Rückruf Megane im Juli 2009

Diskutiere Rückruf Megane im Juli 2009 im Forum OTS & Rückrufe im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Hallo , hab heute einen Anruf vom AH bekommen das mein Megane von einem Rückruf betroffen wäre und ich den Megi mal vorbei bringen sollte. Die...
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Beiträge
883
Hallo ,

hab heute einen Anruf vom AH bekommen das mein Megane von einem Rückruf betroffen wäre und ich den Megi mal vorbei bringen sollte.

Die junge Dame am Telefon konnte mir aber sonst nix sagen , sie hätte nur den Auftrag mit den betroffenen Kunden einen Termin aus zu machen und es würde ca. 1 1/2 Std dauern.

Bin richtig begeistert , hab jetzt Megi 3 Wochen und schon geht es los mit Werkstattbesuchen :negative:

Versuche mal was genaueres raus zu finden , bzw vieleicht hat ja schon jemand anderes genauere Infos
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
vielelicht hat es ja was mit motor zu tun...wer weis? da bin ich ja gespannt
 
A

Anonymous

Guest
Naja, sehs positiv, immerhin rufen sie dich sofort an, und geben Dir bescheid. Jut, dann nimmts halt eine 1 1/2 Stunde in Kauf, dafür hast Du aber danach ruhe.
Hättest Dir direkt mal den WS Meister geben lassen sollen als die Dame dich angerufen hatte, dann wüsstest Du mehr. :-)
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
er kann ja morgen nochmal in AH anrufen,....dann wissen WIR auch mehr :sarcastic:
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
883
Sheppers schrieb:
Naja, sehs positiv, immerhin rufen sie dich sofort an, und geben Dir bescheid. Jut, dann nimmts halt eine 1 1/2 Stunde in Kauf, dafür hast Du aber danach ruhe.
Hättest Dir direkt mal den WS Meister geben lassen sollen als die Dame dich angerufen hatte, dann wüsstest Du mehr. :-)

stimmt schon das positiv ist das gleich anrufen und mit einem Termin ausmachen zwecks behebung des Problems

werd heute mal selber vorbei fahren und mal schlau machen wenn ausgeschlafen habe :read:

war gestern noch halb im schlaf und da reagiert man nicht so fix , aber alle Schichtarbeiter hier wissen wie das ist wenn man Nachtschicht hat und um 8 uhr schlafen geht und um 10.30Uhr klingelt einen das Telefon wieder wach :wacko:
 
A

Anonymous

Guest
ein kollege hat sich auch den fünftürer geholt und anscheinend geht es bei dem rückruf um das bremspedal. aber genaueres weiß ich nicht. scheint auch nicht das coupe zu betreffen, denn ich habe noch keinen anruf von meinem autohaus bekommen. dafür leuchtet bei meinem seit zwei tagen immer wieder mal die meldung "einspritzung prüfen", von daher bin ich am wochenende auch in der werkstatt. :(
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
kurio schrieb:
ein kollege hat sich auch den füntürer geholt und anscheinend geht es bei dem rückruf um das bremspedal. aber genaueres weiß ich nicht. scheint auch nicht das coupe zu betreffen, denn ich habe noch keinen anruf von meinem autohaus bekommen. dafür leuchtet bei meinem seit zwei tagen immer wieder mal die meldung "einspritzung prüfen", von daher bin ich am wochenende auch in der werkstatt. :(

Mit dem Bremspedal? hmm...dann werd ich mal mein AH anrufen, mir ist nämlich aufgefallen, dass wenn ich mein Fuss schnell vom Bremspedal nehme, dann "hängt" mein Pedal hinterher...also es bleibt nicht- wie zu erwarten am fuß- wenn ich den schnell runter nehme, sondern bleibt kurz stehen und kommt dann erst nach...lässt sich schlecht beschreiben...ist das bei euch auch so?
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
883
Hallo ,

so komme gerade vom AH , wie oben schon kurz angedeutet muß das Bremspedal überprüft werden bei allen Megane.

Lt. Werkstattmeister wird eine Schweißnaht am Pedal geprüft , anscheinend ist ne Serie raus gegangen vom Zulieferer die nicht richtig abdeckt und so kann es zum BRUCH des Pedals kommen.

ebenso wird das Kupplungspedal geprüft dort kann es zu Knackgeräuschen kommen durch die Rückholfeder und Plastikteil das da irgenwie drin ist.

Bremspedal wurde bei mir gleich mal geschaut und da ist alles i.O , Kupplungspedal knackt und hackt ganz leicht ( mir gar nicht aufgefallen bis jetzt , jetzt wo weiß höre und merke ich es auch :fool: ) wird also dann erneuert bzw. Teile ( Feder + Plastikteil ) getauscht.
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
Hast du dafür einen blauen Aufkleber jetzt im Motorraum?
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
@snakehunter34

haben die was gesagt, ob ALLE Meggis betroffen sind oder nur bestimmte Serien?

Danke,
Sven
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
883
Higlander schrieb:
Hast du dafür einen blauen Aufkleber jetzt im Motorraum?


werd ich wahrscheinlich erst bekommen wenn auch Kupplungspedal gemacht ist
meggigt schrieb:
@snakehunter34

haben die was gesagt, ob ALLE Meggis betroffen sind oder nur bestimmte Serien?

Danke,
Sven

soweit ich den Meister verstanden habe seien Alle Megane betroffen vom Produktionsmonat 05 - 07.2009 , kann aber noch mal genau nachfragen wenn dann Termin habe zur Fehlerbehebung am Kupplungspedal
 
A

Anonymous

Guest
Gut zu wissen. Bei mir hat sich noch niemand gemeldet. Mein Auto würde aber in den Produktionszeitraum rein passen. Was ich bei mir allerdings auch schon festgestellt habe, ist ein knacken an der Feder von der Kupplung. Des wegen wollte ich sowieso auch noch mal zum AH. Dann werde ich dem doch morgen gleich mal auf die Füße treten. :ok:
 
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
883
meggigt schrieb:
...das wäre nett von dir! DANKE!

Sven

also heute morgen Megi abgegeben zum Tausch der Rückholfeder vom Kupplungspedal und mal Meister noch ein wenig gelöchert.

Folgende Aussage : " kann nicht sagen ob ne ganze Serie betroffen ist , haben die FahrgestellNr. direkt von Renault bekommen von Fahrzeugen die an uns ausgeliefert wurden , so das wir unsere Kunden informieren konnten . Von dem Zulassungszeitraum der Fahrzeuge geht Er von Produktionszeitraum Mai / Juni / Juli aus " mehr könnte Er leider auch nicht sagen ..................
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
da ich mich eigentlich auf mein AH verlassen kann und bisher nix an Pedalerie aufgefallen ist, gehe ich von aus, dass ich nicht betroffen bin oder sich doch noch jemand meldet...na schan war mal...
 
Thema: Rückruf Megane im Juli 2009

Ähnliche Themen

KimCyanToxic
Antworten
0
Aufrufe
2.304
KimCyanToxic
KimCyanToxic
A
Antworten
8
Aufrufe
8.624
Anonymous
A
M
Antworten
1
Aufrufe
2.949
FendiMan
FendiMan
Oben