Sicherung Frontscheibenwaschanlage?

Diskutiere Sicherung Frontscheibenwaschanlage? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute! :hi: Meine Scheibenwaschanlage vorne funktioniert nicht (Grandtour 2010) - Heckscheibe geht aber! Jetzt frage ich mich, ob...

  1. #1 cytidin, 29.12.2014
    cytidin

    cytidin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute! :hi:

    Meine Scheibenwaschanlage vorne funktioniert nicht (Grandtour 2010) - Heckscheibe geht aber! Jetzt frage ich mich, ob möglicherweise die Sicherung kaputt gegangen ist bzw. Kenn ich das von anderen Autos .

    Kann mir jemand sagen, wo die Sicherung für die Frontscheibenwaschanlage zu finden ist?

    Danke euch recht herzlich :-)

    Gruss
    Cytidin
     
  2. #2 Anonymous, 29.12.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also Heck funktioniert. Ich habe mich jetzt mit der RenaultPumpe nicht beschäftigt. Aber soweit ich weiss, ich kann mich auch irren, ist es eine Pumpe für Vorne und Hinten. Je nachdem wo das Wasser hin soll dreht der Impeller links oder rechts rum. Kann sein das die Pumpe nen Knacks hat oder die Leitung für vorne zu sitzt.. War jedenfalls mal so bei meinem Golf II und dem Hyundai Matrix von meinem Schwiegervater.
    Denke mal Ronny kann die Frage nach der Pumpe beantworten.
     
  3. #3 Maulwurf, 29.12.2014
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    15
    Servus ,

    soweit ich mich erinnere ist es nur 1 Pumpe für beide Scheiben ( Vorne und Hinten ) würde sagen das evtl. Pumpe einen weg hat oder was zur Zeit wahrscheinlicher ist das nur die Leitung zur Scheibe
    oder die Düsen eingefroren sind .

    Als erstes wenn es geht Megg einfach über Nacht an, in einen wärmeren Platz parken wenn möglich Garage , Halle usw. und am nächsten Tag testen ob Waschanlage wieder funzt.

    Wenn sie wieder gehen sollte sofort für ausreichend Frostschutz sorgen .

    Servus Mauli. :hi:
     
  4. #4 feisalsbrother, 30.12.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    das Auftauen geht schneller, wenn du den rechten Scheinwerfer ausbaust und dann mit den Fön die Leitungen erwärmst.
    Die Leitung nach hinten geht durch den Fahrgast-Raum, von daher sind die wärmer, als die vorderen.

    !!! Bitte kein heisses Wasser in den Behälter giessen, der könnte einen Riss bekommen.

    Gruss Uli
     
  5. #5 RonnyTCE, 30.12.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Zur Fehlersuche müssen aber vorher noch ein paar Fragen beantwortet werden.
    Gehen die Wischer vorn an beim betätigen der Waschanlage? >>> Siganl zur Pumpe i.O.. Also Schalter auch i.O..
    Sprüht es hinten raus wenn für vorn betätigt wird? >>> Ventil in der Pumpe defekt = Pumpe austauschen.
    Hört man die Pumpe denn überhaupt? Wenn ja, lauter bzw. schneller als für Hinten? >>> Lauter/Schneller = Mitnehmer abgebrochen, Pumpe muss neu. Wenn gleich laut/schnell wird wohl nur was eingefrohren sein. Hört man die Pumpe nicht bzw. arbeitet diese gar nicht erst hat die Pumpe einen internen Kurzschluß, also Pumpe austauschen.

    Der Megane hat eine Pumpe und wie es schon richtig erwähnt wurde, dreht die in beide Richtungen. An der Pumpe gibt es somit kein Plus und kein Minus, je nachdem was gewählt wird, wird die Polung getauscht. Somit gibt es auch nut eine Sicherung

    Ich vermute mal das nur der Schlauch zum Motorhaube eingefrohren ist. Würde erklären warum hinten funktioniert.

    Das Auftauen des Behälters geht beim Megane viel unkombizierter als Freisalbrother beschrieben hat. Scheinwerfer ausbauen bringt nix, da darunter der Träger ist. Beim Megane kommt man von unten besser ran. Vorn rechts vor der Radschale ist ein ca. 10-15ca. großer Abstand zur Stoßstange, dort sieht man auch schön den Behälter. Von dort kann man schön mit dem Föhn ran, aber nur kleine Stufe. Dort ist es auch effektiver als von Oben, da die Pumpe ja logischerweise unten sitzt.

    Am besten ist es aber das Auto in ne warme Halle zu stellen, dann tauen auch die ganzen Schläuche mit auf.
     
    kellerkind gefällt das.
  6. #6 cytidin, 31.12.2014
    cytidin

    cytidin Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gehen die Wischer vorn an beim betätigen der Waschanlage? >>> Siganl zur Pumpe i.O.. Also Schalter auch i.O..
    Die Wischer gehen vorne an.

    Sprüht es hinten raus wenn für vorn betätigt wird? >>> Ventil in der Pumpe defekt = Pumpe austauschen.
    Nein

    Hört man die Pumpe denn überhaupt? Wenn ja, lauter bzw. schneller als für Hinten? >>> Lauter/Schneller = Mitnehmer abgebrochen, Pumpe muss neu. Wenn gleich laut/schnell wird wohl nur was eingefrohren sein. Hört man die Pumpe nicht bzw. arbeitet diese gar nicht erst hat die Pumpe einen internen Kurzschluß, also Pumpe austauschen.
    Man hört sie, ob sie schneller/lauter ist als für hinten kann ich jetzt nicht beantworten. Werde ich morgen mal überprüfen.

    Der Megane hat eine Pumpe und wie es schon richtig erwähnt wurde, dreht die in beide Richtungen. An der Pumpe gibt es somit kein Plus und kein Minus, je nachdem was gewählt wird, wird die Polung getauscht. Somit gibt es auch nut eine Sicherung
    Wieder was gelernt :ok:

    Ich vermute mal das nur der Schlauch zum Motorhaube eingefrohren ist. Würde erklären warum hinten funktioniert.
    Der Schlauch scheint nicht eingefroren zu sein. Ich stand heute länger in der Parkgarage - Es war dort sehr warm! Trotzdem kam nichts. Nicht einmal ein bisschen.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Mitnehmer abgerochen ist. Ich werde das abklären lassen. Könnt ihr mir vielleicht noch sagen, was ein guter Preis für den Einbau einer neuen Pumpe ist?

    Vielen Dank für die schnellen Antworten! Ihr habt mir echt geholfen. :top:

    Gruss
    cytidin
     
Thema: Sicherung Frontscheibenwaschanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Scheibenwischanlage Sicherung Renault Clio

    ,
  2. renault scenic 3 waschanlage sicherung

    ,
  3. renault megane scheibenreinigungsanlage ohne Funktion

    ,
  4. hyundai sicherung waschanlage,
  5. Renault scenic Schalter für Scheinwerfer waschanlage ,
  6. renault megane 2 grandtour sicherung waschwasser
Die Seite wird geladen...

Sicherung Frontscheibenwaschanlage? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser

    Motorraum: 40A-Sicherung Kühlerlüfter und Anlasser: Hallo Leute, bei meinem Meg 2 Grandtour BJ2007 (1.6 16V) brennt in letzter Zeit ständig die 40A-Sicherung im Motorraum durch, an der Anlasser,...
  2. Megane 2 Sicherung für Tempomat und PDC

    Sicherung für Tempomat und PDC: Hallo zusammen, das Thema Tempomat und PDC ist mehrfach besprochen. Leider finde ich keinen konkreten Hinweis auf das Versteck der wohl 7,5...
  3. Megane 4 Sicherung fliegt andauernd raus!

    Sicherung fliegt andauernd raus!: Hallo liebe Foren Community, ich habe einen Megane Limited EZ 03.2019. Wenn ich Mobil arbeiten will, brauche ich einen Spannungsumwandler für...
  4. Megane 1 Sicherung Fensterheber hinten

    Sicherung Fensterheber hinten: Hallo, Seit mir Orangensaft über die hinteren Schalter der Fensterheber gelaufen ist funktionieren die Heber nicht mehr. Wo wären den die...
  5. Megane 3 Sicherung Kupplungsschalter Megane lll

    Sicherung Kupplungsschalter Megane lll: Hallo, weiss vlt. jemand ob und welche Sicherung der Kupplungsschalter hat? Bekomme beim Startversuch die Meldung endkuppeln+Start. Den Schalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden