Standheizung WO einbauen

Diskutiere Standheizung WO einbauen im Zubehör Forum im Bereich Technik; Moin ! Bekomme ja in ca. 10 Tagen meinen Megane 1.5DCI und frage mich schon Wo ich die Standheizung (Wie immer eine Webasto Thermo Top)...

  1. #1 Anonymous, 18.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin !

    Bekomme ja in ca. 10 Tagen meinen Megane 1.5DCI und frage mich schon Wo ich die Standheizung (Wie immer eine Webasto Thermo Top) hinsetze. Das es eine gibt steht außer Frage, auch der Selbsteinbau.
    Alle meine 3 Wagen vorher hatten eine von mir bekommen.

    Das schwierigste ist eigentlich heutzutage bei den zugebaggerten Motorräumen einen geeigneten (!) Platz zu finden.

    Hinter den Stoßfänger oder in den Radkasten etc habe ich nie eine gesetzt, das ist zwar auf den ersten Blick einfach, erfordert aber lange Schläuche. Bosch empfiehlt gerne solchen Einbauort .

    Der Rest ist Pillepalle und erfordert eigentlich nur Zeit zumindest für mich :mrgreen:

    Bei meinem Almera N16 habe ich alleine fast 45 Minuten gebraucht um mir über den Einbauort im klaren zu werden, mangels Platz .

    Hat jemand ggf. ein Foto von einer montierten Webasto, das wäre das genialste überhaupt.

    MfG
    Heiko
     
  2. #2 rainer*, 18.11.2005
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    ...vor dem linken Vorderrad ist beim 1.9 dCi der richtige Platz dafür. Ich denke, den hat Renno extra dafür frei gelassen. Foto habe ich leider nicht, kann ich eventuell in den nächsten drei Wochen mal eins machen - muss sowiso nochmal die Frontschürze runternehmen.

    [​IMG]

    Und zwar unter dem ersten Stoßfänger, da wo ich den Punkt gemacht habe. Ansonsten kannst Du bei mir nicht mal einen 1l-Tetrapack irgendwo reinstopfen - ist einfach alles saumäßig eng zugebaut.

    Wie allerdings der Elektrosatz angeschlossen wird, weiss ich nicht - ich hab die Standheizung im Reno-Autohaus einbauen lassen. Eventuell muss im Bordcomputer noch was umgestellt werden, damit alles funktioniert.
    Die Werkstatt hat ca. 9 Stunden für den Einbau benötigt.
    Falls Du eine Sun-Protect-Windschutzscheibe hast, dann nicht unbedingt die Antenne von innen dagegen pappen.

    Um die Kabel in den Innenraum zu ziehen, kannst Du den schon vorhandenen Kanal des Kabelbaumes nehmen, und VORSICHTIG die neuen Kabel mit reinziehen. Die Kabel ziehen sich m.E. am besten, wenn Du von innen einen Schweißdraht durchbohrst, der im Motorraum dann zwischen Akku und Ansaugbox auftaucht - da musst Du da nix ausbauen. Zum Thema Kabelziehen gibt es auch ein Thema - mal die Suchfunktion nutzen.

    Die Frontschürze hat unter dem Auto 4 Torx-Schrauben und ansonsten nur oben die Kunststoffknöpfe und zwei Kunststoffhaken, die oben auf den Scheinwerfern sitzen. Vor dem entgültigen Abziehen noch den Schlauch zu den Scheinwerfern und das Kabel zu den Nebelleuchten abziehen ;)

    Jedenfalls hast Du dir ganz schön was vorgenommen mit dem Selbsteinbau :shock: - ich hatte mir das nicht zugetraut.
     
  3. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Heiko,

    erst einmal herzlich Willkommen im Forum...

    Du bist dir sicher, das du diese Standheizung einbauen darfst ? :


    7701370442
    Standheizung Webasto Tele Thermo Top E, mit Fernbedienung T80
    Inkl. Einbaukit. Für Motorisierungen 1,5 dCi, 1,9 dCi. Noch nicht freigegeben für 1,5 dCi mit 63 kW und 78 KW und 1,9 dCi mit 98 KW , ab sofort nicht mehr inkl. Vorwahluhr und T80, sondern mit 2 T80 Handsendern.

    http://www.renault-aftersales.de/home.p ... uktid=7271

    grüsse
    Thomas
     
  4. #4 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Webasto

    Hallo !

    Zum ersten recht herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten.
    Im einzelnen:

    @rainer
    Hinter der Stoßstange ist noch nie mein favorisierter Einbauort gewesen, habe immer bessere Plätze mit kürzeren Leitungen und Schläuchen gefunden.
    Laß mich überraschen wenn der Meggi auf dem Hof ist. Die letzete Heizung im 2.2er Almera habe ich an den wohl genialsten Ort gesetzt, aber mit Schuhanzieher, so hat es mir meine Werkstatt bestätigt und baut nun auch dort ein.....

