Sicherheit Keyless-System

Diskutiere Sicherheit Keyless-System im Forum Elektronik im Bereich Technik - Moin, so einige von euch werden sicher grade den Stern-TV Beitrag gesehen haben, wo gerade der Megane ja mehrfach das "Opfer" war. Wie werdet...
B

BassT

Megane-Fahrer
Beiträge
274
Moin,

so einige von euch werden sicher grade den Stern-TV Beitrag gesehen haben, wo gerade der Megane ja mehrfach das "Opfer" war.

Wie werdet ihr damit umgehen?

Ich hab keine Lust, dass mir das Auto gestohlen wird, andrerseits habe ich das Keyless-System aber auch bezahlt und würde mich massiv ärgern, wenn das nun für die Tonne wäre.

Nachbesserung ist ja wohl kaum zu erwarten.

Ließe sich das System denn deaktivieren/stilllegen?

Mein Auto ist zwar relativ alt und wohl kein primäres Ziel von Autodieben mehr, trotzdem ist mir jetzt anders...

Wie denkt ihr?

Viele Grüße

Sebastian
 
ASpeed

ASpeed

Megane-Fahrer
Beiträge
615
Hab es auch gesehen - Anruf bei Renault morgen ist fix und der Schlüssel kommt aus dem Vorzimmer weg.

Wichtig ist einfach aufzupassen, dass niemand neben dir ist bzw mit einem Koffer neben dir steht, wenn du vom Auto weggehst.

Bin tatsächlich schockiert, dachte nicht dass ea so einfach ist.

Allerdings schreckt mich auch, dass an geneigte Täter durch Demonstration der Leichtigkeit noch motiviert in das " Business" einzusteigen....
 
B

BassT

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
274
Naja, von nem Anruf bei Renault versprech ich mir herzlich wenig.
Was wollen die da machen? Mein Auto ist fast 6 Jahre alt, die zucken mit den Schultern...

Wenn ich das Auto nun doppelt abschließe, dann ist Keyless Go deaktiviert, also die Gefahr gebannt?
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
706
Keyless wird deaktiviert wen du mit der Fernbedienung auf schließen drückst.
 
maikt

maikt

Megane-Fahrer
Beiträge
719
Hi,

Das Thema hatten wir hier erst: Link

Ich finde das Thema inzwischen auch immer beunruhigender, vor allem weil es immer mehr Medienwirksamer wird und sich daher auch immer mehr verbreitet. Leider steht Renault meist besonders am Pranger, weil die das System schon lange und inzwischen auch oft, bzw. teilweise serienmäßig anbieten.

Ich möchte das System trotzdem nicht missen. Ich bin aber auch gespannt, wie Renault darauf reagieren wird.

Grüße
Maik
 
S

s-lab

Megane-Kenner
Beiträge
233
Gibts ne Mediathek zum nochmaligen anschauen oder so..?

:secret:
 
S

s-lab

Megane-Kenner
Beiträge
233
Danke euch!
:)

Schau ich mir später mal an, oder morgen

Bin ja mal gespannt....
 
ASpeed

ASpeed

Megane-Fahrer
Beiträge
615
@ Sperni: Genau das habe ich mir auch gedacht... :evil:
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Also ich wusste schon vorher das es so einfach ist, war schließlich nicht das erste mal in den Medien.
Wer jetzt so naiv ist und bei Renault anrufen will, bitte tut das aber wie gesagt was sollen die machen euch nen Schloss einbauen :rofl:

Wieso um Himmels Willen sollte da irgend ein Autohersteller was dran ändern???
Wer verdient denn an jedem gestohlenen Auto???
Einzig die Aussage von dem Typen das die Versicherung nicht zahlt ist Bullshit, wie wollen die euch nachweisen wie im Endeffekt das Auto geklaut wurde?

Einfachste Lösung - Lenkradkralle - ist den Dieben viel zu kompliziert.

Mein Meggi ist jetzt auch 6 1/2 Jahre und hat 100.000 weg jetzt klaut den auch keiner mehr :dont:

:hi:
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.544
Solange im Umkreis niemand mit kleinem Koffer oder ähnlichem Steht, wenn Du oder Jemand vom Meggi weggeht und er dann schliesst, ist alles Okay......um Sicher zu gehn, kiannst du den meggi mit einem Knopf auf die Fernbedienung schliessen, wenn da draussen jemand zu nahe am Meggi steht......er muss ja so nah stehen das er das Signal, was ja nur ein paar Meter reicht, empfangen und umleiten kann. Steht da jemand, schliesst du den Meggi mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung zu und wieder auf. Solange die Keyless-.Function nicht betätigt wird, kann niemand ein Signal umleiten. Hat der Mdeggi schon zugeschlossen, schliesst du ihn nochmal mit der Fernbedienung auf und wieder zu, dann gucken die Diebe dumm aus der Wäsche. Ganz ausschalten muss man ja nicht, denn schliesslich merkt man das ja wenn ein Fremder dir auf die Pelle rückt.
 
ASpeed

ASpeed

Megane-Fahrer
Beiträge
615
Also laut RTL Bericht können mit der Methode auch verschlossene Fahrzeuge wieder geöffnet werden...
 
silversurfer-77

silversurfer-77

Megane-Fahrer
Beiträge
259
Der Hinweis von Multi-Fanfare ist so nicht richtig.

Es geht hier nicht darum, das Täter das "Schließen"-Signal durch ein Störsignal unterbinden und dann in das noch geöffnete Auto kommen.
Sondern das bereits verschlossene Fahrzeug durch Verlängern des Original-Schlüssel-Signals das Auto sich wieder öffnen und auch starten lässt.
Also könnten Diebe das Auto so stehlen und dann wegfahren. Solange das Auto an bleibt, könnten Sie eigentlich "endlos" fahren (zB beim Tanken den Motor anlassen).

Ich kann das Auto so oft ich mag verschließen, egal auf welche Art.
Wenn ich dann in der Nähe (glaub bis zu 200m oder so könnte das Signal verlängert werden) des Fahrzeugs bin, können Sie das Auto öffnen und starten!
 
Thema: Sicherheit Keyless-System

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
2.149
Der_Roman
D
B
Antworten
19
Aufrufe
4.190
handyfranky
H
Fracture
Antworten
1
Aufrufe
2.371
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben