Reifensündern geht es an den Kragen ...

Diskutiere Reifensündern geht es an den Kragen ... im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Polizisten können in Zukunft innerhalb von Millisekunden im fließenden Verkehr von allen Kraftfahrzeugen die vorhandene Reifenprofiltiefe...

  1. mafra

    mafra Megane-Kenner

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Mehr: http://auto.t-online.de/automatisch...es-in-zukunft-an-den-kragen/id_51316300/index
     
  2. #2 Alex_MC, 10.11.2011
    Alex_MC

    Alex_MC Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und wann gibt es denn endlich wieder den Blockwart ???
     
  3. #3 der_benni, 10.11.2011
    der_benni

    der_benni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Na komm. Reifen sind absolut sicherheitsrelevant, gerade auch ihre Profiltiefe. Du würdest auch nicht fordern ohne TÜV fahren zu dürfen. Was hat das mit dem Blockwart zu tun?
     
  4. #4 Umsteiger, 10.11.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds zwar einerseits wieder einen Schritt mehr in Richtung Überwachungsstaat, aber da ich selbst immer gute Reifen habe, hab ich nix dagegen.
    Im Gegenteil. Hoffentlich kontrollieren die dann auch die ganzen LKWs die ja teilweise mit Sliks rumfahren. :top:
    Und den Winterreifenmuffel gehts dann auch an Kragen :fies:1
    Das wird ja dann wie Vallentinstag für Reifenhändler. Erst die WR-Pflicht und jetzt das. :D
     
  5. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1
    Mir würde es ja schon reichen, wenn die mal die vielen Hablblinden aus dem Verkehr ziehen. Kann es nicht nachvollziehen, wie viele mir im dunkel entgegenkommen, bei denen die Beleuchtung nicht richtig funktioniert.
     
  6. Pit

    Pit Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Da auch schon TÜV Plaketten mit integriertem RFID Chip im Test sind, wird ein Blockwart in Zukunft nicht mehr nötig sein.
     
  7. #7 Ray_Doyle, 11.11.2011
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Coole Sache.....sehr gut.
     
  8. #8 ASpeed_xf, 11.11.2011
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Die Welt entwickelt sich immer mehr in Richtung "1984". George Orwell hatte schon recht mit seinem - damals als SF eingestuften - Roman. Rechnet man 50 Jahre dazu, also 2034, wird vielen von dem was Orwell geschrieben hat Realität sein.

    Oftmals bedarf es ja nichtmal einer Überwachung. Schon mal überlegt was mit all den Daten wird, die man bei Facebook, Twitter & Co. einträgt? Da lassen sich perfekte Bewegungsprofile und viel mehr damit erstellen.

    Ich persönlich finde die Entwicklung, dass unter dem Deckmantel der Sicherheit immer mehr Privatsphäre auf der Strecke bleibt mehr als bedenklich.

    Was zwar jetzt OT, hat aber einfach gepasst...
    FG, ASpeed
     
  9. #9 Alex_MC, 12.11.2011
    Alex_MC

    Alex_MC Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hatte ich mit dem Blockwart im Sinne. Sollte heißen Überwachungsstaat. Verbunden mit Mehreinnahmen für die Staatskasse, die dann wieder für irgendeinen Schwachsinn verpulvert werden...
     
  10. ZfT

    ZfT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Wobei es ja schon einen Unterschied macht, ob der "Überwachungsstaat" im Sinne der Verkehrssicherheit tätig ist oder um seine Bürger auszuspionieren...
     
  11. #11 RedBaron, 12.11.2011
    RedBaron

    RedBaron Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mit den Daten kann man aber sehr schön perfekte Bewegungsprofile von einzelnen PKW´s erstellen! Und zu jedem PKW gibt es ja einen Halter 8) !

    sven
     
  12. #12 Umsteiger, 12.11.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    :"": Na, Na! Kein Vertauen mehr in unsere Spitzenpolitiker :kicher:

    BigBrother is watching you! :wink:
    Mit Angst ließ sich ein Volk schon immer am besten regieren/kontrollieren. :wink:
    Sry für :ot:
     
  13. #13 RedBaron, 12.11.2011
    RedBaron

    RedBaron Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Nöööö!!

    Die Spitzenpolitiker gehen vor Gericht um ihre Pensionen einzuklagen, fliegen mit Hubschraubern zu irgendwelchen Treffen und das Ganze zahlen wir!!

    Wenn ich jetzt aber 0,5 mm Profil zu wenig habe, zahle ich wieder für unsere Politiker!

    Wie weit geht denn noch das Ganze?

    Bundestrojaner im Reifenprofil eines jeden Autofahrers :shoot:

    sven
     
  14. Pit

    Pit Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich sehe den Mehrwert nicht. Die Reifen werden spätestens alle 2 Jahre beim TÜV überprüft und wenn ich mit abgefahrenen Reifen in eine Verkehrskontrolle gerate, dann bin ich auch "dran". Ich glaube nicht, dass eine systematische Kontrolle der Profiltiefe einen Sicherheitsgewinn bringt.
     
  15. #15 Art Vandelay, 13.11.2011
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Ach was! Mach dir da mal keine Sorgen. Denn darüber sind wir weit hinaus. Auf die Daten des wahrscheinlich sündteuren Profilmessgeräts ist der Überwachungsstaat doch längst nicht mehr angewiesen. "Nicht nötig, brauchen wir nicht", wär wohl die Antwort von BigBrother auf die Frage, ob sie die Daten der paar Geräte wollen.

    Dank den ganzen Verkehrsüberwachungskameras und den Mobilfunk-Telefone ist/wäre "der Überwachungsstaat" bereits jetzt perfekt in der Lage, Bewegungsprofile zu erstellen.

    Bei uns hier in Österreich haben sie grad einen Spaßvogel erwischt, der mit einem bei uns legal und anonym erhältlichen Prepaid-Telefon eine Bombendrohung mitteilte. Hat ein bisschen gedauert, alle Daten zusammenzufügen, aber schlussendlich haben sie ihn trotzdem erwischt.
     
Thema:

Reifensündern geht es an den Kragen ...

Die Seite wird geladen...

Reifensündern geht es an den Kragen ... - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Serien Radio geht, andere nicht

    Serien Radio geht, andere nicht: Hallo, Ich habe mir kürzlich einen zweiten megane 2 gekauft, da mein erster kaputt ist, habe diesen aber immernoch für Ersatzteile. Ich wollte...
  2. Megane 2 Kofferraumdeckel öffnet nicht / Notschlüssel geht

    Kofferraumdeckel öffnet nicht / Notschlüssel geht: Hallo liebe Meganess :-) ich bin neu hier im Forum und möchte, (bevor ich Euch mit Fragen nerve) mich und unseren CC gerne vorstellen: Ich bin...
  3. Schiebedach geht nicht auf

    Schiebedach geht nicht auf: Hallo! Habe zu dem Thema hier bisher nicht wirklich was gefunden. Habe einen Renault Megane 2 1.6 16V mit Schiebedach, Problem ist, wenn ich das...
  4. Megane 2 Gebläse geht nicht

    Gebläse geht nicht: Hallo Ich hab nen megane 2 aus 2006 mit klimaautomatik bei mir ist von eine Sekunde auf die andere das gebläse ausgegangen, auf dem Display kann...
  5. Megane 1 Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, mein Megane macht mal wieder Probleme. Beim Anfahren mit weniger als 2500 Touren geht die Kontrolleuchte (viereckiges Kästchen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden