Start-Stop Automatik abschalten! Wie?

Diskutiere Start-Stop Automatik abschalten! Wie? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Welt, Ich fahre seit kurzem für ne gewisse Zeit den Renault Megane Grandtour dCi 110. Da ich zwar den Innenraum des Wagens kenne weil ich...

  1. #1 micbe131, 19.03.2014
    micbe131

    micbe131 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Welt,

    Ich fahre seit kurzem für ne gewisse Zeit den Renault Megane Grandtour dCi 110. Da ich zwar den Innenraum des Wagens kenne weil ich normal n M3RS fahre habe ich trotzdem ne Frage zur Start-Stop Automatik.

    Wie kriege ich den Sch***** abgeschaltet? Voll nervig im dichten Verkehr in Köln!

    Und das kann doch nicht gut für die Zündung sein? Oder steckt da n spezielles Anti-Verschleiß System dahinter?


    ...habe leider nichts passendes zu dem Thema hier im Forum gefunden
    Bin sehr dankbar für jede Antwort

    MfG
     
  2. #2 Anonymous, 19.03.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo du die Helligkeit der Instrumente einstellen kannst, hast du einen Knopf da ist ein A im Kreis drauf. Damit kannst du es deaktivieren.
     
  3. #3 Anonymous, 19.03.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

  4. #4 micbe131, 19.03.2014
    micbe131

    micbe131 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wow wo hast du diese Themen denn gefunden :top: da steht ja einiges zu, hab ich verpeilt sorry.

    Danke für die schnelle Antworten :thanks:
     
  5. #5 Anonymous, 19.03.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ob du's glaubst oder nicht, durch nutzen der Suchfunktion.

    :hi:
     
  6. mirrox

    mirrox Megane-Fahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    ...genau, is´nix gut für die Zündung vom dCi...(duck und schnell weg)...

    Ich war jedenfalls bisher auch "Start-Stop-Gegner", habe mich aber vom Gegenteil überzeugen lassen. Die WS meines Vertrauens beteuert, dass es keinen erhöhten Verschleiß oder Ausfall gäbe. Bei vier Jahren RPG lasse ich mich auf einen Test ein. Bis jetzt funktioniert das StSt-System einwandfrei.
    Einziger Nachteil sind die teuren Batterien, mal sehen wie lange meine mitmacht...
    Allerdings kommt sie min. einmal im Monat an das Ctek MXS 5.0, den Testsieger unter den "intelligenten" Ladegeräten.
     
  7. #7 manur19, 19.03.2014
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Eben, dazu kommt noch ein verstärkter und ebenso teurerer Anlasser, der genau wie nen Standardanlasser auch irgendwann hin sein wird. Es ist fraglich ob bei den Mehrkosten für teure Starterbatterien und Anlasser noch eine Kosteneinsparung durch das Start/ Stopsystem besteht.
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    @ manur19
    Dein Ansatz ist falsch. :thanks:

    Mit dem System sollen keine Kosten eingespart werden, sondern Emissionen im Betrieb des Fahrzeugs. Und das funktioniert natürlich, denn wenn der Motor AUS ist, kann er ja keinen Kraftstoff verbrauchen.

    Klar, ist der Nachteil für den Besitzer höhere Kosten für Anlasser, Batterie etc. was dem Hersteller aber ziemlich egal ist...

    :hi:
     
  9. #9 Emelrem, 19.03.2014
    Emelrem

    Emelrem Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Und mit den Reperaturen und Ersatzteilen verdient die Werkstatt/Hersteller ja auch kein Geld!
    Die sind ja ein allgemeinnütziger Verein und wollen keinen Gewinn machen :grin: :fies: .... duck und weg
     
  10. #10 nachtanbeterin, 20.03.2014
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Da ich leider nicht mit einem Schraubenzieher im Mund geboren wurde, mich dummerweisse auch nur wenig für Auto und Technik interessiert habe, bin ich nun etwas verwirrt und überlege was denn nun richtig ist....

    Start/Stop benutzen oder Start/Stop dauerhaft ausschalten.
    Wichtig ist für mich, dass die laufenden Kosten wie Diesel und Werkstattkosten - für die nächsten 4 Jahre - sich so gering wie möglich halten.
    Was ist denn unter diesen Gesichtspunkten die bessere Variante.... An oder Aus :-)
     
  11. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Wenn man es auf 4 Jahre betrachtet:
    Nutzen des Start/ Stopp Systems :top:

    Sollte passen Anlasser auf jeden Fall und die Batterie auch.

    :hi:
     
  12. #12 nachtanbeterin, 21.03.2014
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Info :rose
     
  13. mirrox

    mirrox Megane-Fahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Wie oben erwähnt, sollte mein StSt eigentlich deaktiviert bleiben.
    Bis jetzt funzt es einwandfrei und unmerklich. Da ich vier Jahre Zeit habe, es zu testen, bleibt es aktiv.
    Wenn sich irgendwlche Macken bemerkbar machen, fliegt es raus...(sinnbildlich natürlich).

    @Emelrem: Es kann sich wohl kein Hersteller/WS große Ausreißer bei Preis oder Qualität mehr leisten, ohne sich über kurz oder lang selbst zu schaden...

    Meine WS ist ziemlich kulant und preiswert (nicht billig). Regelmäßige Kunden erhalten auf die Rechnung ungefragt z.B. 10% Stammkundenrabatt.
     
  14. #14 BMGT911, 21.03.2014
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Also das System funktioniert prima und mittlerweile sind die doch schon wirklich lange auf dem Markt und ich habe bis jetzt noch von keinem Gehört, dem der Anlasser oder die Lichtmaschine hops gegangen ist. Das hört man meist nur von Leuten ohne Start Stopp. Die Systeme sind scheinbar so groß dimensioniert, dass es da keine Probleme gibt.

    Ich denke mal da das es da auch in Zukunft keine Probleme gibt... Einzig wenn eine Batterie doch mal hops geht, was ja auch bei jedem Auto ohne Start Stopp vorkommt, kann es etwas teurer werden...
     
  15. #15 Anonymous, 21.03.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir haben das System ja im Clio und sind zufrieden. Aber man muss es auch "leben".
    Zum einen geht es erst los , wenn die Temperaturen stimmen und andere Parameter. Ist es dann aktiv, kann man es trotzdem beeinflussen.
    Es schaltet erst dann wenn im Stand der Gang raus ist und man von der Kupplung geht. Wenn man also in einer Stadt wie Köln oft steht und einem das System auf den Sack geht(warum auch immer), dann kann man auch auf der Kupplung stehen bleiben und der Motor bleibt an.
    Und wegen dem Verschleisss, ein Auto ist ein Verschleissgegenstand. Wenn ihr euch Sorgen um Abnutzung macht und Defekte, dann kann man nur den Wagen stehen lassen.

    :hi:
     
Thema: Start-Stop Automatik abschalten! Wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane start stop automatik abschalten

    ,
  2. start stop renault scenic 3

    ,
  3. start stopp automatik renault megane anschalten

    ,
  4. renault megane 3 start stopp deaktivieren,
  5. start stop automatik ausschalten wie,
  6. renault scenic start stop automatik,
  7. renault megane start stop deaktivieren,
  8. renault clio start stop ausschalten,
  9. renault megane start stop ausschalten,
  10. renault scenic start stop deaktivieren,
  11. Renault Trafic Start-Stopp Automatik ausschalten,
  12. clio 4 start stop deaktivieren,
  13. Renault megane bose Start stop rausnehmen,
  14. renault clio 4 grandtour Start Stop ein bzw.ausschalten,
  15. renault meldung automatik. start stopp,
  16. renault kangoo start stop abschalten,
  17. renault kadjar start stop ausschalten,
  18. Laguna 2 Start stop automatik,
  19. Software start stop automatik deaktivieren Renault megam,
  20. kangoo ssa ausschalten,
  21. megane 4 start stop deaktivieren,
  22. renault start stop deaktivieren,
  23. renault megane start stop automatik rausnehmen,
  24. start stop megane gt,
  25. start stop ausschalten renault
Die Seite wird geladen...

Start-Stop Automatik abschalten! Wie? - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 Probleme mit Start & Stop Automatik

    Probleme mit Start & Stop Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und seit 2 Wochen wieder in die Renault Familie zurück gewandert. Ich habe mir einen Megane Grandtour...
  2. Megane 3 Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011

    Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011: Hallo Zusammen, Vorab meine Fahrzeugdaten: Renault Mégane Grandtour ENERGY dCi 110 Start & Stop 81 kW / 110 PS Baujahr 2011 101000 Kilometer Das...
  3. Megane 4 Start/Stop -Anlage

    Start/Stop -Anlage: Hallo, ich besitze seit 8 Monaten einen Megane 4, 1,2 TCE 130 Grandtour Symphony. Erstzulassung 01/ 2018. Km.Stand ca. 8100 km !...
  4. Megane 2 Beim Start zuckt der Heckwischer

    Beim Start zuckt der Heckwischer: Hallo zusammen, beim einsteigen und starten meines Megane Grandtour 2 automatik startet der Heckwischer untypisch mit kurzen Bewegungen und die...
  5. Megane 3 Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?

    Wie die Senderliste (FM/RDS) automatisch aktualisieren lassen?: Hallo, fahre meist um die Grenze rum. Wie kann man beim Radio einstelen, dass die Senderliste automatisch ständig aktualisiert wird ? Ohne dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden