Megane 3 Sperrdifferenzial für GT 220

Diskutiere Sperrdifferenzial für GT 220 im Motortuning & Sportauspuff Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Leute , hat schon jemand ein Sperrdiferenzial an seinem GT 220 nach gerüstet ?? Oder ein Getriebe vom RS eingebaut ? Ich suche keine...

  1. didi.s

    didi.s Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ,
    hat schon jemand ein Sperrdiferenzial an seinem GT 220 nach gerüstet ?? Oder ein Getriebe vom RS eingebaut ?
    Ich suche keine Drexlersperre , für den Alltag sind mir die zu heftig ....

    Grüße aus Mannheim

    Didi
     
  2. #2 Chris_CC, 03.10.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    208
    Im sportrenault-Forum wurde das schon relativ ausgiebig diskutiert. Habe auch schon einmal mit der Überlegung gespielt. Es gibt mehrere Umbauten von GT180/190-Modellen, bei denen komplett auf RS-Technik umgerüstet wurde. Also Achse Motor etc. Da wurde natürlich auch entsprechend das originale Differenzial (GKN) mit verbaut.
    Das Nachrüsten wäre an sich wohl auch möglich, allerdings gibt es, außer eben die von Drexler, die auch mal eben mit guten 3000€ zu Buche schlägt, keine wirkliche Lösung am Markt. Arno (vom RS-Center in der Schweiz, jetziger Betreiber vom o. g. Forum) hat bei sich in einem V6-Clio eins von Quaife verbauen lassen, das extra angefertigt wurde. Rein theoretisch würde bei 10 oder mehr Abnehmern wohl die Möglichkeit bestehen, wenn man denen das Originalgetriebe zur Verfügung stellt, eine "Kleinserie" produzieren zu lassen. Liegt preislich auch unter 1000€ (Teilekosten ohne Einbau). Insgesamt kommt da aber auch ein stolzes Sümmchen zusammen und man müsste halt eine meist lästige Sammelbestellung anleiern… Den Einbau würde Arno auch übernehmen, für wohl nicht allzu viel Bares, aber man muss halt in die Schweiz runter.
    Ich persönlich habe das Projekt daher eigentlich schon wieder gestrichen, zu viel Hin und Her. Mit etwas Gefühl bekommt man die Leistung (auch die nicht originale) schon einigermaßen auf die Straße! :)
     
  3. #3 Humanic, 03.10.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Man könnte halt ein Getriebe vom Rs mit Sperre gegen das Seriengetriebe tauschen. Würde Plug-and-play passen.
    Kostet aber auch einiges. Die Getriebe mit Sperre gibt es leider nur Selten gebraucht..

    Eine 200€ Lösung wird es so nicht geben.

    Viele Grüße
     
  4. #4 Chris_CC, 03.10.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    208
    Danke für die Ergänzung, von der Lösung einmal ganz abgesehen. Hatte von der Fragestellung ausgehend gedacht, dass diese Variante nicht gemeint ist. Und wie du schon sagst, leider selten zu bekommen… Zudem landet man dann auch bei knapp 2000€, wenn man denn eins bekommt.
     
    Humanic gefällt das.
  5. didi.s

    didi.s Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris_CC und Humanic ,
    danke für eure Antworten .
    Ich war mir Arno vom RS-Center schon in Kontakt und bekam von ihm richtig gute , hilfreiche , kompetenete Antworten . Kann den RS-Center nur weiter empfehlen .
    Das wird egal wie ich es mache keine billige Lösung , vielleicht lasse ich es doch sein .
    Ich werde berichten .
    .
    Grüße

    Didi
     
  6. didi.s

    didi.s Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    ich habe lange überlegt und mir dann ein RS Trophy Getriebe zugelegt .
    Das Teil ist heute angekommen , werde euch nach dem Umbau berichten .
    Die Kosten werden dann um einiges Niedriger sein wie ein Umbau mit Orginalteilen .

    Grüße

    Didi
     
  7. #7 Chris_CC, 12.10.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    208
    Krasse Sache, bin gespannt, was du dazu sagst. Zu welchem Kurs bist du an das Ding drangekommen und wie viel hat es schon auf der Uhr?
     
  8. didi.s

    didi.s Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute ,
    das Getriebe das mir als Trophy Getriebe verkauft wurde , war leider nicht das Richtige und ohne Sperre . Ging schon zurück zum Verkäufer , zum Glück wurde der Fehler bemerkt bevor es eingebaut werden sollte.
    Im Moment ist nicht wirklich ein gutes oder revidiertes PK 4018 Getriebe im Angebot .
    Das bedeutet das die Sache mit einem Sperrdifferenzial erst mal auf Eis liegt .
     
  9. #9 Chris_CC, 01.11.2017
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    208
    So ein Getriebe ist ja auch mal schnell verschickt und leicht zu verpacken. Hat der Verkäufer das nicht vorher überprüft? Schon komisch… Sorry für dich, dann heißt es wohl weiter Geduld...
     
  10. #10 drumtim85, 07.11.2017
    drumtim85

    drumtim85 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    8
    Frag doch mal im Sportrenault.net ob jemand ein Sperrdifferential zu verkaufen hat. Manchmal ist bei jemandem was übrig.
     
Thema: Sperrdifferenzial für GT 220
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperrdifferential Megane GT 220

    ,
  2. Megane Grandtour GT 220 umbau

    ,
  3. GT 220 auf RS umbaueb

    ,
  4. Renault Megane Coupé tce 220 tuning
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden