Sommerreifen 2016, aber welche?

Diskutiere Sommerreifen 2016, aber welche? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Moin, ich brauch dieses Jahr neue Sommerreifen, hatte mich eig für die Continental SportContact 5 entschieden. Da ich aber keine Rennstrecke oder...

  1. Andy90

    Andy90 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich brauch dieses Jahr neue Sommerreifen, hatte mich eig für die Continental SportContact 5 entschieden. Da ich aber keine Rennstrecke oder sowas fahre, stieß ich im Sportrenault Forum auf die Hankook Ventus V12. Die sind in der Größe 235/40 18 für rund 90euronen zu haben was echt ein guter Preis ist. Wäre ja eine Alternative oder?

    Hat damit jemand Erfahrung in Langlebigkeit, Geräusch usw?
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    27
    Die V12 1.Generation können zu Sägezahnbildung neigen. Habe ich zumindest mal gelesen und ein ehemaliger Arbeitskollege hatte die auf einem Seat Altea.

    Die S1 würde ich persönlich bevorzugen da ich mit diesen nur gute Erfahrung gemacht habe. Wobei die V12 glaube ich langlebiger sein sollen wie die S1.
     
  4. Andy90

    Andy90 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Das sie langlebig sind habe ich auch gelesen, man kann mit denen auch nix falsch machen sagte man mir und die kann man beruhigt kaufen.

    Korrekt heißen sie Hankook Ventus v12 evo2 k120
     
  5. Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    27
    genau nur die evo (1) haben potential zur Sägezahnbildung
     
  6. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Also was Preis Leistung angeht kann ich die Nexen N'Fera SU1 (habe die SU4 die es wohl nicht mehr gibt) empfehlen.
    Für um die 70€ pro Reifen für einen 225/40 R18 kann ich mich nicht beschweren.
     
  7. #21 feisalsbrother, 4. März 2016
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    31
    Mit diesen Nexen (SU1) bin ich auch zufrieden
     
  8. Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    27
    Wie sind die Nexen bei Regen? Früher waren die ja echt grottig.
     
  9. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Bisher hatte ich noch kein Aqua Planing bzw fand ich den Grip im Nassen doch schon gut. Habe die Aber auch nur auf der Vorderachse drauf und sind vom Profil her wie neu (1 Jahr alt). Und im Normalfall fahre ich nicht im Regen, es sei denn es passiert unterwegs :grin:
     
  10. enagem

    enagem Einsteiger

    Dabei seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch die Hankook V12evo2 auf`m RS3.
    Bin im Trockenen sehr zufrieden.Auch im Nassen lässt es
    sich erstaunlich gut umme Ecken wetzen.
    Aquaplaning is so lala.Aber mal ehrlich,wenn`s in strömen regnet,
    es klitzschnass is und das Wasser Millimeterhoch steht heizt eh kein normalbehirnter.
    Ich fahre jedoch nicht 235 sondern "nur" 225, da etwas agiler
    und schneller sein soll...
     
  11. #25 feisalsbrother, 4. März 2016
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Keve1991,

    ich fahre die Nexen jetzt seit 2 Jahren (Sommer) bei Wind und Wetter. Unter anderem auch 3km Serpentinen hoch und runter. Bei trockener und nasser Strasse bin ich zufrieden, im Grossraum Stuttgart kann ich max. 140km/h fahren. Von daher kann ich nicht sagen, wie sie sich bei höheren Geschwindigkeiten verhalten.

    Gruss Uli
     
  12. #26 Multi-Fanfare, 4. März 2016
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    4
    Hankook Ventus V12 Evo 2 K120 235/40 ZR18 95Y XL dieses ist aber nicht der S1 sondern der V12 und der ist vom Profil her anders. Die Aquaplaning-Gefahr ist deutlich verringert dank der breiten Längs-Rillen, die ein optimales Verdrängen des Wassers gewähren. empfehlenswerter Reifen. Preis ab 91,18 €
     

    Anhänge:

  13. felixf

    felixf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann noch den vredestein ultrac vorti empfehlen, fährt meine Freundin zwar im Fiesta aber finde die recht gut.
     
  14. #28 Pistolero, 5. März 2016
    Pistolero

    Pistolero Megane-Kenner

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Genau.
    Einfach so eine Empfehlung aus Erfahrung abzugeben ist sicher gut, aber nicht unbedingt hilfreich.

    Du musst wissen was Dir wichtig ist.

    Das/die Label können Dir dabei helfen. Meiner Meinung nach, spielt aber auch die jährliche Laufleistung und Dein Fahrverhalten eine Rolle.

    :hi:
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Gordi13

    Gordi13 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab' den Uniroyal Rain Sport 3 gefahren und finde ihn gut. Nach meiner Meinung ist der Komfort und Spritverbrauch ok. Habe früher auch Hankook gehabt und kann jetzt nicht unbedingt einen Großen Unterschied feststellen. Preislich waren die Uniroyal sogar günstiger.

    Da ich meinen Megane verkaufe hätte ich noch einen Satz Felgen mit neuen Uniroyal (225/40 R18) anzubieten (siehe Biete) :thanks:

    Gruß Raimund
     
  17. ozhan

    ozhan Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Hankook Ventus S1 Evo oder Evo 2 empfehlen. Hab damit im Sommer sehr gute Erfahrungen gemacht und Preis ist auch im grünen Bereich finde ich.
     
Thema: Sommerreifen 2016, aber welche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 3 rs cup fahrwerk mit h&r federn rennstrecke

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen 2016, aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Billige Sommerreifen???

    Billige Sommerreifen???: Hi Leutz! Bitte mir nicht gleich den Kopf abhacken und schimpfen =o aber was haltet IHR eigentlich so von Billig Reifen??? Ich stehe grad so...
  2. Sommerreifen abzugeben

    Sommerreifen abzugeben: servus erstmal da ich hier neu bin, ich habe durch einen neukauf noch sommerreifen auf alufelge vom 1,6 meg2ph2 Grandtour Luxe liegen, diese...
  3. Passen die Sommerreifen?

    Passen die Sommerreifen?: hej ho... kollege von mir hat noch neue Sommerreifen (195-60-14) rumliegen die er nicht brauch... meine momentanen haben 195-60-15...meint ihr,...
  4. sommerreifen, zweck: kurvenhaltung

    sommerreifen, zweck: kurvenhaltung: Hallo liebe méganefahrer, Ich hätte mal ne frage, wer von euch erfahrungen mit pilot exalto von michelin hat... da ich sehr viel landstrasse über...
  5. Neue Sommerreifen

    Neue Sommerreifen: Hallo, wollte mir im Internet neue Sommerreifen bestellen. Was haltet ihr von Falken oder Vredestein? Größe 225, 45, 18"? Achso der...