Spurstange Beifahrerseite vorn selbst reparieren?

Diskutiere Spurstange Beifahrerseite vorn selbst reparieren? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, die Spurstange Beifahrerseite vorn ist ausgeschlagen. Kann man selber diese reparieren? Brauch man spezialwerkzeug? Bin gerade...

  1. #1 commi2k, 13.01.2008
    commi2k

    commi2k Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Spurstange Beifahrerseite vorn ist ausgeschlagen. Kann man selber diese reparieren? Brauch man spezialwerkzeug?

    Bin gerade irgendwie in einer Selbstmach-Welle :lol2: .
     
  2. #2 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Kugelkopf AUSSEN ist easy. Ich setze aber voraus daß du schon mal so einen Kopf abgedrückt/rausgeschlagen hast . Die inneren Kugelgelenke sind komplizierter .

    Wenn du exakt auf die Längen achtest kannst du dir die Spureinstellung später sparen. Aber wie gesagt, EXAKTE Längen ....


    Heiko
     
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ganz einfach finde ich es nicht.... ich hab es einmal versucht und hab den Kugelkopf nicht rausbekommen... offiziell darf man Fahwerks- und Lenkungsteile übrigens zur Monatage / Demontage nicht erhitzen.

    Heiko hast Du das schonmal gemacht mit der exakten Länge ? Stelle mir das schwierig bis unmöglich vor, die genau exakte Justierung wieder zu finden... wenn ich mir anschaue wie feinfülig die da beim Spureinstellen rumdrehen
     
  4. #4 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist es auch:

    Stand des Lenkrades bei Fahrt GENAU merken .
    Aus- und Einbau mkit möglichst gleicher Länge.
    Probefahrt.
    Stellt man dann bspw. fest daß das Lenkrad nach dem Tausch der rechten Stange bei Geradeausfahrt etwas zu weit nach links steht, hat man die rechte Spurstange zu kurz eingebaut.

    Die Logik resultiert aus der Einbaulage und der Wirkungweise einer gängigen Zahnstangenlenkung . Wer es sich nicht vorstellen kann mach sich eine Skizze mit Lenkrad=Zahnrad und darunter die Zahnstange und dann kommt der "Aha-Effekt"

    Nach einem solchen Einbau kann man getrost ein paar Tage (oder länger) fahren bis man einen Termin zum (finalen) Einstellen hat .



    Heiko
     
  5. #5 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde solche Tipps sollte man nicht geben geschweige denn so verfahren.

    Frank
     
  6. #6 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer nicht mal ansatzweise ohne Skizze ne Ahnung von einer Zahnstangenlenkung hat sollte natürlich die Finger davon lassen . :mrgreen:

    Ebenfalls von wenig hilfreichen "klugen" Sprüchen ....

    Wir können das Board auch schließen und alle geschlossen in die Werkstätten fahren (zum Waschwasser auffüllen) und uns hier über SEX, Weiber, Fussball und Biersorten unterhalten.

    Jedenfalls schraube ich lieber an meiner Lenkung als ein Lehrling oder Geselle auf Zeitdruck, Mp3 im Ohr, der eigentlich lieber Bäcker lernen wollte .

    MEIN A... sitzt in der Karre, nicht seiner !

    @ frankmen

    Soso, Lenkung schrauben ist also "uiuiui ?

    Aber bei deiner AHK , die sich löst weil du sie nicht korrekt festgezogen hast der Anhänger unkontrolliert in einen Tankzug rauscht, ist es natürlich gaaanz anders ?!

    @
    commi2k

    Die konischen Aufnahmen der Spurstangen im Achsschenkel sitzen mitunter saufest.
    Vor der Monateg einen Abdrücker besorgen !


    Heiko
     
  7. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Es hat aber nicht jeder soviel Plan wie Du!
    An sicherheitsrelevanten Teilen sollte man nicht "rumschrauben", wenn man zu wenig Ahnung hat!
    Entweder man sucht sich einen wie Dich, der einen hilft und unterstützt oder man geht in die Werkstatt.
    An Bremsen, Lenkung etc. gehe ich aus besagten Gründen auch nicht dran. Die Koppelstangen würde ich mir, dank Deiner Anleitung, zutrauen.
    Bin auch mal gespannt, wenn frankmen zum ersten Mal den Anhänger ankuppelt, dann wird sich zeigen, was wir gestern gezaubert haben. :roll:

    Gruß Andy
     
  8. #8 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Völlig klar daß man das nicht sollte . Zweifelsfrei .

    Aber wo fängt ein sog. "sicherheitsrelevantes Teil" an ?

    Die größte Fehlerquelle für Unfälle sitzt immer noch:

    1. Hinterm Lenkrad
    2. In der sog. Fachwerkstatt.

    Heiko
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube das ergibt sich aus einem gesunden Menschenverstand daß man an so Dingen nur schraubt wenn man es sich zutraut..nur weil es hier einer schreibt muß es niemand ausprobieren... ich habe es auch erst gemacht nachdem ich jahrelang zugeschaut und gelesen habe.. und die ersten Male habe ich es vom Profi kontrollieren lassen. Ich wüßte auch wie ich meine Gastherme warten kann, aber ich würde das niemals tun,

    Ich schraube seit fast 15 Jahren zu 90% selber.. ich hatte noch nie Probleme und meine Autos sind zuverlässiger als die meisten scheckheft gepflegten.. ich bin noch nie liegengeblieben. Und wegen mir gab es auch noch nie nen Verkerhsruf daß die Räder nicht angezogen sind.. meine Zahnriemen sind noch nie nach 2 Monaten gerissen und ein von der WS für toterklärter Motor lief nach von mir erneuerter Kopfdichtung nochmal 100.000km .. die Ausbildungd der KFZ Mechs ist mehr oder weniger ein Witz... 6 Wochen Intensivkurs und jeder Hobbyschrauber kann mehr

    ABer für sowas ist so ein Board ehrlich gesagt da... ich finde das hier sowieso viel viel zu wenig... ich versteh unter einem Megane Board eher weniger daß man sich den ganzen Tag drüber unterhält wie geil er nun ist, wie irdisch die Felgen aussehen, wieviel er bei 140 dreht und ob der Tempomat jetzt von 70 auf 72 oder 74 springt

    Es muß ned jeder die Spurstangen wechseln aber in Deutschland herrscht so eine Einstellung daß man sich nur mit dem beschäftigt was man will und was nicht unangenehm ist .. das mit dem Waschwasser und Ölnachfüllen ind er WS habe ich schon mehrmals erlebt... wer sein Waschwasser ned auffüllen kann, kein Rad wechseln kann, sein Handy ned in Gang kriegt oder für den verkalkten Wasserhahn den Klempner holt, sollte in der Ecke sitzen und warten bis es vorbei ist

    Theoretisch darf man dann auch keine Wischer tauschen weil wennd er bei 140 und Regen wegfällt wirds auch gefährlich.. und wer beim Öl nachfüllen den Deckel offen lässt rsikiert nen motorschaden bei dem alles blockiert
     
  10. #10 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du sprichts mir aus der Seele !

    Es ist schon auffällig daß hier jedesmal wenn einer eine konkrete fachliche Hilfe für ein spezifisches Problem sucht dann immer öfter eine Stimme kommt :

    "uiuiui, das ist aber gefährlich .... wenn das man alles ... ich kann da abraten ... "

    Hey , DAMIT ist keinem geholfen .

    Heiko
     
  11. #11 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1) Das schrauben nicht aber das einstellen.

    2) da löst sich nix keine Bange
     
  12. #12 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Einstellen muss jeder für sich selber entscheiden.

    Es ist zweifelsfrei schon mal besser nach der Montage mit einer lediglich 2mm verstellten Spur zu fahren als mit einer um 20mm, völlig verkurbelten Spur und einem damit völlig irren Vorderwagen !

    Daher die Tips zum "Einstellen" . Ob derjenige danach noch zum Einstellen fährt ist seine Sache .



    Heiko
     
  13. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Das Einstellen kann nur die WS mit entsprechender Messtation.. ein grobes Einstellen für 2 Tage wie Heiko sagt halte ich durchaus für machbar.. wer danach weiter rumfährt ist selber schuld wenn die Reifen drauf gehen... ich gehe mal davon aus daß auch ein dummer merkt wenn das Lenkrad um 90° verdreht ist und so nicht mehr fahren würde

    Die Schrauben muß ich genau so aufmerksam anziehen wie die Radmuttern..schraube ist schraube..dann darf man auch kein Rad mehr wechsekn
     
  14. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Aber mit mehr Anleitungen in diesem Selbsthilfebereich (bisher nur 79 Threads :heul: )und einigen Bildern dabei, von unseren Profischraubern, wäre vielen geholfen! Außerdem gibt's dann auch mehr fachlichen Erfahrungsaustauch.

    Gruß Andy
     
  15. #15 Anonymous, 13.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe ich u.a. auch schon bei meiner Webasto und den Koppelstangen gemacht.
    Aber ich kann ja beim nächsten Schrauben noch eine Minicam an mein Käppi nieten und nen avi drehen.

    Mir ist leider noch nicht viel mehr abgefallen. Scheiben- und Klötzewechsel vorne habe ich verpasst zu dokumentieren. Wenn man das auch per Foto dokumentieren soll ist der nächste Schritt Wischwasser nachfüllen mit 8 Fotos .

    Es geht eben manchmal nur mit Worten .

    Wenn meine Spurstangen in 2008 oder 2009 hin sind werde ich vom Wechsel ein Video einstellen :lol:

    Heiko
     
Thema: Spurstange Beifahrerseite vorn selbst reparieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spurstangenkopf wechseln renault megane 2

    ,
  2. renault twingo spurstange wechseln anleitung

    ,
  3. drehmoment spurstangenkopf renault

    ,
  4. megane 3 lenkstange smierung,
  5. spurstange wechseln megane 2,
  6. spurstange renault megane scenic 2 wechseln,
  7. spurstangenkopfund axialgelrnk bei bei Renault Megane scenic 2 vorne rechts wechseln,
  8. spurstangenkopf rechts beim Renault Megane scenic 2 wechseln,
  9. drehmoment spurstange twingo 1,
  10. drehmoment spurstange Renault espace 4,
  11. renault spurstange welche marke forum,
  12. Spurstangenkopf Scenic 3,
  13. spurstangenkopf lässt sich nicht lösen scenic 2,
  14. spurstangenkopf defekt clio,
  15. anzugsmomente megane 3 spurstange,
  16. renault megane spurstangenkopf wechseln,
  17. spurstange einbau renault scenic,
  18. spurstange eingebaut gummi verdreht sich,
  19. nach spureinstellung lenkrad schief innere spurstange hat spiel,
  20. scenic spurstange wechseln,
  21. lenkstange festhalten beim Spurstangen,
  22. kangoo axialgelenk werkzeug forum,
  23. renault kangoo spurstangenkopf drehmoment,
  24. spurstangenkopf wechseln twingo,
  25. renault scenic spurstangenkopf geht nicht auf
Die Seite wird geladen...

Spurstange Beifahrerseite vorn selbst reparieren? - Ähnliche Themen

  1. FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION

    FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION: Hallo leute, Ich brauche dringend hilfe und zwar... Ich habe einen renault megane 2 cc cabrio bj.02/2004 1.6 113ps beziner Das fenster auf der...
  2. Megane 1 Seitenscheibe vorn Megane Break

    Seitenscheibe vorn Megane Break: Hallo zusammen. Der Vorbesitzer von meinem Schmuckstück hat ganze Arbeit geleistet und die Seitenscheibe rechts mit einer Holzleiste fixiert. Da...
  3. Megane 2 Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?

    Wo Nockenwellen-Verstellung reparieren lassen / Kosten für Kostenvoranschläge?: Eine freie Werstatt meinte nach dem Auslesen entsprechender Informtionen vom Megane 2, daß wohl der Nockenwellen-Versteller defekt sei oder etwas...
  4. Megane 3 Megane Deckenlampe (vorne und mitte) defekt ?

    Megane Deckenlampe (vorne und mitte) defekt ?: Hi, bin neu hier und habe gestern einen Grandtour 2010 1.5 dci erworben. Nur etwas begreife ich nicht und habe meinen grössten Renaulthändler...
  5. Megane 2 Quietschen vorne links

    Quietschen vorne links: Guten Abend meine lieben, Ich habe ein nerviges Problem. Unzwar habe ich ein für mich nerviges quietschen was ich sagen würde von vorne links...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden