Renault-Werksradio spielt mit seinem Leben !!!

Diskutiere Renault-Werksradio spielt mit seinem Leben !!! im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo die werte Forum-Community, vielleicht könnt Ihr meine Wogen glätten oder gar einen Ausweg zeigen… Ich verzweifle gerade an meinem...

  1. #1 goofy1975, 17.07.2015
    goofy1975

    goofy1975 Einsteiger

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo die werte Forum-Community,

    vielleicht könnt Ihr meine Wogen glätten oder gar einen Ausweg zeigen… Ich verzweifle gerade an meinem Renault-Autoradio (Bj2014, das komisch rundgelutschte mit mp3-USB-Slot rechts und Display oben mittig auf dem Armaturenbrett, ohne Navi oder Bose oder sonst was).

    Das Ding spinnt von vorne bis hinten und ich mag langsam echt nicht mehr – bevor ich es jetzt mit Hilti und Flex ausbaue und mit 91 Octan fröhlich rundherum tanzend ins Nirvana befördere frag ich noch mal die wirklich Wissenden.

    Zum Tatbestand: Die MP3-Funktion ist einfach nur sch?$%&e!!! Ich kann es nicht anders nennen. Funktionen die mein, jetzt am Dachboden wartender, JVC KD-SH-99R von vor 15 Jahren schon beherrschte (z.B. ID3-Tags lesen, ALLE Ordner anzeigen und vor allem ALLE darin enthaltenen mp3 spielen), weigert sich diese französische Notlösung von Radio abzuarbeiten.

    Z.B. ist auf dem USB-Stick der Ordner „Guns´n´Roses“ mit den entsprechenden Unterordnern mit den jeweiligen Alben – nicht so für die französische Missgeburt. Den Ordner gibt´s nicht… Aus die Maus… :tease:

    Oder: Es liegt im Ordner „Twisted Sister“ das file „01-we´re not gonna take it“ – ausgewählt und es spielt… Richtig: „02-i wanna rock“… wenn ich dem Radio dann drei oder vier Mal sage: „spiel´ das erste Lied im Ordner, stellt sich das Ding stur: Systemabsturz, zwei, drei Minuten Stille und kein Display, dann alle Radiosender gelöscht, alle bluetooth-Verbindungen gelöscht, alle Einstellungen wie Trafic-News etc. gelöscht – Totalreset, Werkseinstellungen quasi… :shoot:

    Lass ich ihm dann mal seinen Willen läuft alles normal, bis Track 5: „05-you can´t stop rock n roll“ – DAS SPIELT ER DANN - trotz „´“... ganz brav, als ob nix wär. Also nochmal ins Menu, spiel mir „01-we´re not gonna take it“ – NEIN du… nicht „02-i wanna rock“… „01-we´re not gonna take it“ soll es sein, und nochmal und nochmal… Systemabsturz, zwei, drei Minuten Stille… wie zuvor beschrieben, Totalreset, ABER: den Ordner „Twisted Sister“ gibt’s dann auch gleich gar nicht mehr auf dem USB-Stick!!! :diablo:

    Der Wagen war jetzt beim Freundlichen um mal die letztgültige Software aufspielen zu lassen. Das einzige was sich verbessert hat war: Wird das Fzg abgestellt und neu gestartet, geht mitten im letzten Lied weiter und nicht wie bisher von vorne neu los – bei langen Kabarretts oder Hörbüchern ein Unding.

    Gestern dann der Geistesblitz: „Das Ding kann mit „´“ nicht umgehen. Also aus „Guns´n´Roses“ wurde „Guns n nRoses“ und siehe da… in dem Order „Guns n Roses“ ist auf einmal der gleiche Inhalt wie Im Orden „Z-Royal – Das Niveau“!!! Keine Unterordner mit „Use your Illusion“ oder so… :girlcray:

    Ich weis echt nicht mehr weiter – habt ihr ne Idee? Und was ich nicht verstehe is: jedes €100,- Autoradio kann mehr als das Ding – also wie billig muss das Radio sein wenn es offenbar mit Software aus den 1980er Jahren läuft? Ich meine: hallo, schon „zu meiner Zeit vor 15 und mehr Jahren“ waren Radios am Markt die nicht nur ID3-Tags lesen konnten, da konnten Festplatten angeschlossen werden, BluRay-Disc abgespielt werden und so weiter. Und dieses Spielzeug schafft es nicht Datei- bzw Ordnernamen mit „´“ zu lesen???

    Kennt Ihr After-Market-Radios die sich nicht nur mit der Lenkradfernbedienung verstehen sondern auch das noch Display nutzen können? Ich denke jedes €100,- Radio kann mehr als das Plaste-Ding das die Franzmänner da hineingesch...ossen haben…

    lg und schöwo
    goofy
     
  2. #2 Assassina, 17.07.2015
    Assassina

    Assassina Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Goofy,

    da würde ich mich gerne mit einklinken, wenn das i.O. ist.
    Ich habe auch bald vor ein Radio auszutauschen. Hab nur leider keine Ahnung was sich, wie du angesprochen hast, mit dem Display versteht (im Moment zeigt meins nur Temp. und Uhrzeit. :( )

    Hoffe dass dir schnell geholfen werden kann.

    VG
    Assassina
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    @ goofy

    Wenn du so unzufrieden mit dem Werksradio bist, hilft nur der Austausch bzw Wechsel auf ein dir passendes Zubehörradio.

    Da musst du dir eines suchen, für dass es einen Adapter für Renault Lenkradbediensateliten gibt. Das Display oben auf dem Armaturenbrett zeigt dann halt nur noch (ich meine) die Uhr an und sonst nix.

    Mit JVC hast du ja scheinbar gute Erfahrungen gemacht; die bieten auch einen eigenen Adapter für den Renault Bediensateliten an.

    Wenn du kein werksmäßig verbautes Navi oder R-Link hast, dann ist das Nachrüsten eines Zubehörradios recht einfach.

    :hi:
     
  4. #4 Peter49, 17.07.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Hallo..
    So wie ich schon vielfach hier im Forum gelesen habe, ist das ein bekanntes Problem.
    Dabei fallen mir direkt 2 Punkte ein:
    1. Software Update .... (hast du ja)
    2. Speichermedium (USB Stick?) mit schneller Datenverarbeitung und kleinerer Kapazität benutzen und Titel neu Aufspielen.
    Noch einiges mehr kannst du in der Suchfunktion finden :top:
    Gruß Peter49
     
  5. Sascha

    Sascha Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    7
    Also wenn ihr das ein anderes Radio einbaut, habe auch jvc habt ihr im Display nur noch die Zeit und Temperatur. So nun ist wichtig ob ihr oben im Display 2 Köpfe an der Seite habt?!

    Diese sind nämlich dafür da die Uhrzeit einzustellen. Bei machen Werksradios kannst du die Uhrzeit nur über das Radio einstellen!

    Bei mir funktioniert tadellos die Uhr und Teperaturanzeige. Mein Lenkradfernbedienungsadapter funktioniert auch zu 95%. Manche funktionen gehen nur teilweise. Die wichtigsten Funktionen gehen aber. Hoffe konnte helfen.



    Mit freundlichen Grüßen Sascha
     
  6. #6 BMGT911, 17.07.2015
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde sagen der Fehler liegt klar bei dir...

    Wo ist denn das Problem einen kleinen Stick zu nehmen, denn nicht über die Massen voll zu stopfen und jeden Ordner einzeln (und nicht Ordner in Ordner) abzuspeichern.


    Leider habe ich nicht rausgelesen, was für ein Radio du hast, ich bin mit meinem extrem zu frieden und es funktioniert super, es hängt sich vllt 5 mal im Jahr auf und läuft sonst tadelos.


    Leider musst du hier einfach mal ein wenig deine Speicherung anpassen, wenn die Pfade zu lang werden gehen sie halt nicht mehr...
     
  7. Tobi88

    Tobi88 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch mal seltsame Vorfälle mit meinem Bose Sound System :grin:
    Hab den USB-Stick ausm Fenster geworfen und neuen benutzt, dann ging alles :ok:
     
  8. #8 feisalsbrother, 17.07.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.274
    Zustimmungen:
    296
    Moin,

    wie BMGT911 schon schrieb, könnten die Pfade zu lang sein, deshalb heissen meine Ordner "1, 2,3", usw. Ich habe 8 Ordner und fast 800 Titel - bisher keine Probleme damit, seit 2012.
    Der USB-Stick kann auch nur USB 2.0 und trotzdem alles zur Zufriedenheit.
    Mein Radio ist auch das stinknormale, ohne Navi.

    Gruss Uli
     
  9. #9 goofy1975, 17.07.2015
    goofy1975

    goofy1975 Einsteiger

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @ Gessi: Danke, die entsprechenden Treads und HowTo´s hab ich schon auswendig gelernt, hoffte aber dass es Neuigkeiten auf dem Sektor gab – es sind ja offenbar so einige recht unglücklich…

    @Peter49: Ich habe ein gutes halbes Duzend USB-Sticks in unterschiedlichen Größen und „Baujahren“ getestet – vom 2GB-Werbegeschenk von vor 6 Jahren bis zum aktuellen 32GB-Nanostick - war immer dasselbe. Abgesehen davon könnte ja Renault sich ja diesbezüglich irgendwo und irgendwie auslassen was das Ding kann, was es mag oder nicht mag oder worauf man achten sollte – aber nix, keine Dokumentation zu dem Thema. Nur fahrige Aussagen des Freundlichen wie „I hab was von maximal 32GB gehört, nein, schriftlich gibt’s da nix…“. Und die SuFu hab ich ausgiebig bemüht – nur wenn i nix zu meinem Problem passendes find, muss ich meinen eigenen Fred schreiben.

    @Sascha: Guter Einwand – keine Knöpfchen. Also immer ein halbes Jahr mit falscher Uhrzeit unterwegs. AAARRRGGHH!!! Mein alter JVC hat sich die Uhrzeit schon damals aus dem RDS-Signal rausgeholt. Ich glaub ich reis die komische Kuppel gleich mit raus und setz dort einen 10“-Monitor ins Selbstbaugehäuse – kann ich wenigstens im Stau Filme kucken…

    @BMGT911: Sorry, das kommt jetzt sicher anders rüber als ich es meine: Mein JVC hat sich kein einziges Mal aufgehangen. Und schon klar, der Fehler liegt bei mir. ABER: weil mir keiner sagt was ich falsch mache kann ich es aber auch nicht beheben; ich kann nur experimentieren, siehe das „´“-Problem. Ich hab auf den Sticks meist nur zwei Ordner ineinander, maximal vier um Musik und z.B. Kabarett schon im Root-Verzeichnis zu trennen. Nochmal sorry, aber ich bin grad echt super fuchtig auf dieses Stück Elektronikschrott. Schon in den späten 1980er Jahren, also vor über dreißig Jahren konnten die, damals schon langsamen, Windows 3.11 Rechner mit ihren 386er-Prozessoren und 1 oder 2 MB Arbeitsspeicher 256 Zeichen lange Dateinamen problemlos verarbeiten. Ich verlange von dem Ding ja keine Wunder aber wenigsten die Rechenleistung und entsprechende Software eines veralteten Billig-Handys darf ich doch erwarten – nur ist das Ding nicht so leicht zu tauschen wie ein Handy…

    Eine einfache Lösung gibt’s heute nicht mehr, ich glaub ich werd´ einfach reich und lass mir dann zusammenbasteln was ich haben will… TRÄUM, TRÄUM, TRÄUM!!!
     
  10. #10 TL_Alex, 17.07.2015
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Die gegebene Leistung ist wirklich schwach. Deswegen spiel ich Musik über das Telefon ab anstatt mich mit USB rumzuärgern.
     
  11. Dani70

    Dani70 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Hatte auch ewig Probleme mit dem Werksradio und hatte 1000 von Möglichkeiten probiert

    Hier jetzt die Lösung:

    Habe einen USB Stick mit 8GB, habe die Lieder die ich wollte mit einem Konvertierungsprogramm vom Internet drüber laufen lassen (alle Lieder auf Mp3 - auch wenn viele Lieder bereits Mp3 waren, habe ich sie trotzdem drüber laufen lassen) und jetzt funktioniert alles einwandfrei


    LG
    Daniel
     
Thema: Renault-Werksradio spielt mit seinem Leben !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 3 USB spielt bei Start Lieder von vorne

    ,
  2. Renault megane Radio Ordner funktion

Die Seite wird geladen...

Renault-Werksradio spielt mit seinem Leben !!! - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.

    Renault Megane 3 Schrägheck springt nicht an.: Sehr geehrten Damen und Herren, Ich bin neu hier und hoffe auf ein eventuellen Lösungsvorschlag auf mein Problem. Mein Renault Megane 3...
  2. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  3. Megane 3 Renault Megane 3: Bremssystem prüfen!

    Renault Megane 3: Bremssystem prüfen!: Guten Morgen, Renault Megane 3 Baujahr 2009 110 PS 1.6 16V ich habe seit zwei Tagen ein Problem. Immer wenn ich mit meinem Wagen fahre, geht...
  4. Megane 2 Daily - Renault Megane II - 2009

    Daily - Renault Megane II - 2009: EZ: 2009 165.000km 1.6 16V 2. Vorbesitzer [ATTACH]
  5. Renault Megane 1.6e Edelstahlfächerkrümmer

    Renault Megane 1.6e Edelstahlfächerkrümmer: Neuer nie verbauter Edelstahlfächerkrümmer für einen 1.6e Megane. Preis 200€ Bei Fragen einfach melden. Np lag bei 400€
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden