Renault ist Sieger beim Werkstättentest!

Diskutiere Renault ist Sieger beim Werkstättentest! im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Für die, die es interessiert: Beim ADAC-Werkstättentest 2012 hat Renault als Sieger abgeschnitten!! Das freut uns hier doch besonders, oder...
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Für die, die es interessiert:

Beim ADAC-Werkstättentest 2012 hat Renault als Sieger abgeschnitten!!

Das freut uns hier doch besonders, oder? ;-)

Bericht auch zu finden unter renault-magazin.de
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Die Mängelliste umfasste ein verstelltes Scheinwerferlicht, eine defekte Kennzeichenleuchte, einen ausgehängten Auspufftopf, einen zu geringen Kühl­mittel­stand sowie einen zu geringen Reifenluftdruck im Ersatzrad.

LOL! ;)


Freut mich für Renault.
 
M

manur19

Megane-Fahrer
Beiträge
861
Das mit dem falschen Luftdruck im Reserverad kann man ja noch durchgehen lassen aber der Rest ist doch einfach nur peinlich und das bei den Preisen was die Werkstätten verlangen. Da kann man echt kein Vertrauen mehr in die Werkstätten haben.
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Naja, wir Renault-schrauber haben doch alles gefunden und sind Sieger gewurden.

Das Problem ist aber, der Kunde sieht nur das was er bezahlen muss. Wenn man aber bedenkt, was die Jungs in der Werkstatt bekommen ist es ein Wunder das man das Auto überhaupt an einem Stück wieder bekommt.

Und der Reifendruck beim Reseverrad ist eh so nen ding für sich. Man kann einfach nicht noch von den Mechaniker verlagen die Kofferräume komplett aus zu räumen. Wenn da nen Bierkasten drin steht oder nen andere kleinigkeit, ist das kein Thema. Aber bei vielen ist der Kofferraum komplett zugemüllt und da krame ich nicht rum. Ich denke mal ihr möchtet das auch nicht, dass die Mechaniker in euren Zeugs rum kramen. Wer weis was man da findet und am ende fehlt noch was. Ne, ohne mich.

Die anderen Mängel sollte aber selbst für einen Lehrling kein problem darstellen.
 
wrbakatze

wrbakatze

Megane-Profi
Beiträge
3.531
RonnyTCE schrieb:
Und der Reifendruck beim Reseverrad ist eh so nen ding für sich. Man kann einfach nicht noch von den Mechaniker verlagen die Kofferräume komplett aus zu räumen. Wenn da nen Bierkasten drin steht oder nen andere kleinigkeit, ist das kein Thema. Aber bei vielen ist der Kofferraum komplett zugemüllt und da krame ich nicht rum. Ich denke mal ihr möchtet das auch nicht, dass die Mechaniker in euren Zeugs rum kramen. Wer weis was man da findet und am ende fehlt noch was. Ne, ohne mich.

:top: Genau das gleiche hab ich mir auch schon gedacht als ich den Test gelesen habe.
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Beiträge
945
naja..die Aussage dass man froh sein kann wenn man das Auto wieder an einem Stück bekommt ,weil die Jungs nix verdienen halte ich auch für blöd....da dürfte ja keiner mehr ins Altersheim weil die Pfleger verdienen für das was sie leisten noch viel weniger und trotzdem lassen sie die alten leute hoffentlich net verrecken

Und wenn ein AH gescheite Arbeit macht gibts auch mal nen zwanziger Trinkgeld....
 
A

Anonymous

Guest
Vollkommen richtig Wurstl. Es gibt so einige Berufsgruppen wo man sich fragt wie die über die Runden kommen. Ich gebe auch gerne Trinkgeld wenn zu meiner Zufriedenheit gearbeitet wurde. Kommt ja beiden Seiten zugute
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Servus aus L.A. :hi:

Das Ergebnis kann ich nicht nachvollziehen geschweige Glauben .
Habe bis jetzt keine gute , zufriedenstellende Renault Werkstatt gefunden.

Musste mich bis jetzt mit 4 Werkstätten in Raum Niederbayern ärgern zuletzt mit der Werksniederlassung in München
die mir die Seitenwand beschädigten beim Versuch den Tankstutzen zu erneuern. :dash:

Der einzigste Grund warum ich mir wahrscheinlich keinen Renault mehr kaufe sind die Werkstätten . :negative:


Servus vom Maulwurf :hi:
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Also wenn ich die Schneidergruppe in Chemnitz sehe, dann scheinen die dort nicht getestet zu haben! :dash: So Insuffizient wie die dort sind....Alleine den Kratzer den sie mir polieren wollten und ich danach einen hellen Fleck hatte, wenn ich SO arbeiten würde, wie das AH, dann würden Menschen sterben! Die Meinung kann ich bei dem AH nicht teilen und da gabs noch mehr Vorfälle!
 
M

Mcdougel

Megane-Fahrer
Beiträge
380
Naja jeder Werkstatt ist halt anders.
Hatte damals auch 2 getestet. Eine bei mir in LEverkusen die total fürn arsch war und eine in Moers die immer Top Leistungen gebracht hat ;)
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Ich wechsel jetzt auch, weil ich die Faxen dicke hab, die ruinieren mir noch die Karre! War zwar gute 15 Jahre dort mit 3 Autos Stammkunde, aber mit jeder Expansion des AH wurde die Qualität schlechter! Der Inhaber fährt auch Maserati Quattroporte, scheinbar haben dies auch net mehr nötig! :grin:
 
Thema: Renault ist Sieger beim Werkstättentest!

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
416
Silver_Megane_TCE180
S
rorowabohu
Antworten
10
Aufrufe
972
rorowabohu
rorowabohu
B
Antworten
1
Aufrufe
577
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben