Rostiger Auspuff

Diskutiere Rostiger Auspuff im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallöchen... Ich habe voller Schreck gesehen das mein Auspuff bei meinem Megane rostet :cray: und ich meine nicht nur flugrost, ich meine...
R

Renöse

Einsteiger
Beiträge
21
Hallöchen...

Ich habe voller Schreck gesehen das mein Auspuff bei meinem Megane rostet :cray: und ich meine nicht nur flugrost, ich meine richtigen bösen blättrigen Rost.
Mein Autohaus hat mir erzählen wollen das dies normal bei Renault sei(und auch anderen Autofabrikanten), das der Auspuff so rostet wie meiner es tut.
Dieser sei so konzepiert das er mindestes 5 Jahre hält.

Auch mit dem Argument das meiner noch zu jung fur Rost ist (EZ 05/10) hat er nur gelacht und gemeint das ich zu Audi gehen soll und dort die Auspuffanlagen anschauen soll, dort werde ich auch den gleichen Rost finden wie bei mir. Gesagt getan. Ein bekannter hat sich zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr einen A3 gekauft und da rostet nüscht. Da war ich dann schon :diablo:

Muss ich mich jetzt damit zufrieden geben das ich ein rostendes "Röhrchen" dahinten hab?
habe zwar die 4 Jahre all inklusive finanzierung und es würden keine kosten auf mich zukommen falls der auspuff doch kaputt gehen sollte, aber nervig ist es ja schon bei einem neuwagen sowas zu entdecken und so abgefertigt zu werden. :negative:

grüße Renöse ....

PS. meine kleinen hab ich immernoch gaaaaaanz lieb..der kann ja nix für :girlwink: *auto-streichl*
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Sehr merkwürdig, weil mir mein Werkstattfritze sagte, dass Renault seit dem Laguna 2 Edelstahlauspuffanlagen verbaut! Er meinte selbst auch, dass sie noch keine Probs damit hatten!
Wundert mich jetzt wirklich! Wo genau rostet er denn? Vielleicht sind nur die Töpfe aus Edelstahl und die Rohre nicht!?
 
R

Renöse

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
21
Hallo Matze,

bei mir ist es der topf, wenn ich von hinten her draufschau, ist da schon der "Blätterteig" zu sehen.
Mehr hab ich auch noch nicht gesehen. Mein Freund hat mich drauf aufmerksam gemacht als er das auto in der Werkstatt von
unten gesehen hat. leider Fremdwerkstatt da nur winterreifen aufgezogen wurden - sonst hätte er gleich den verkäufer an den ohren unters auto gezogen
und guggst du da gemacht.

Komisch komisch - mein werkstattmann hat gesagt das renault keinen edelstahl auspuff einbaut weil das zu teuer wäre und die kunden das nicht bezahlen würden. Alle Autos die er auf dem Hof hat haben einen rostigen Auspuff und das sei ganz normal. Als ich gesagt hab das der im Ausstellungsraum aber kein rost hat, hat er nur gesagt dass das auto halt noch nicht draussen war. Auch auf meine Bemerkung das der Auspuff von unserem 5 Jahre alten Benz nicht rostet meinte er nur schnippisch - "naja is ja auch ein Benz und das kann man nicht mit einem Renault vergleichen" :ireful:

Wenn heute noch so schön bleibt dann schieb ich mein handy mal unters auto und mach ein foto
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Mich hat die Aussage des Werkstattfritzen auch gewundert, aber hab es einfach so hingenommen.

Ein Foto wäre sicher sehr hilfreich! Wieviel km biste damit bereits gefahren? Ich mein, wenn er durch ist lässt du ihn halt auf garantie tauschen (wenns dazu zählt!?)
 
A

Anonymous

Guest
:hi:

schnippige Antworten brauchst Dir eh ned gefallen lassen. Fahr doch einfach mal zum Vergleich zu nem anderen Händler und frag den...
 
A

Anonymous

Guest
Hi,kann mir nicht vorstellen das Renault Edelstahl verwendet.Vom Preis her zu teuer.Rosten ist bei den teilen eigentlich normal.Vor allem bei den Franzosen.Bei den 2 Peugeots 206 von meiner Frau und schwiegervater waren die beide nach 5 Jahren hinüber.Insofern rosten Auspüffe(blödes Wort) sowieso mehr von innen nach aussen.Vor allem wenn man Kurzstrecken fährt.
 
pantherin

pantherin

Megane-Fahrer
Beiträge
320
hoko schrieb:
:hi:

schnippige Antworten brauchst Dir eh ned gefallen lassen. Fahr doch einfach mal zum Vergleich zu nem anderen Händler und frag den...

wollt ich dir auch eben vorschlagen. fahr zu nen anderen händler und frag einfach
 
A

Anonymous

Guest
Eine Sache stimmt schon.Es ist kein Mercedes oder Audi.Frage mich wieso immer hochwertigere Vergleiche gezogen werden.Wenn man wissen will ob das o.k.,bzw normal ist dann muss man den Wagentypus vergleichen.Also Meg 3 und wenn's geht ungefähr das gleiche alter.Abgesehen das nach dem Winter und dem Salz der Rost sich jetzt schon freut.Aber unfreundlichkeit geht auf keinen Fall.
Liebe Grüsse
Trinomic
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hallo,

also hab mal unter den RS geschaut, nur kurz und ohne Licht, also nur Tageslicht, aber so viel Rost ist da nun nicht, der Endschalldämpfer ist zwar verfärbt aber sieht aus wie angelaufener Rostfreier Stahl, das Rohr davor sieht eher Rostbraun aus, aber ohne rauh zu wirken.
 
A

Anonymous

Guest
Aber wir brauchen Reno nicht mit den sogenannten "Premium-Marken" zu vergleichen. Es reichen durchaus Autos im gleichen Preissegment:
Civic hat(te) eine Edelstahlauspuffanlage und Honda gab 5 Jahre Garantie drauf, soweit ich mich erinnern kann (Kauf war 2006).
 
R

Renöse

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
21
Vielen Dank für Eure Antworten... :daisy:

Ich war heute mei einem größeren Renault Autohaus in meiner Gegend und habe mein Problem dort mal erzählt. Keine 2 Minuten später war mein kleiner auf der Bühne und ich bekam eine
Lehrstunde "Renault und die rostigen Auspuffse" (klingt genauso doof wie Auspüffe)
Mir wurde ein wenig die Hand gehalten am Kopf getäschelt und gesagt das der Patient überlebt.

Wenn man von hinten auf meinen Auspuff schaut, schaut es schlimmer aus als es im endeffekt ist. Für mich, als Laien und als Frau,ist es aber trotzdem schlimm.
Wutz hat ein Bild gepostet und meiner schaut etwas schlimmer aus und ich hab bis jetzt nur 10500km runter. Fahr täglich 20km Autobahn zur Arbeit und wieder heim.

Mein kleiner ist nur 10 Monate alt uns sollte nicht rosten. :cray:

@trinomic - habe nur den Vergleich gebracht da diese Autos immer bei uns present sind. Ausserdem ist mein Werkstattmeister selber auf den Vergleich gekommen.

Ich fand es im allgemeinen recht unhöflich wie ich bei meinem AH abgefertigt worden bin. :nono: Der Werkstattmeister ist nicht mal raus zu meinem Auto gegangen um sich das rostende Röhrchen anzuschauen, da er weiß das Renault ein rostiges Problem hat. Nur solange bis man ein Auto kauft ist man freundlich zur Kundschaft, sobald die Unterschrift da ist, wird die freundlichkeit zur nebensache. :fool:

so also sorry :sorry: das ich nochma die Pferde hier scheu gemacht hab...mein kleiner überlebt :grin: - vorerst :drive:

ps. hier nochma das bild von meinem ende
 

Anhänge

  • Auspuff.JPG
    Auspuff.JPG
    134,9 KB · Aufrufe: 589
A

Anonymous

Guest
@Renöse:Ne,ist schon o.k.Wollte ja auch nur damit sagen das es besser ist das gleiche Modell miteinander zu vergleichen.Dann sieht man besser ob es ein Werksfehler ist.Die Jungs haben ja Bilder geschickt zum vergleich.Jetzt kannste gucken.
Wegen deinem Nickname:Achte bloss auf Schreibfehler,besonders in der Mitte :grin: .
 
Wutz

Wutz

Megane-Kenner
Beiträge
179
Der Münsterländer schrieb:
Habe mal ein Foto von dem Endtopf meines Meganes gemacht. 52 000 km. Bemerkenswert, wie gut der Partikelfilter funktioniert, das Innenrohr sieht aus wie mit Stahlwolle poliert. Der Endtopf sieht auch mehr nach Edelstahl aus, als bei den Vor-Postern.

https://lh6.googleusercontent.com/_O9S1WbjM_kI/TW1zUIcM4tI/AAAAAAAAEEE/bUr-6auVh_I/s800/auspuff.jpg

naja nach edelstahl sieht das auch nicht aus :grin: deiner musste auch erst durch einen winter, letztes jahr sah meiner auch noch so aus!
aber nen bissl flugrost und ein paar bläschen am auspuff ist ja nun auch kein weltuntergang, bis der durch ist vergeht noch zeit...
 
Thema: Rostiger Auspuff

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
1.764
Gessi
G
Meggie74
Antworten
22
Aufrufe
4.650
Anonymous
A
A
Antworten
16
Aufrufe
5.869
Gerry (MRS3)
G
SaschaNes
Antworten
1
Aufrufe
4.192
FabianTce115
F
Oben