Sicherheitscode für die Megane-Chipkarte

Diskutiere Sicherheitscode für die Megane-Chipkarte im Elektronik Forum im Bereich Technik; Wie genau ist der Code der Chipkarte eigentlich aufgebaut? Soweit ich weiß, beinhaltet dieser doch auch die Fahrgestellnummer, oder? Neulich in...

  1. #1 Vengeance, 08.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Wie genau ist der Code der Chipkarte eigentlich aufgebaut? Soweit ich weiß, beinhaltet dieser doch auch die Fahrgestellnummer, oder? Neulich in der Werkstatt ist entdeckt worden, dass auf meiner Chipkarte nicht die Fahrgestellnummer meines Autos gespeichert ist, aber dennoch funktioniert sie damit. Ist das ein Bug oder wie kommt das?

    Edit: Hups sorry, falsches Forum. Kann das jemand vielleicht mal in das richtige Forum verschieben? :shoot:
     
  2. #2 Dementi, 08.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dass die Daten, wie FGN oder auch möglicherweise der aktuelle KM-Stand auf dem Chip gespeichert sind hat nichts mit der Funktion der Karte zu tun und dient lediglich besserem Informationsabtausch in den Werkstätten.

    Soweit mir bekannt :)

    Gruß
     
  3. #3 Vengeance, 08.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Aber dann wäre es doch möglich, mit einer Chipkarte mehrere Autos zu öffnen. Irgendwie muss das doch reglementiert sein.
     
  4. #4 Dementi, 08.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Nö, wieso denn das? Der Code der ZV und der Wegfahrsperre hat nichts mit den abgespeicherten Daten zu tun.
     
  5. #5 Vengeance, 08.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Schon, aber woraus besteht denn der Code? Ich will schließlich nicht, dass jemand in der Lage ist, mein Auto zu öffnen, also muss der Code doch so aufgebaut sein, dass er in der gesamten Renault-Fahrzeugwelt nur ein einziges Mal vorhanden ist. Wenn es nicht die Fahrgestellnummer ist, was ist es dann? Sorry, stehe vielleicht gerade auf dem Schlauch.
     
  6. #6 Dementi, 08.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert doch genauso wie bei jedem anderen Transponder in der Funk-FB... unabhängig davon, ob Karte oder Funk-Schlüssel.
     
  7. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    die fahrgestellnummer steht von außen lesbar unter der windschutzscheibe.
    insofern bin ich froh, dass der FB code nicht mit der fahrgestellnummer übereinstimmt, weiß nicht wie es euch geht ;)
     
  8. #8 Vengeance, 09.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte eigentlich eher, dass die Fahrgestellnummer Teil des Codes ist und nicht den eigentliche Code darstellt.
     
  9. #9 Emelrem_xf, 09.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    War es nicht mal so das bei den alten Ford man jeden Ford mit jedem Schlüssel zuschließen aber nicht aufschließen konnte? Da war doch mal was oder irre ich da komplett?

    Denke mit den Funkschlüsseln ist das nicht viel besser oder sicherer wie die normalen schlüssel
     
  10. #10 Dementi, 09.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Emelrem,

    ja, so war es. Ich hatte einen Ford Scorpio und konnte mit meinem Schlüssel jeden anderen Ford (Modellreihe egal) abschließen, aber nicht aufschließen :)
    Ich weiß, dass die Schlösser angelernt werden konnten. Bei uns wurde in Spanien ein Einbruchversuch gemacht und wir mussten das Schloß in der Fahrertür tauschen. Das gute daran war, dass wir weiterhin den selben Schlüssel verwenden konnten.
    Ford war da schon vorschrittlich in dieser Hinsicht!

    Gruß
     
  11. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Die Fahrgestellnummer ist in der UCH (Zentralelektronik im Fahrgastraum) gespeichert, aber nicht in der Karte.
     
  12. #12 Vengeance, 09.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Nein, bei mir ist sie auch auf der Karte gespeichert. Meine WS hat ein extra Lesegerät, da wird die Karte eingelegt und die Informationen werden abgerufen. Ich habe das Lesegerät auch in Aktion gesehen.
     
  13. #13 Dementi, 09.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Und wie erwähnt, soweit mir bekannt nicht nur die FGN, sondern auch weitere Daten wie der aktuelle km-Stand usw....
     
  14. #14 Vengeance, 09.04.2007
    Vengeance

    Vengeance Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich wiederum nicht gesehen bei mir in der WS, aber der Chef hat da nur die Fahrgestellnummer abgerufen, weil er da gerade zwei Megane-Karten liegen hatte und nicht mehr genau wusste, welche jetzt von wem ist. Da hat er auch festgestellt, dass bei mir eine falsche Fahrgestellnummer auf der Karte gespeichert ist.
     
  15. #15 Dementi, 09.04.2007
    Dementi

    Dementi Megane-Experte

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    hmm... also das hat mir mal der Chef des Hauses (mein Händler halt) erzählt, dass es wohl der Sinn solch einer Karte ist, möglichst viele Daten abzuspeichern und jederzeit mit dem System abzugleichen. Ich weiß leider jetzt nicht mehr, ob er was von gesagt hat, ob es zur Zeit schon möglich ist oder erst geplant sei in Zukunft diese Art Daten auf der Karte abzuspeichern.

    Gruß
     
Thema:

Sicherheitscode für die Megane-Chipkarte

Die Seite wird geladen...

Sicherheitscode für die Megane-Chipkarte - Ähnliche Themen

  1. Renault Megane II Grandtour 2.0DCI Extremeblau

    Renault Megane II Grandtour 2.0DCI Extremeblau: Hallo zusammen Ich suche ganz speziell einen Megane II Grandtour 2.0dci in extremeblau. Habe bei meinen einen Motor und Blechschaden. Möchte den...
  2. Megane 1 Kabelbaum Megane Cabrio gesucht

    Kabelbaum Megane Cabrio gesucht: Hallo zusammen, habe gerade mein Megane beim Renaulthändler gehabt wegen Startproblemen. Es heisst der Kabelbaum sei das Problem. Wenn man am...
  3. Megane 2 Cabriolet (2005) Rückbank Set Leder

    Megane 2 Cabriolet (2005) Rückbank Set Leder: Hallo Ihr lieben, mein Junior hats geschafft, die Rücksitzfläche zu ruinieren. Das Drahtgestell schaut raus ... Suche Rücksitzfläche und...
  4. Megane 4 Megane 4 Air Duct gesucht

    Megane 4 Air Duct gesucht: Hallo Leute, Ich suche den Luftschlauch 165552590R. Es kann ein gebrauchtes Teil sein. Wir haben es hier in Brasilien nicht. Wenn also jemand...
  5. Megane 3 Suche EG Bescheinigung Megane 3 RS zwecks Felgeneintragung

    Suche EG Bescheinigung Megane 3 RS zwecks Felgeneintragung: Hallo Liebe Leute, mit Sicherheit haben das vor mir etliche Leute gefragt und hatte bis dato nie was in Foren zu suchen bis jetzt. Habe nen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden