Sitzheizung nachrüsten

Diskutiere Sitzheizung nachrüsten im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hier mal meine Anleitung zum Nachrüsten einer PTC Carbon Sitzheizung. Preis über Ebay bei mir: 60€inkl. Porto für zwei Sitze :top: 1.) Gurt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal meine Anleitung zum Nachrüsten einer PTC Carbon Sitzheizung. Preis über Ebay bei mir: 60€inkl. Porto für zwei Sitze :top:


    1.) Gurt ausrasten: mit einem kleinen Schlitz-Schraubenzieher in das Loch drücken.

    [​IMG]

    2.) Sitz lösen: Sitz nach vorne fahren und die hinteren Schrauben mit einem Torx40-Bit lösen. Dann Sitz nach hinten fahren und die vorderen Schrauben lösen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    3.) ACHTUNG: Bevor der Sitz herausgenommen wird, erst noch das Airbag-Kabel unter dem Sitz lösen. Der Stecker hat einen Hebel, den man umlegen muss, um das Kabel lösen zu können (siehe Bild).

    [​IMG]
    [​IMG]

    4.) Sitz aus dem Auto heben und ins Trockene schleppen.

    5.) Seitenverkleidung abgarnieren: Dazu pro Seite je eine Torx 18 Schraube lösen. Die Verkleidung müsste sich nach oben + außen Abziehen lassen, da sie im Gurtstraffer eingehakt ist. Wie immer gilt "viel (Gewalt) hilft viel". Also im Zweifelsfall ruhig mal herzhaft in alle Richtungen ziehen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    6.) Kopfstütze entfernen (wenn nicht schon im Auto geschehen) und die Abdeckung auf den Löchern abziehen.

    [​IMG]

    7.) Jetzt werden SÄMTLICHE befestigungen gelöst. Das muss nicht zwangsläufig nach einem bestimmten System erfolgen ;)
    Man merkt ja, wo es noch hängt und dort einfach die Haken lösen, das Gummiband unter dem Sitz aushängen und die Plastikniten mit Gewalt aushebeln.
    An einer Seite ist eine Nahtstelle erkennbar. Dort kann man das rückseitige Poster mit viel Kraft nach vorne hin aushängen. Das vordere Polster wird zur Seite hin ausgehakt (also quasi im Auto Richtung Fenster). Unter dem Sitz ist noch ein kleiner Klettverschluss, der mit sanfter Gewalt gelöst werden will. Auf der Rückseite des Sitzes befinden sich noch weitere Niten unter dem Polster, aber auch dort merkt man früher oder später, dass noch etwas hängt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    8.) Ist alles ausgehakt, kann man die Verankerung der Polster von unten zwischen Rücken- und Sitzpolster nach oben ziehen und beide Polster VORSICHTIG abziehen. Der Klettverschluss ist so stark, dass gerne mal eine Naht reißt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    9.) Jetzt nach belieben die Sitzheizung anhalten und am besten anzeichnen. Dann mit dem mitgelieferten Doppelseitigen Klebeband fixieren. Da die Kabel recht dick sind, würde ich empfehlen, kleine "Kabelschächte" in das Polster zu schneiden. Trotzdem hatte ich das Problem, dass ein Großteil des Kletts durch die Heizelemente verdeckt war. Spätestens beim Aufziehen der Polster merkt man, dass das nur suboptimal ist. Doppelseitiges Klebeband zwischen Heizelement und Bezug würde ich NICHT empfehlen. Das hält nämlich nicht und klingt schrecklich, wenn es sich permanent löst. Die Verkabelung führt man am Besten zwischen Rücken- und Sitzpolster an die Unterseite des Sitzes.

    [​IMG]
    [​IMG]

    10.) Am Ende alles nur noch so zusammen bauen, wie man es abgemacht hat und alle Niten und Haken wieder befestigen. . Ein Blick auf die Dosen mit den gesammelten Schrauben
    verrät, ob man an alles gedacht hat... (Bei der Gelegenheit hätte ich eine kleine Plastiknite zu verschenken ^^)
    Man sollte darauf achten, dass zumindest die übrig gebliebenen Klett-Flächen sauber mit dem Polster-Klett zusammengeführt werden.
    Laut Renault ist es wichtig die Schrauben des Sitzgestells in folgender Reihenfolge mit 35Nm (gut handfest) anzuziehen: HR, VR, HL, VL

    [​IMG]
    [​IMG]


    Ein kleiner Tip am Rande: Fangt am Besten mit dem Beifahrersitz an, dann kennt ihr die Handgriffe und Probleme, wenn es an euren Fahrersitz geht ;-)
    Und spart nicht an doppelseitigem Klebeband. Je mehr man verwendet, desto weniger rutscht die Matte oder schlägt nach dem Beziehen Falten. Zur Not einfach eine Rolle nachkaufen.

    Die Verkabelung inkl. Schalter folgt bei Gelegenheit.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    3
    WOW, das ist ja mal 'ne super Anleitung :top: !
     
  4. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    habe mir auch extra für euch mühe gegeben :D
    arbeitsaufwand für geübte: sitz ausbauen 5min, bezug abziehen 5min, heizung verlegen 10min.
    beim ersten mal dauert es natürlich DEUTLICH länger, würde mal sagen insgesamt locker 2 stunden pro sitz (zumindest ohne anleitung ^^).

    da ich ja einen selfmade tempomat habe, ist bei der handbremse kein platz mehr für den recht klobigen schalter. deswegen werde ich mir demnächst mal die mittelkonsole anschauen und wieder fleißig fotografieren.

    zur qualität der heizung kann ich bisher sagen, dass man die matten und die anschlussstellen der kabel an den matten mit der hand spüren kann, wenn man drauf sitzt, merkt man davon aber nichts. das wird sich aber wohl bei einer nachrüst-lösung nicht ganz vermeiden lassen.
    in betrieb war die heizung noch nicht, weil ja der schalter noch fehlt ;)

    listenpreis ist bei renault übrigens 100€ pro sitz mit einem zweistufigen schalter, anstatt dem 5-stufigen bei mir (VW-style).

    ach übrigens habe ich oben ständig "polster" statt "bezüge" geschrieben, aber ich denke das sollte soweit klar sein. ^^
     
  5. -KJ-

    -KJ- Einsteiger

    Dabei seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann har Renault ein zweistufigen Schalter? Mein Megane aus 2005 mit Sitzheizung ab Werk hat nur 1 Stufe! Oder meinst du: Stufe 1: aus, Stufe 2 : an ? :)
     
  6. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    mein freundlicher bietet diese heizung zum nachrüsten mit zweistufigem schalter an.
    bin gerade über der sitzheizung für den fahrersitz und über der verkabelung. kämpfe aber grad noch massiv mit dem hebel zur höhenverstellung am fahrersitz und dem schaltknauf, den ich abnehmen muss...
     
  7. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Echt super gemacht und alles fein bebildert :top:
    Gabs eigentlich keine Fehlermeldung der Airbags nachdem du den Stecker gelöst hattest, hatte immer bischen schiss wegen der Seitenairbags im Sitz.
    Wollte das anfangs auch bei meinem nachrüsten , hatte in meinem Ibiza eine Waeco eingebaut und ich war super zufrieden damit, muss allerdings auch sagen das der Ibi keinen zuheizer hatte und ich mir immer nen Wolf gefroren habe.
    Wo nimmst du den Strom her, von den original anschlüssen unter der Handbremse vielleicht ??
     
  8. FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    18
    Das wird nicht anders sein als beim Beifahrerairbag. Diesen muss man ja abklemmen, wenn man das Handschuhfach ausbaut, und das hab ich sicher schon 10x gemacht, und immer ohne Fehlermeldung.
     
  9. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich fragte auch nur weil hier schon zu lesen war das nach fahrzeugreinigung der stecker versehentlich gelöst wurde und danach ne fehlermeldung auftrat, die wohl erst weg ging nachdem der BC zurückgesetzt wurde. Kann mich aber auch irren :-?
     
  10. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    eine fehlermeldung gab's schon, man muss ihn halt nur wieder einstecken :lol:
    habe heute den fahrersitz mit einem etwas anderem layout gemacht, war wieder ein elendiges gefummel. da kam mir der beifahrersitz deutlich leichter vor, vorallem mit dem standard layout (neue bilder gibts bald).

    habe die sitzheizung dann an den originalen schalter angeschlossen, was auch zunächst funktioniert hat. nach enigen sekunden ging aber dann nichts mehr, obwohl die sicherung i.o. ist...

    [​IMG]
     
  11. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Aha, also ist da schon mal Strom drauf, allerdings nur kurz klingt seltsam. Könnte man da nicht evtl sogar die orig schalter benutzen ?
    Obwohl du schriebst ja 2 stufig und die orig sollen wohl nur eine stufe haben.
    Der Meggi macht doch nach ner gewissen Zeit die komplette Stromversorgung aus, hats vielleicht etwas damit zu tun ??
     
  12. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    habe den motor extra laufen lassen, um einen spannungsabfall zu verhindern. abschalten kann er also nicht. über den zigarettenanzünder ging die heizung auch weiterhin, muss also irgendwie am renault-schalter liegen. macht nur für mich momentan keinen sinn...

    ich kenne jetzt weder den schaltplan von meiner sitzheizung, noch vom renault schalter. weiß also nicht, ob man die so einfach kombinieren kann. und meine sind sogar 5-stufig!
     
  13. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    1
    Kenne jetzt deine Nachrüstmatten nicht, aber bei mir ging das befestigen supergut mit spühkleber, war bei einigen Autos wo ich hatte sogar aber werk so eingebaut. Hatte das problem mit dem verrutschen auch und kam dann auf sprühkleber, denn wenns ab werk geht muss es nachgebaut wohl auch klappen. :D
    Halt uns auf dem laufenden wegen dem anschluss, wenn ich mal günstig welche in der bucht schiessen kann werde ich es auch evtl wieder machen !


    LG Driver
     
  14. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1
    Die Idee mit dem Sprühkleber ist klasse. Muss ich mir merken.
    Meine Sitzheizung liegt auch schon zu Hause. Einzig die Zeit zum Einbau fehlt momentan. Aber bis zum nächsten Winter sollte die dann drinn sein.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    sprühkleber klingt echt gut. meine verrutscht auch nicht, aber an den stellen, wo man über den klett geht, raschelt es gerne mal :frown:
    was den anschluss angeht, stehe ich im moment echt auf den schlauch. über den zigarettenanzünder will ich nicht unbedingt gehen, weil da noch klima, radio, navi, etc dranhängt.
    hat noch jemand einen tip, wie ich den schaltknauf runter bekomme (ausbau der mittelkonsole), oder ist da echt nur rohe gewalt gefragt?


    hier noch bilder vom fahrersitz:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1
    Gute Idee mit dem anderen Layout.
    Evtl. könnte man auch die Flächen auf der Sitzfläche vertauschen. Also hinten Quer und vorne längs. Wäre dann dem menschl. Gesäß angepasst.
     
Thema: Sitzheizung nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SITZHEIZUNG NACHRUSTEN BEIM MEGANE

    ,
  2. renault megane 2 cabrio sitzheizung

    ,
  3. sitzheizung zweistufig nachrüsten

    ,
  4. sitzheizung nachrüsten renault scenic 3,
  5. renault scenic sitzheizung matte,
  6. renault megane 2 sitzheizung nachrüsten,
  7. an welche sicherung schliesse ich sitzheizung an,
  8. megane sitzheizung,
  9. sitzheizung nachrüsten ober oder unterhalb der sitzerkennung?,
  10. renault megane cabrio sitzheizung kurzschliessen,
  11. sitzheitzunf für kfz nachrüsten,
  12. renault clio 4 sitzheizung nachrüsten,
  13. sitzheizung nachrüsten renault megane,
  14. renault megane sitzheizung,
  15. sitzheizung nachrüsten meganeboard
Die Seite wird geladen...

Sitzheizung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. DVD Player+Sitzheizung+Kopfstützenmonitor nachrüsten!

    DVD Player+Sitzheizung+Kopfstützenmonitor nachrüsten!: Hallo an alle Lieben Helfer/innen, ich habe bei meinem Megane 2 Grandtour folgendes eingebaut (Nachgerüstet): 2xl Kopfstützen Monitore, 2x...
  2. Sitzheizung nachrüsten!

    Sitzheizung nachrüsten!: Servus! würd mir gerne ne Sitzheizung nachrüsten (habe das Glück das meine Freundinn beruflich öfters mal Sitze neu beziehen muss und für die ist...
  3. Sitzheizung nachrüsten im Meggi II

    Sitzheizung nachrüsten im Meggi II: Hallöchen zusammen!! Ich möchte in meinen Megane II die Sitzheizung nachrüsten. Habe in irgendeinem Forum schon soetwas gesehen, aber finde es...
  4. Megane 3 HowTo: Universal Sitzheizung nachrüsten

    HowTo: Universal Sitzheizung nachrüsten: Hallo zusammen, nachdem ich im meganeboard.de vom Nachrüsten einer Sitzheizung inspiriert wurde, habe ich mal ne Anleitung geschrieben. Sie ist...
  5. Megane 3 Sitzheizung nachrüsten möglich? Kosten? Oder Sitzauflage?

    Sitzheizung nachrüsten möglich? Kosten? Oder Sitzauflage?: Hallo Leute. Nachdem es nun doch einige Tage sehr kalt war (-18 °C zeitweise) hab ich doch ein wenig die Sitzheizung vermisst. Leider war zum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.