Scheibenwischermotor abgefackelt

Diskutiere Scheibenwischermotor abgefackelt im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, heute morgen hing bei mir der Scheibenwischer hinter einem Eisblock fest, dann hat es einmal schwer gestunken und nun ist der...

  1. Snotmann

    Snotmann Einsteiger

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute morgen hing bei mir der Scheibenwischer hinter einem Eisblock fest, dann hat es einmal schwer gestunken und
    nun ist der Scheibenwischer ohne Funktion ... Ergo ist der Motor wohl abgefackelt.

    Kann mir jemand hier erklären wie ich das Ding gewechselt bekomme ... ?

    Grüße,
    Snot
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Art Vandelay, 18. Januar 2016
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    schick mir eine PN mit deiner Email-Adresse, dann lass ich dir die Anleitung "wartung scheibenwischergestänge" zukommen. Da baut man u.a. den Motor aus.

    Bei filehost.de kann man grad nix hochladen und für hier ist das file zu groß.
     
  4. Snotmann

    Snotmann Einsteiger

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich den Motor tauschen OHNE das Wischergestänge abzubauen ?

    Darauf hab ich ja richtig Lust -.-
     
  5. #4 Art Vandelay, 18. Januar 2016
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ob man den Motor alleine rauskriegt, weiss ich nicht, aber da siehst du dann eh gut dazu.

    ABER: Wenn du deinem neuen Motor was gutes tun willst, mach die Wartung gleich bei der Gelegenheit. Manche hier im Forum machen das alle sogar paar Jahre. Ich habs nur nach fast 10 Jahren einmal gemacht und der Motor hat sich anschliessend spürbar leichter getan.

    Noch ein Hinweis: Irgendwo kommt man zu einem Punkt, an dem man 3 Schrauben lösen muss, deren Mutter oder irgendein GEgenstück unten ans Bleck angeschweisst ist oder so ähnlich. Ich weiss nur noch, dass sich bei mir das Gegenstück gelöst hat und runter gefallen ist. Das war dann das Megapuff, das wieder hinzukriegen. Ich musste Batterie, UHC und irgendwas vom Luftansaug-Teil ausbauen, damit ich dazu komme.

    Wenn du also irgendwo zu so einem Punkt kommst, der zu dieser vagen Beschreibung passt: Hand unten an das GEgenstück halten, für den Fall, dass es bei dir auch lose ist.

    lg
     
  6. Snotmann

    Snotmann Einsteiger

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir ... wenn das Teil in zwei Tagen da ist, werde ich nachschauen und hier Bericht erstatten
     
Thema:

Scheibenwischermotor abgefackelt

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischermotor abgefackelt - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischermotor

    Scheibenwischermotor: Hallo, ich habe ein 1.4 Megane vom BJ 2001. Dort funktionierten die Scheibenwischer auf einmal nicht mehr. Beim Ausbau des Scheibenwischermotors...
  2. Scheibenwischermotor ausbauen

    Scheibenwischermotor ausbauen: Hallo zusammen, ich habe das alt bekannte Problem, dass Wasser in den Fussraum auf der Beifahrerseite überschwappt. Den Innenraumfilter habe ich...
  3. Scheibenwischermotor ohne Strom!

    Scheibenwischermotor ohne Strom!: Hallo... ich fahre einen 2001er Authentic mit 1.4-16V vor kurzem hab ich mein auto mit eingeschalteten Wischern gestartet, da diese leider...
  4. Scheibenwischermotor

    Scheibenwischermotor: Hi Meggifreunde...mal´n Tip in eigener Sache,der viel Ärger und Kosten spart... Bin am Montagmorgen auf Arbeit gefahren und bemerkte,das die...
  5. Scheibenwischermotor durchgebrannt

    Scheibenwischermotor durchgebrannt: Hallo Jungs, ich weiss jetzt nicht, ob ich hier in dem Bereich richtig bin, wenn nicht, bitte einfach verschieben. Benötige aber bitte einmal...