Starker Verschleiß der Sitzfläche bei den GT-Line Sitzen

Diskutiere Starker Verschleiß der Sitzfläche bei den GT-Line Sitzen im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo Ihr Lieben! Nach nun 21.000 KM und ziemlich genau einem Jahr Megane GT-Line bin ich eigentlich super zufrieden bis auf... Ich bin ja nun...
M

Mick.t.w.

Einsteiger
Beiträge
27
Hallo Ihr Lieben!
Nach nun 21.000 KM und ziemlich genau einem Jahr Megane GT-Line bin ich eigentlich super zufrieden bis auf...
Ich bin ja nun nicht unbedingt der Schwerste (85 KG bei 1,85m) und meine "Sitzgewohnheiten" und Geschmäcker in Sachen Jeans und Hosen habe ich auch nicht geändert. Ich muss leider sagen, so wie mein Fahrersitz aussieht, hat bisher noch keiner meiner Sitze in ganz gleich welchem Auto nach vierfacher KM-Leistung ausgesehen! Manchmal ist es etwas besser, manchmal aber mag ich garnicht hinsehen...

http://m3.meganeboard.de/download/file.php?mode=view&id=4206
 

Anhänge

  • gt-line-sitz.jpg
    gt-line-sitz.jpg
    21,8 KB · Aufrufe: 1.344
herr k

herr k

Megane-Fahrer
Beiträge
269
Wir hatten ja vorher den Clio GT und in bequemeren Sitzen habe ich selten gesessen.





Nach 2,5 Jahren und 30000 km sahen sie immer noch aus wie am ersten Tag.

Für uns stand somit fest das der nächste Wagen die gleichen oder aber vergleichbare Sitze haben muss. Die GTline Sitze sind für uns vergleichbar gut und wir würden um nichts in der Welt tauschen wollen. :ok:
 

Anhänge

  • cliogtsitz.jpg
    cliogtsitz.jpg
    122 KB · Aufrufe: 988
  • cliogtsitz2.jpg
    cliogtsitz2.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 555
frau o

frau o

Türaufmacher
Beiträge
8
herr k schrieb:
. Die GTline Sitze sind für uns vergleichbar gut und wir würden um nichts in der Welt tauschen wollen.

Jepp! Wobei ich die Sitze im Clio einen Hauch besser fand, weil die Seiten da etwas "steifer" waren, im Meg sind sie etwas weicher/leichter eindrückbar.
 
close12345

close12345

Megane-Fahrer
Beiträge
411
Kommt drauf an welche "Seiten" du meinst ... auf der Sitzfläche oder am Rückenteil ?

Als "Erst-Arsch-rein-dann-Schuhe-Abklopfen"-Fahrer finde ich die relativ weichen Wangen an der Sitzfläche sehr angenehm und würde mir keine härteren wünschen :grin:
 
frau o

frau o

Türaufmacher
Beiträge
8
Ich meine eigentlich beide, also die Seiten der Sitzflächen und die des Rückenteils.

Die der Sitzflächen wegen dem besseren Seitenhalt am Allerwertesten und die des Rückenteils weil ich beim "mich aus dem Auto raushieven" immer mit der Hand in die Seite des Rückenteils eine Delle reindrücke.... :laugh:
 
M

Mick.t.w.

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
27
Jetzt nicht falsch verstehen... Ich finde die Sitze vom Komfort her auch top und möchte sie auch eigentlich nicht missen aber dass ich auf dem Fahrersitz Falten habe finde ich nach 21.000 KM arg früh. Meine anderen Autos hatten nach weitaus mehr KM-Leistungen noch Autositze wie nahezu im Prospekt.
Habt Ihr eine Ahnung, wie mal den Sitz wieder etwas "liften" kann? Ich weiß nicht, aber -wie bereits geschrieben- habe ich die Sitze an meinen Vorgänger-Renaults nicht besser oder schlechter behandelt.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Du hast doch noch Garantie drauf, hast du schon den Händler gefragt?
 
M

Mick.t.w.

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
27
zum Händler gehts in den nächsten vierzehn Tagen wegen den Sommerschuhen, dann kann der :-) sich der Sache mal annehmen. Ja - stimmt, es müsste ja eigentlich eine Garantiesache sein. Kann mir nicht vorstellen, dass man dies als "normal" ansieht (zumal ich eh einen guten Händler hab). Wollte aber mal vorab hier posten. Vielleicht hat(te) das Problem ja noch wer. Schön auch, zu hören, was ihr davon haltet.
 
Mustangspirit

Mustangspirit

Megane-Fahrer
Beiträge
430
Also meine sehen nach über zwei Jahren und 23000km auch noch aus wie am ersten Tag :top: Bin jetzt aber auch ein leichtes Mädchen (verhältnismäßig :grin: )
Kann mir schon vorstellen, dass es auch leicht auf das Gewicht des Fahrers ankommt :laugh: Männer sind ja von Natur aus schon etwas schwerer und die Qualität der Polsterung ( zumindestens was die Rückbank angeht) ist ja alles andere als hochwertig.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Die 85 kg bei 1,85 m Größe sind jetzt nun nicht wirklich viel...

Ich würde definitiv mit dem Händler sprechen und bei Renault dann anfragen wegen einem neuen Bezug (ausgeleihert) und einem neuen, wieder strafferen Sitzpolster (Schaumstoffkern).

Viel Erfolg und (falls notwendig) hartnäckig bleiben :thanks:

:hi:
 
Meg3GT

Meg3GT

Megane-Kenner
Beiträge
166
Ich finde die GT-Sitze eigentlich auch top, aber leider zeichnet sich bei mir nach rund 10tkm schon ein ähnliches Malheur ab, so dass die Sitze (vorallem Fahrer) schon bald auch so aussehen könnten wie deine(r).

Bin auf die Reaktion seitens Renault gespannt, halte uns doch bitte auf dem Laufenden!
 
platana

platana

Megane-Fahrer
Beiträge
477
Mein Fahrersitz zeigt ähnliche, wenn auch nicht ganz so schlimme Verschleisserscheinungen, und
dass bei 65 KG Fahrergewicht!
Habe bei der 2 Jahres-Inspektion (30.000 Km gelaufen) reklamiert. Der Werkstattmeister meinte,
die Polsterung könne von unten nachgespannt werden. Hatte allerdings noch keine Zeit, dies
machen zu lassen.
 
Meg3GT

Meg3GT

Megane-Kenner
Beiträge
166
Hört sich interessant an, ich hoffe das bringt den erhofften Erfolg. Bitte berichte wieder, falls die Nachspannung Erfolg gezeigt hat!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

Nikolaus117

Guest
Meine GT Sitze haben nun 46.000 im runter.

sehen aus wie am ersten Tag. Keine risse, keine falten.
186cm groß und 80kg schwer
 
M

micbe131

Einsteiger
Beiträge
29
Ich hab bei meinem M3RS auch Probleme mit dem Stoffbezug der Recaro-Sitze gehabt....mein Auto ist jetzt 2 Jahre alt und man sieht schon deutlich Abnutzungserscheinungen....gestern im Autohaus gewesen, und ja Glück, meine Garantie läift in 2 Wochen ab und ich bekomm n neuen Bezug auf die Sitze auf Garantie ;))

also einfach ins Autohaus gehen und das wird ersetzt....
 
Thema: Starker Verschleiß der Sitzfläche bei den GT-Line Sitzen

Ähnliche Themen

Oben