    Der Einbau ist wirklich nicht so schwierig, es ist eigentllich alles nur zeitaufwändiger Pfriemelkram den ( fast) jeder kann : Stoßstange runter, Kühlwasserheizschläuche (richtig!) trennen und verlegen. Elektrokabel verlegen mit Uhr und Empfängereinbau , das sind meiner Erfahrung nach schon mal locker 3-4 Stunden nur Gepfriemel für die Kabel . Das einzig anspruchsvolle dabei ist der Anschluß an den Lüfter im Wagen. ( habe ich aber bei meinem ALmera von der Werkstatt machen lassen weil ich keine Kabelfarben hatte )

    Ok, ich gebe zu, es wird dann im Meggi wohl so ca. meine sechste Heizung werden die ich für mich oder Freunde eingebaut habe.
    Faustregel: Je einfacher die Autoelektrik und das Platzangebot desto besser.

    Mir schwant Böses beim Meggi :shock:


    Am abgefucktesten war die Heizung in Vaters DB C-Klasse , da kommuniziert das Heizgerät mit dem Bordcomputer, so eine Schei... habe ich noch nie erlebt !
    Da brauchte die Karre nach dem Einbau nen Softwareupdate ! :shock:

    @wisnitom
    Zum Heizungstyp: Du erwähnst eine Thermotop Typ E , die ist ohne eigene Pumpe und würde ich nie wieder nehmen. Läuft nur 30min bis Ihr eigener Tank leer ist. Wird durch die Rücklaufleitung vom Motor immer gefüllt. ( Merkwürdiges Prinzip....) Der Typ ist 5 jahre alt. Besser ist die Thermotop C oder P .
    Des weiteren bekomme ich einen 74KW Motor und der ist laut Renault nicht ausgenommen.

    MfG

    Heiko
     
  5. #5 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Webasto

    xxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
  6. Hucky

    Hucky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich ja mal gespannt Wo Du die noch hinsetzten willst. Ich habe meine auch eingebaut und habe keinen anderen Platz gefunden, der für das Teil gereicht hätte.
    Beim anklemmen der Leitung ist Webasto nur ein kleiner Fehler bezüglich der Kabelfarben unterlaufen. Kann jetzt aber nicht mehr genau sagen welche Farben verdreht waren. Nur soviel: wenn es nach Einbauanleitung angeschlossen wird, läuft nicht die Lüftung sondern das Radio an, wenn die Heizung anspringt.
    Ist nur eine kleine Farbverwechslung.

    Aber auf Deinen Einbauort bin ich gespannt. Hast Du schon beim Meggi unter die Haube geblickt?

    Trotzdem viel Spaß beim Einbau und vor allem bei uns im Board.

    Gruß Enrico
     
  7. #7 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jaja, mir schwant Böses hinsichtlich Platzangebot unter der Haube. In den letzten Jahren ist es kontinuierlich enger geworden , unter ALLEN Hauben.

    Aber im Moment kommt sogar ggf. eine reine Luftheizung (Sparversion!) in Frage, welche ich im Grandtour eigentlich problemlos hinten auf/neben/unter die Ladefläche klatschen könnte.

    Ist noch alles offen, ob ich ggf. meine 4 Jahre alte Thermotop aus meinem Almera rausnehme oder im Meggi ggf. einen neue Lufheizer einbaue.

    Mal sehen für was ich wieviel Geld locker machen muss.

    MfG

    Heiko
     
Thema:

Standheizung WO einbauen

Die Seite wird geladen...

Standheizung WO einbauen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Wie Spannrolle einbauen und Spannen

    Wie Spannrolle einbauen und Spannen: Hallo, ich heiße Julian und fahre einen Megane 2 RS F1-Team. Ich werde mich und mein Auto die Tage mal genauer Vorstellen =) Ich habe leider ein...
  2. Megane 2 Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau

    Stabilisatoren Gummibuchsen - Frage zum Einbau: Hallo zusammen, Letztes Jahr hatte ich bereits Defekte Stabilisatoren Lager. Koppelstangen und Spurstangenköpfe wurden getauscht. Dann waren...
  3. Megane 3 JVC Radio Einbauen

    JVC Radio Einbauen: Hi Ich möchte in meinen Megane 3 Bj. 2009 ein JVC Radio Einbauen welches ich vorher in meinem Astra H Bj. 2008 verbaut hatte Kann mir jemand...
  4. Megane 1 Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau

    Rechte Antriebswelle 1,6L 16V aus und Einbau: Hi, wie baut man am besten und leichtesten die Rechte Antriebswelle/Gelenkwelle beim Megane 1 Phase 2 aus und wieder ein? Wird dafür...
  5. Standheizung ohne Funktion

    Standheizung ohne Funktion: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu hier aber brauche direkt mal eure Hilfe :) Und zwar habe ich einen Megane II cc mit 1.9 dci und einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden