So habe jetzt die Schnauze voll! Zu viele Probleme...

Diskutiere So habe jetzt die Schnauze voll! Zu viele Probleme... im Sonstige Beanstandungen Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo Renault Megane Runde !!! So nach meiner Ausfahrt heut habe ich fest gestellt das ich die Schnauze voll hab :diablo: :ireful: :diablo:...

  1. #1 Renault Megane, 02.02.2010
    Renault Megane

    Renault Megane Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Renault Megane Runde !!!

    So nach meiner Ausfahrt heut habe ich fest gestellt das ich die Schnauze voll hab :diablo: :ireful: :diablo: :ireful: !!!!

    Nach meiner Ausfahrt (70km Strecke) war ich auf der Heimfahrt Tanken und habe bemerkt das meine Tankanzeige nicht mir geht schon zum 2ten mal!!!!

    Letztes mal bin ich am nächsten morgen in die Garage und habe Meggi angemacht und hat wieder alles funktioniert, also um es genau zu sagen MAL GEHTS ; MAL GEHTS NICHT!!!

    Wie soll ich aber dem :-) beweißen das es eben nur abendzu geht und mal nicht!! Das ist jetzt mal eine 50Euro frage!!!

    Biss jetzt Probleme:

    -Karroserie Spaltmaße zu groß------------- da war ich 2mal beim :-)
    -Türen(Fensterheber) waren Undicht------da war ich 3mal beim :-)
    -Kotflügel(links) hat sich immer ca.1cm rausgedrückt ------da war ich 2mal beim :-)
    -Elektronik hat gesponnen das alle Lichter aus gingen!! da war ich 1mal :-)
    - Fensterdichtungen(Hinten)waren nicht dicht----- da war ich auch 2mal beim :-)
    ---Und jetzt die Tankanzeie :shoot: :shoot: :diablo: :diablo:


    Habe bestimmt schon 70euro vertelt alles zusammen wegen renault...


    Leute ich bin auf 280!!!!

    Weiß auch echt nicht mehr was ich machen soll!!!

    Könnt ihr mich da Nachvoll ziehen!!!!!??????

    Was würdet ihr machen??


    Gruß aus Baden
    Daniel
     
  2. #2 vonCliozuMeganeCoupe, 02.02.2010
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    -Karroserie Spaltmaße zu groß------------- da war ich 2mal beim :-)
    -Türen(Fensterheber) waren Undicht------da war ich 3mal beim :-)
    -Kotflügel(links) hat sich immer ca.1cm rausgedrückt ------da war ich 2mal beim :-)
    -Elektronik hat gesponnen das alle Lichter aus gingen!! da war ich 1mal :-)


    ...hatte ich auch, hatte ich auch.....und das mit dem Fenster hab ich immer noch.
    Sag doch, Mistkarre.
     
  3. #3 Renault Megane, 02.02.2010
    Renault Megane

    Renault Megane Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Also mein :-) hat da aber eine Lösung gefunden aber ich bin der Meinung das es bei mir wieder anfängt!!

    Die haben da was Verstärkt im Tür Inneren!!

    gruß

    danke für deine meinung :grin:

    ps obwohl ich aber normal nicht mehr zum grinsen hab

    da meint mann man kauft sich ein neues auto und dann hat man noch mehr probleme wie mit dem alten
     
  4. #4 Anonymous, 02.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Damit musst du einfach rechnen, wenn du ein Auto kaufst, wo noch nicht lange auf dem Markt ist. Ich glaube Maik war es, der mal in nem anderen Thread geschrieben hat, dass wir einfach die Testfahrer sind. Damit hat er auch Recht. Wenn du dir ein Auto gekauft hättest, was schon länger auf dem Markt ist, vielleicht sogar ein FL Modell, dann wären sicherlich nicht mehr so viele Fehler.

    Ich hatte in der kurzen Zeit in der ich den Megane habe, nun auch schon mehr Probleme, als mit dem Auto was ich vorher hatte. Das hatte ich 6 Jahre und musste nie außerplanmäßig in die Werkstatt.

    Was mich dabei nervt ist, dass die AH´s irgendwie nichts gebacken bekommen. Zumindest ist es bei mir so. Es heißt immer die Probleme sind behoben und alles wurde getestet und sobald man selber fährt ist nichts anders als vorher.

    Werd demnächst auch mal wieder nen Termin im AH machen.

    - Türdichtung Fahrerseite muss erneuert werden

    - klackerndes Geräusch auf der Beifahrerseite (zum 2. Mal)

    - Geräusch am Kupplungspedal, altes wurde getauscht, aber Geräusch ist wieder da (zum 2. Mal)

    - Geräusch an der Hinterachse beim Überfahren von Bordsteinen usw. da wurde beim 1. Mal nichts gefunden (zum 2.Mal)

    Ist schon nervig, das ständige hin und herfahren. Aber solange ich Garantie hab, werde ich wegen jedem Problem beim AH vorbei.

    Gruß
     
  5. #5 Anonymous, 02.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Rücktritt vom Kaufvertrag!
    Würde mir da nur noch zu einfallen.
     
  6. #6 Renault Megane, 02.02.2010
    Renault Megane

    Renault Megane Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!


    geht doch aber nicht mehr, habe ihn Zeit letzes jahr april oder bin ich da falsch infomiert???
     
  7. #7 Anonymous, 02.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Ich will dir nicht zu nahe treten. Aber lies bitte deine Texte nochmal durch bevor du auf "Absenden" drückst.

    Danke!
     
  8. #8 pantherin, 03.02.2010
    pantherin

    pantherin Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    leider gibts immer wieder solche "montagsautos" ... da ist es egal was für ne marke man kauft.

    meiner musste 2mal wegen dem fahrwerk zum AH
    einmal wurden die domlager getauscht, beim 2. mal irgend welche federn (müsst ich jetzt die garantierechnung raus suchen)

    und einmal wurden die bremsklötze getauscht. Bremsen qietschten nachdem ich bei einem unwetter im sommer durch mehrere drecklacken fahren musste. scheint sich der dreck in den bremsen fest gesetzt zu haben. wurde aber kostenlos vom AH repariert.

    ein wenig stört mich dass wenn ich auf der fahrerseite das fenster ein stück aufmache, dass es beim fenster auf der beifahrerseite zum pfeifen anfangt. wobei ich nicht 100%ig sagen kann dass das ein herstellerfehler ist, da ich die vorderen scheiben folieren hab lassen. denn was ich mich erinner war das vor dem folieren nicht.

    sonst hab ich keine gröberen probleme mit meinem coupe.
    spaltmasse ok und motor rennt sogar besser als serie.
     
  9. #9 vonCliozuMeganeCoupe, 03.02.2010
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Genau das habe ich auch. Bei 120 das Fenster einen Spalt offen und auf der anderen Seite pfeift es wie irre. Beide Fenster zu, Schrittgeschwindigkeit, dann klappert es. Es ist einfach unglaublich.
     
  10. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Ihr habt ja Probleme ... :nee:

    @Renault Megane
    Schon mal überlegt das Autohaus zuwechseln???
    9 von 10 Renaultautohaus sind Kundenunfreundlich zu und unfähig (meine persöhnliche Erfahrung).

    Das Problem mit den Fenstern ist ein Problem der Airodynamik des Fahrzeuges, mit Windabweisern bekommt man es aber geregelt.
    Klappern habe ich jetzt nicht, im Gegenteil mich nervte das Spritzwasser welches an die Reserveradmulde prallte. :sarcastic:
    Und bis auf den Schaltsack und das die Stosstangenecken bei Tempo 200 rauskommen ist der Wagen bis jetzt perfekt.... (auf Holz klopf)

    Renault kann auch nur Fehler im Werk beheben wenn es bei den Käufern passiert.
    Da nützen die ganzen Testfahrten der Vorserien von Renault nichts. Da die Autos auch anderst montiert werden als die späteren Kundenfahrzeuge.
    Und wer schon länger Megane fährt weiss, das die PhaseII Fahrzeuge immer die Qualitativ besseren waren.
     
  11. #11 snakehunter34, 03.02.2010
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen

    1. Autohaus wechseln

    oder mal fragen wie es mit Wandeln aussieht wenn Fehler nicht in Griff bekommen

    Tankanzeige hatte ich auch bei OPEL und SKODA das nach Tanken nix angezeigt haben und dann bei Neustart ging wieder alles
    meine damaligen Händler meinten das wären die Tankgeber die hängen bleiben würden da könnte man nix machen

    ansonsten mußt halt in den sauren Apfel beißen und Auto wo anders mit Verlust in Zahlung geben
     
  12. #12 snakehunter34, 03.02.2010
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    ihr hat einer so einen netten Satz im Profil " wer Schreibfehler findet kann sie behalten " :sarcastic:
     
  13. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Kannste das mal näher ausführen? In wie fern undicht?

    Das mit der Tankanzeige ist blöd! Zeigt sie gar nix mehr an, oder was macht sie? Wenn sie mal nicht geht, dann fotografier es doch einfach mal! Oder lass mal den Fehlerspeicher auslesen, vielleicht steht da was drin!
     
  14. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    Andere Frage läst Du die Karte stecken beim tanken???
    Wenn Ja ist es logisch das Du da Problem danach hast...
     
  15. #15 Renault Megane, 03.02.2010
    Renault Megane

    Renault Megane Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Re: So habe jetzt die Schnauze voll!!

    ne ne habe das auch schon gedacht, habe sie aber immer in der Hosentasche oder die Freundin in der Handtasche !!!

    gruß
     
Thema:

So habe jetzt die Schnauze voll! Zu viele Probleme...

Die Seite wird geladen...

So habe jetzt die Schnauze voll! Zu viele Probleme... - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Neue Kupplung, alte Probleme

    Neue Kupplung, alte Probleme: Guten Abend liebe Megane-Gemeinde. Vergangenen Samstag bin ich mit einem Kupplungsschaden kurz vor Hannover liegen geblieben. Die Kupplung kam an...
  2. Megane 4 Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?)

    Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?): Hallo zusammen, ich bin eigentlich mit meinem Megan 4 Bose Edition TCe130 sehr zufrieden wenn da nicht ein rütteln aus der Antriebskulisse kommen...
  3. Megane 4 Probleme mit Start & Stop Automatik

    Probleme mit Start & Stop Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und seit 2 Wochen wieder in die Renault Familie zurück gewandert. Ich habe mir einen Megane Grandtour...
  4. Megane 4 Probleme mit Megane IV

    Probleme mit Megane IV: Hallo Forum Gemeinde! Ich habe mir anfang diesen Jahres (Ende Februar) dieses Auto "gegönnt": Renault Megane IV TCe 160 GPF Bose Edition EDC, Bj....
  5. Megane 3 Probleme mit meinem PDC

    Probleme mit meinem PDC: Hallo zusammen, mein Name ist Holger und ich bin neu im Board und hoffe unter den Fachleuten hier Hilfe zu bekommen. Ich versuche mal mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden