Schlechte Ablesbarkeit des Bordcomputer & der Tankanzeige

Diskutiere Schlechte Ablesbarkeit des Bordcomputer & der Tankanzeige im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo zusammen, Ich habe einen Mégane Coupé TCe 130, 2011. Tolles und schönes Auto. Aber sagt mal, könnt Ihr bei Tageslicht auch die...
A

Anonymous

Guest
Hallo zusammen,
Ich habe einen Mégane Coupé TCe 130, 2011. Tolles und schönes Auto. Aber sagt mal, könnt Ihr bei Tageslicht auch die Bordcomputeranzeige und auch den Benzinzeiger kaum lesen? Weiss jemand Abhilfe?
Besten Dank für Eure Antworten.
Libero77
 
N

Nikolaus117

Guest
;)

ziemlich einfach zu lösen (Analoge anzeige da GT!), es gibt einen drehregler (vertikal) im amaturenbrett auf der ganz linken Seite! (links vom Lenkrad, dort wo auch ASR ausschaltbar ist)

damit kann man die helligkeit einstellen, wenn der megane was gut macht dann das! die Anzeige sit selbst bei direktem Lichteinfall im Sommer, SEHR gut ablesbar!
 
A

Anonymous

Guest
Danke Nikolaus117.
Den Regler kenne ich. Die Wirkung ist allerdings sehr minimal. Interessant, dass das bei Dir so gut ist.
Beste Grüsse, Libero77
 
N

Nikolaus117

Guest
ich kann vll mal nen Bild machen wenn morgen die Sonne scheint.

Ich seh auch wenn mitten am Tag das licht direkt auf das Display scheint die schrifft sehr gut da sie sich sehr Kontrastreich vom Hintergrund absetzt, ist ja kein LCDisplay.
Sondern ähnelt dem eines Taschenrechners :)

vll ist bei dir die beleuchtung bzw der wiederstand defekt (ist ja ein dreh wiederstand)
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Bitte bedenkt, das es ja nach Ausstattunglevel auch analoge Instrumente gibt!

Bitte überarbeitet eure schon geschriebene Beiträge und ergänzt jeweils 'analog' bzw. 'digital'.

Ich vermute, der Themenersteller hat einen analogen Tacho, da dort halt die Tankanzeige wirklich schwer zu erkennen ist (ohne Licht an!).

Beim digitalen Tacho ist ja die Tankanzeige im LCD Display 100% gut ablesbar, wenn auch etwas 'grob' sektioniert.

:hi:
 
N

Nikolaus117

Guest
stimmt daran hatte ich nicht gedacht, Da ich ein GT fahre hab ich die Analoga variante.

aber ich ging davon aus das er die Anzeige ganz rechts über der tank anzeige meint, den Bordcomputer hat mit allen verbruachsdaten z.b. oder?
und der BC ist doch überall gleich!

der Tankfüllanzeiger ist so oder so etwas gewöhnungsbedürftig :) aber liegt genau richtig.

der BC sollte aber eigentlich gut ablesbar sein. am besten du amchst mal nen bild am Tag davon un stellst es hier rein.
 
S

Steff_Coupe

Guest
Hallo die Anzeigen sind auch unterschiedlich.

Habe mal je ein Bild angefügt!
 

Anhänge

  • Renault-Megane-Grandtour-TCe-130-Luxe-fotoshowImage-caccb55e-261514.jpg
    Renault-Megane-Grandtour-TCe-130-Luxe-fotoshowImage-caccb55e-261514.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 2.500
  • Renault-Megane-R-S-R-S-Cockpit-Drehzahlmesser-Analog-Tachometer-fotoshowImage-c743a0b4-447647.jpg
    Renault-Megane-R-S-R-S-Cockpit-Drehzahlmesser-Analog-Tachometer-fotoshowImage-c743a0b4-447647.jpg
    76,8 KB · Aufrufe: 1.489
N

Nikolaus117

Guest
Tatsächlich O_o

hatte die gleich in Erinnerung, bin mal ne zeit nen Megane TCe180 Dynamic gefahren.

daran wird es wohl liegen, das vom GT bzw GT Line und RS ist deutlich besser zu lesen kann man dann annehmen :)

wieder was dazu gelernt!
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Nikolaus117 schrieb:
daran wird es wohl liegen, das vom GT bzw GT Line und RS ist deutlich besser zu lesen kann man dann annehmen :)

Ich vermute, es ist umgekehrt.
Der komplett Digital-Tacho mit Computer-Anzeige ist bei mir zumindest bestens ablesbar.
Von den analogen Anzeigen hört man immer wieder, das sie schlecht ablesbar sind (und laut libero77 wohl auch der Bordcomputer).
 
N

Nikolaus117

Guest
kann ich so nicht bestätigen,

die analoge tempoanzeige ist klar, die großen digtalen zahlen sind besser zu lesen!
drehzahlmesser ist eh klar beides ziemlich gleich.

jedoch der BC ist bei mir (GT) immer perfekt lesbar :ok:
man kann im Sommer bei vollem sonnenschein die Hintergrundbeleuchtung quasi ausschalten und man sieht noch immer alles perfekt :)
Das liegt an den weißen kristallen (die stark refelktieren) und dem hintergrund der das licht quasi schluckt, heißt je heller die sonne scheint desto höher der Kontrast!
 
S

Steff_Coupe

Guest
Also ich habe den digitalen Tacho, und dort kann man den BC immer bestens ablesen.

Bin mal gespannt was er jetzt für einen Tacho er hat, aber da er Bezinzeiger schreibt wird es wohl der analoge Tacho sein!
 
qadmaster

qadmaster

Einsteiger
Beiträge
35
Servuz!

Da ich auch noch einen "alten" 180 TCe fahre, habe ich ebenfalls die (am Anfang etwas gewöhnungsbedürftige) digitale Tacho-Anzeige.
Auch wenn ich eigentlich Fan von analogen Anzeigen bin und diese optisch ansprechender finde, muss ich zugeben: Die Ablesbarkeit ist spitze für mein Empfinden, hatte ich bei allen meinen Autos zuvor so deutlich nicht - sowohl Tacho, wie BC - auch bei direkter Sonneneinstrahlung - der Kontrast ist immer TOP!


°greetz° Marcel
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
@qadmaster: können wir ja bald ne "alte TCe180" Gruppe gründen :grin:

Also ich muss auch sagen der digitale im Meg. ist top abzulesen! Wenn ich da an den digitalen meines
alten Twingo (Bj.97) denke *arg* Aber das war ja auch eine etwas ältere Technik :grin:
 
qadmaster

qadmaster

Einsteiger
Beiträge
35
Basti7919 schrieb:
@qadmaster: können wir ja bald ne "alte TCe180" Gruppe gründen :grin:
He, he!

Hört sich nach nem Plan an :ok:
Mit EZ: 02/2009 und BJ 2008 habe ich wohl mit einen der ältesten Hobel hier, was die Coupe-Fraktion betrifft ;-) ...aber Hauptsache er läuft guuuut :grin:

°greetz° Marcel
 
A

Anonymous

Guest
Liebe Mégane Fans,

Ich danke Euch, dass Ihr Euch meinem Problem so angneommen habt.
Offenbar gibt es verschiedene Armaturen. Um klar zu zeigen, was ich habe, habe ich mal ein Foto gemacht.



Ich habe die Aufnahme in der Garage gemacht, darum ist alles etwas dunkel.
So sind alle Instrumenet bestens ablesbar.

Aber eben, im Hellen, ist die Rechte Anzeige mehr oder weniger nutzlos, da sie kaum sichtbar ist.

Grüsse
Libero77
 

Anhänge

  • Armaturen_Megane.jpg
    Armaturen_Megane.jpg
    29,3 KB · Aufrufe: 1.712
Thema: Schlechte Ablesbarkeit des Bordcomputer & der Tankanzeige

Ähnliche Themen

F
Antworten
4
Aufrufe
4.973
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
V
Antworten
16
Aufrufe
10.922
Der_Roman
D
S
Antworten
2
Aufrufe
4.400
feisalsbrother
feisalsbrother
O
Antworten
2
Aufrufe
2.820
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Oben