Renault Plus Garantievertrag "Plus" - 1. Inspektion

Diskutiere Renault Plus Garantievertrag "Plus" - 1. Inspektion im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Tag zusammen, hab in knapp 3000 Kilometern meine erste große Inspektion - also bei insgesamt 30000. Als Garantiervertrag hab ich wie in der...

  1. #1 Kilian1992, 25.04.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen,

    hab in knapp 3000 Kilometern meine erste große Inspektion - also bei insgesamt 30000.

    Als Garantiervertrag hab ich wie in der Überschrift geschrieben den Renault Plus Garantievertrag "Plus". In meinen Unterlagen steht das Verschleißteile wie Bremsbelägen, Kupplung, Batterie usw. nicht inbegriffen sind - ist logisch.

    Meine Frage ist jetzt wie siehts aus mit Pollenfilter und Ölfilter?

    Im Vertrag steht das "Wartungs- und Kontrollarbeiten in den vom Fahrzeughersteller vorgesehenen Intervallen" abgedeckt werden. Ebenso steht geschrieben, das Originalersatzteile, die auf Grundlage der Renault Plus Garantie "Plus" als Ersatzteile eingebaut werden dem Vertrag unterliegen.

    Renault selbst schreibt auf seiner Homepage "Die Renault Plus Garantie PLUS umfasst alle Leistungen der Renault Plus Garantie und deckt zusätzlich sämtliche Kosten für von Renault vorgeschriebene Wartungsarbeiten während der Vertragslaufzeit ab*

    * Gemäß Vertragsbedingungen. Flüssiggasanlagen (LPG) sind ausgenommen. Fragen Sie bitte Ihren Renault Partner nach den Details."

    Quelle: http://www.renault.de/service-privatkun ... ntie-plus/

    Und: vorliegende Vertragsbedingungen

    Kann mir da vielleicht jemand was genaueres sagen? Es hat doch bestimmt schon jemand die 30000er Inspektion mit dieser Garantie gehabt.

    Viele Grüße Kilian
     
  2. #2 sgregor83, 25.04.2011
    sgregor83

    sgregor83 Einsteiger

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    such bei Google mal nach "Garantiebedingungen Renault Plus Garantie Plus". Dor findest du einen PDF Datei, die die Vertragsbedingungen beinhaltet. Ich weiß nicht ob man die verlinken darf, daher dieser weg.
    Dort stehen unter Punkt 5 die enthaltenen und nicht enthaltenen Punkte. WIe ich es verstehe sollte das Öl und der Ölfilter dabei sein (Ölwechsel), ebenso der Pollenfilter (Wartung).

    Gruß
    sgregor83
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Mein Händler sagte mir auch, dass alles was laut Serviceplan gewechselt werden muss (Öl, sämtliche Filter etc) inklusive ist!

    greetz,

    Gessi, der es erst im November bei 30.000 km genauer sagen kann.
     
  4. #4 TL_Alex, 25.04.2011
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    genau alles was im Wartungsplan steht ist mit drin, also auch Öl und Filter,
    hab mich die Tage schon mit beschäftigt da der RS zur 20000 der muss.
     
  5. #5 Kilian1992, 25.04.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt mir mein Tag gerettet.

    Was mir mein Bruder da erzählt hat, was für Pollen- und Ölfilter fällig geworden wäre ... und dann eventuell die Bremsen.

    Ich war ja bereits bei einer Untersuchung, da hatte ich 21000km drauf. Da wurde mir "Service Fahrzeug inkl. 1 Jahr Mobilitätsgarantie" Menge 6 für 66€ berechnet. Weis jemand was das ist?

    Genauso musste ich das Motoröl für 8€ zahlen. :ireful:

    Heute muss man wohl wirklich alles und jeden hinterfragen...
     
  6. #6 TL_Alex, 25.04.2011
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    mir wurde damals gesagt das wenn Öl zwischen den Wartungen nachgefüllt werden muss, dann bekomme ich das "für umsonst"
    Bremsen und Kupplung muss man selbst bezahlen.
     
  7. #7 TL_Alex, 26.04.2011
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    so,

    also war heute in der Werkstatt, Renault Reincke in Neubrandenburg, Auto abgegeben, kurz gesprochen das der Luftfilter nicht getauscht werden soll da K&N das die Steckdose hinten nicht funzt und das es keine Probefahrt geben wird (ja das mag ich nicht!!!)

    3 Stunden später Auto wieder mitgenommen für 0€ , haben auch schön noch die Tepiche abgesaugt und wohl auch keine Kratzer ans oder ins Auto gemacht. Also gute Arbeit und vom Anruf bis erledigung nur 4 Stunden gebraucht.

    selbst Öl nachfüllen zwischen den Wartungen ist kostenlos, 1l Öl kost ja schnell 20-30€ insofern lohnt die Garantie schon, wenn man nicht zu viel fährt so wie ich,,,
     
  8. #8 Kilian1992, 27.04.2011
    Kilian1992

    Kilian1992 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Wow nicht schlecht!

    Bei mir war jetzt die Ausrede, das es da so viele Verträge gäbe und man das wohl vertauscht hat ... dazu muss ich aber sagen ich bekomme die vollen 88€ bar zurück :).
    Und uns wurde auch seitens des AH bestätigt, das Luftfilter und Ölfilter im Rahmen der Garantie kostenlos sind. :)

    Und nebenbei, auch bei mir wirds kritisch mit der Garantielaufzeit. Habe jetzt in einem starken Jahr 25 Tsd. Kilometer runter und hab noch 3 Jahre vor mir oder ne Gesamtleistung von 60 Tsd. Kilmotern. Hätte ich gewusst das ich so viel fahre, hätte ich eine höhere Luafleistung genommen. Da muss wohl dann meine Freundin dran glauben, natürlich in der Beziehung das sie öfter fährt.

    Mir wurde auch gesagt das eventuell die Bremsen hinten fällig wären und ich da bei rund 250€ wäre. Kann es sein das das so viel kostet und die auch schon nach 30 Tsd. runter sind? Wenn dann doch nur die Beläge und das wären doch keine 250€?


    Grüße Kilian
     
  9. #9 Anonymous, 27.04.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja das Problem mit den "vielen Verträgen" kenne ich auch. Ich hab jetzt beide Wartungen innerhalb dieser Garantie (RPG+ 48/60.000) gemacht und bevor ich zu einem anderem Händler gewechselt habe, wollten se mir auch die 30.000 km Wartung voll anrechnen. Erst nach zwei Tagen hin und her telefoniererei hat sich die Sache erledigt und ich habe keinen Cent gezahlt.
    Alle Wartungen und Teile waren umsonst. Bremsen mussten noch nicht gewechselt werden und das meine LPG-Anlage nicht inbegriffen ist war mir auch klar.
     
  10. #10 Renndiesel 1, 11.10.2011
    Renndiesel 1

    Renndiesel 1 Guest

    So ich habe dann auch meine 1. Inspektion hinter mir, dank Renault Plus Garantievertrag kostenlos, naja hat man ja bei Vertragsabschluss vor 2 Jahren auch bezahlt. Ölwechsel mit Filter , neuen Reinluftfilter und die üblichen Kreuze auf der Checkliste mit Lichtest . Gurtschlösser wurden getauscht wegen "Fehlalarm" nicht angeschnallt.
    Die Frontschürze wurde neu befestigt, da sie nach einer Autowäsche immer etwas hervor stand. Es wurde festgestellt, das der Wärmetauscher der Klimaanlage erneuert werden muss, da sich die Lamellen lösen. Geht ja auf Garantie. Die Teile , die bis jetzt auf Garantie getauscht wurden vermehren sich atemberaubend.
    1. Steuerventil Turbolader neu (Rückruf) 2. Schwungscheibe neu (Vibrationen im Leerlauf)3. Außenspiegel rechts neu (gebrochen) 4. Gurtschlösser neu (Fehlalarm "anschnallen") 5. Wärmetauscher Klimaanlage muss neu (Lamellenbruch) . Gut das ich 4 Jahre Garantie habe, wer weiß, was noch alles kommt. So oft war mein Scenic in 8 Jahren nicht in der Werkstatt. Na ja egal, ich fahre in trotzdem gern, der Fahrspass in Zusammenhang mit Sparsamkeit und Laufruhe überwiegt.
     
  11. TAT2

    TAT2 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    " So ich habe dann auch meine 1. Inspektion hinter mir, dank Renault Plus Garantievertrag kostenlos, naja hat man ja bei Vertragsabschluss vor 2 Jahren auch bezahlt. "


    Heisst das jetzt man geht erst nach den 2 Jahren " da ja Werksgarantie " zur 1 . Inspektion und zahlt bei der Garantie Plus keine Inspektionkosten !
     
  12. #12 Mcdougel, 31.03.2013
    Mcdougel

    Mcdougel Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    AW: Renault Plus Garantievertrag "Plus" - 1. Inspektion

    das heisst er hat die 30000km in den 2 jahren nicht "erreicht" und musste nach 2 jahren zur inspektion ;)
     
  13. TAT2

    TAT2 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: Renault Plus Garantievertrag


    ich werde wohl die 30000km marke in 2 Jahren auch nicht knacken aber das war ja nicht die frage
    die frage war ob das AH die kosten übernimmt :-)
     
  14. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Re: AW: Renault Plus Garantievertrag

    Das AH? Nein, was du bestimmt meinst, ob du zur Kasse gebeten wirst. Ja, nur beim Renault Garantievertrag 'Plus' sind die Wartungskosten der Inspektion(-en) schon im Preis des Garantiepaketes enthalten.

    Genau das schreibt ja auch 'Renndiesel'

    :hi:
     
Thema: Renault Plus Garantievertrag "Plus" - 1. Inspektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault plus garantie leistungen

    ,
  2. leistungen der Renault plus garnzie

    ,
  3. renault plus garantie plus

    ,
  4. renault plus garantie kosten,
  5. renault plus garantie inspektion,
  6. service vertrag Renault forum,
  7. renault plus unterlagen,
  8. renault plus garantie inhalt,
  9. renault plus garantie prüfung,
  10. renault plus garantie vertragsbedingungen,
  11. was beinhaltet die renault plus garantie,
  12. renault plus garantie,
  13. muss man bei der Renault plus Garantie Inspektion selbst zahlen,
  14. Renault Garantie plus Klimaanlage,
  15. renault plus garantie plus was enthalten
Die Seite wird geladen...

Renault Plus Garantievertrag "Plus" - 1. Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Renault megane 2 grandtour ohne Funktion

    Renault megane 2 grandtour ohne Funktion: Hallo.. Ich habe große Probleme mit meinem renault megane 2 grandtour Bj 2005 Wenn ich das Fahrzeug ganz normal starten möchte, also Karte rein,...
  2. Megane 3 Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion

    Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion: Hi zusammen, weiss jemand von euch ob man ein neues Radio ans Fahrzeug anpassen lassen muss, also vom Freundlichen anlernen, auf die Fahrzeug FIN...
  3. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  4. Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1)

    Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1): Hallo liebe MeganeZ, ich suche ein Temic Modul für meinen Megane CC (EM0/1) aus 2006. Hinten links (Fahrerseite) solls sein. Ich war beim...
  5. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden