    GTlaun Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ist bekannt, ob man die Reifendrucküberwachung nachrüsten kann, die in anderen Ländern serienmäßig ist?
    Sollen ja angeblich Sensoren "im Ventil" sein.
    Weiß jemand was dazu?

    launige Grüße
     
  2. #2 Prinzessin, 27.03.2011
    Prinzessin

    Prinzessin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    wieso willst du die denn unbedingt nachrüsten? Geht doch auch ohne super. Selbst bei mir Blondie ist es nicht schwierig ab und an an der Tanke schnell noch Luft gemessen und ab geht's wieder :-)
    Meines Wissens nach sind solche Sensoren auch bei Tieferlegung etc hinderlich... aber da kenn ich mich nicht ganz so gut aus und lasse mich gerne eines besseren belehren :engel:

    Prinzessin :king: :girlwink:
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Ja, gibt es in anderen Ländern.
    Wenn du es nachrüsten möchtest, dann braucht du die TPMS (Tire Pressure Monitor Sensor) Sensoren welche im Ventilfuss integriert sind. Zusätzlich den / die Empfänger und das Fzg. die entsprechende Software.

    Mit diese Sensoren gab es schon einige Probleme wegen Undichtigkeit, und abbrechen des Ventilnippels durch Korrosion / Oxidation...

    Der finanzielle Aufwand gerechtfertigt nicht den Nutzen -> in meinen Augen.

    greetz,

    Gessi
     
  4. #4 Anonymous, 27.03.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn dir das so wichtig ist,da gibt es Ventilkappen mit Reifendruckprüfer.Werden auf die Ventile aufgeschraubt.Grün o.K. bei rot auffüllen.Sieht zwar optisch vieleicht nicht so toll aus,ist aber zweckmässig.Haste dann zwar keine Anzeige im Innenraum,aber einmal rumgehen und du weisst Bescheid.Ansonsten halte ich es wie Prinzessin und Gessi.Nettes Feature aber unnötig.
    Gruss
    Trinomic
     
  5. GTlaun

    GTlaun Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Hatte bei meinen letzten Fahrzeugen TPMS und hab mich sehr daran gewöhnt. Erspart nicht zuletzt das Prüfen an der Tanke und auf der Autobahn hat man einfach ein besseres Gefühl. Außerdem hat man eigentlich nur so die Möglichkeit, wirklich bei kaltem Reifen zu messen. Der Druck steigt beim Fahren sehr schnell an und so muß man an der Tanke tatsächlich >0,3 bar über den Sollwert gehen, damit es passt.

    Hätte ja sein können, daß "nur" die Sensoren selbst fehlen und der Rest schon verbaut ist.
    So werd ich die Fühler nach einem Nachrüstsystem ausfahren.

    launige Grüße
     
  6. SoP

    SoP Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Reifen Drucksensoren bei RS?

    Hi Leutz
    Ich hab mal paar Fragen zu diesen ReifendruckSensoren beim Megane RS:
    -Wo befinden sich diese Teile?
    -Kann man diese nachkaufen? (In der Werkstatt oder so?)
    -Kann man diese an andere Marken anbringen? (z.B OZ?)
    -Muss man die jedes mal bei Reifenwechsel neu einlesen lassen oder wie funktioniert das?

    Ich weiss nicht was im Frühling an den Wagen kommen soll... Hab da aber schöne gefunden, und da interessiert mich halt das von den Sensoren mal.

    Ich wäre ausserts dankbar wenn man mir da weiter helfen kann... Meine Werkstatt ist noch 2 Wochen dicht, sonst haett ich da mal nachgefragt ^^
    MfG SoP
     
  7. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Reifen Drucksensoren bei RS?

    Der RS hat sowas doch gar nicht?! Oder irre ich mich da?


    Einzig, aber nicht artig!
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Re: Reifen Drucksensoren bei RS?

    In Deutschland nicht, aber in Frankreich und Luxemburg schon.

    Die Sensoren sind ein Bauteil inkl. dem Reifenventil. Innen, im Reifen, an der Felge, sitzt ein kleines Elektronik-Kästchen.

    Ja, beim Renault-AH deines Vertrauens
    EDIT: für ~35,- € pro Rad

    ? Dazu kann ich nix sagen...

    ? Auch hier - nix genaues... allerdings: Der Sensor funkt die Informationen zu einem Empfänger im Fzg. der diese Daten auswertet und darstellt.

    :hi:
     
  9. SoP

    SoP Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Danke Gessi für die Antworten :)
    Den Rest muss ich halt dann mal naechstes Jahr nachfragen. Weil das würde ich auch gerne Weiterhin nutzen. Ist schön ne tolle Gimmick :)

    Aber dass das nicht überall Standart ist, bin ich nun bissl Platt :S

    P.S: Danke fürs zusammenfügen der Themen, aber nichts gefunden bei der Suche

    MfG SoP
     
Thema: Reifendrucküberwachung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane reifendrucküberwachung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden