Megane 2 Runflat Felgen wie erkennen?

Diskutiere Runflat Felgen wie erkennen? im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hallo, ich habe auf meinem CC die original Renault 17er Alufelgen (4 x 100) drauf und wollte vor einer Weile mal als Alternative Runflats...
Emslander

Emslander

Türaufmacher
Beiträge
18
Hallo, ich habe auf meinem CC die original Renault 17er Alufelgen (4 x 100) drauf und wollte vor einer Weile mal als Alternative Runflats montieren lassen. Bei ATU sagte man mir sinngemäß: Geht nicht, weil die Felgen nicht für RF`s geeignet sind.

Jetzt habe ich heute in einer Kleinanzeige diese Felgen mit montierten Runflat-Reifen entdeckt. Ich kann da keinen großen Unterschied zu meinen Felgen erkennen. Woran sieht man, dass die Felgen RF-geeignet sind?

Hilfe wäre schön...
 

Anhänge

  • 3 (2).JPG
    3 (2).JPG
    115,7 KB · Aufrufe: 285
  • 1 (2).JPG
    1 (2).JPG
    77,2 KB · Aufrufe: 269
  • 2 (2).JPG
    2 (2).JPG
    79,8 KB · Aufrufe: 285
Dondiego

Dondiego

Megane-Fahrer
Beiträge
654
Das sind die originalen 17 Zoll Felgen Nerva Sport von Renault. Brauchen auch nicht eingetragen werden.
 
Emslander

Emslander

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
18
ähh... das war jetzt nicht die Frage...
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
875
Montierbar müssten die Reifen eigentlich immer sein.
Aber es sollten EH2 Felgen sein um den spezifischen Vorteil dann auch bestmöglich/sicher zu nutzen.
Bei entsprechenden Felgenmodellen sollte dieses Kürzel zu finden sein.

Performance und Handling sind aus meiner Sicht nicht auf dem Niveau von normalen Reifen.
Das sollte man bedenken finde ich. Dass der Preis höher ist dürfte bekannt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Emslander

Emslander

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
18
Jo, montierbar schon, ich relativiere die Aussage bei ATU mal in Richtung: Ist nicht optimal, weil die Felge nicht dafür vorgesehen ist. Trotzdem würde ich gerne RF Reifen nutzen. Ich finde es einfach doof, dass ein richtiges Reserverad nicht vernünftig unter die Kofferraumabdeckung passt und ein Notrad offenbar nicht verfügbar ist. Suche ich jedenfalls schon lange und habe bisher keines gefunden.

Bei diesen Felgen steht nix von EH2.
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
875
Ich würde es folgendermaßen präzisieren:
Im echten run-on-flat Notfallbetrieb hast du ohne EH2 Felge ein höheres Risiko dass der Reifen von der Felge springt.
Da aber genau das der einzige Vorteil ist, würde man das ganze ohne EH2 ad absurdum führen.
Denn sonst sehe ich persönlich wie gesagt nur Nachteile.

Ohne die gezeigte Felge genauer zu kennen, kann eigentlich keine EH2 sein.
Eine Standardfelge von Renault und die sind jetzt nicht so bekannt für RunOnFlat.
 
Emslander

Emslander

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
18
Die angebotenen Felgen wären günstig zu haben gewesen. Aber offenbar genau so wenig geeignet wie meine.

17 Zoll Notlaufräder mit 4 x 100 gibt es nicht einmal gebraucht bei Ebay.

Ich werde also für weitere Strecken doch ein normales Ersatzrad einpacken und ansonsten darauf vertrauen, dass meine Contis und Michelins mich nicht im Stich lassen.

Danke für eure Antworten.
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.544
Run Flat Reifen haben auf normalen Felgen keine Funktion, da die Reifenwand ins Tiefbett rutschen würde. Die EH Felgen haben das Tiefbett weiter innen und die verstärkte Seitenwand trägt dann das Auto. Ich hatte vor einigen Jahren Run Flat Reifen auf meinem Passat auf normalen Felgen gefahren, durch die verstärkte Seitenwand ist die Lenkung noch direkter geworden und war gut zu fahren.
 
Thema: Runflat Felgen wie erkennen?

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
344
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
T
Antworten
4
Aufrufe
1.438
Dragomir
Dragomir
D
Antworten
2
Aufrufe
3.059
Brannault
B
R
Antworten
7
Aufrufe
3.906
razLOW
R
Oben