Stecker Drucksensor Klimaanlage

Diskutiere Stecker Drucksensor Klimaanlage im Elektronik Forum im Bereich Technik; Ich habe folgendes Problem: am kürzlich gebraucht gekauften Megane 2 Grandtour 1,6 BJ 2006 geht die Klimaanlage nicht. Anlage ist gefüllt,...

  1. #1 eventmann, 12.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgendes Problem: am kürzlich gebraucht gekauften Megane 2 Grandtour 1,6 BJ 2006 geht die Klimaanlage nicht. Anlage ist gefüllt, Fehlercodes zurückgesetzt.Heute habe ich dann festgestellt, das am Drucksensor der Stecker bzw die Kontakte im Stecker korrodiert und abgebrochen sind. Das hatte der Vorbesitzer schon mal eher diletantisch repariert, daher hatte ich heute plötzlich drei abgerissene Drähte in der Hand. Und natürlich keinerlei Hinweis, welcher Draht an welchem Pin sass. Daher die Frage:
    Wie ist der Stecker des Drucksensors belegt? Drei Drähte, drei Pins, einer oben, zwei nebeneinander. Sicht am liebsten von oben auf die Pine des Drucksensors ( liegt vor mir). Dann kann ich den Stecker nutzen und mit einem Adapter an das ursprüngliche Kabal anschliessen. Hoffe das dann alles wieder geht.

    Besten Dank für die Hilfe.

    eventmann


    PS Finde ich eigentlich hier im Forum irgendwo die Schaltpläne/Stromlaufpläne? Habe nichts finden können
     
  2. #2 Sun-Devil, 13.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Stromlaufpläne gibt es glaube nicht "legal" für den Privatanwender :-/

    Also...

    Der Stecker vom Drucksensor müsste direkt mit dem braunen Stecker vom Einspritzsteuergerät verbunden sein. Theoretisch haben die drei Kabel die Farben Braun, Grau und Beige. Am Stecker hoffe ich mal, dass die Pins beschriftet sind mit A (Braun), B (Grau) und C (Beige).
     

    Anhänge:

  3. #3 eventmann, 14.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Hilfe.
    Trotzdem bleibt eine kleine Frage. Der Stecker ist nicht mehr zu identifizieren, keine Beschriftung erkennbar. Ich gehe mal davon aus, das die Zeichung die Kontakte am Drucksensor zeigt (???), dann kann ich A und B zuordnen. C ist erkennbar durch die Lage. Die Kabel haben den richtigen Farbcode.
    Und falls jemand eine Bezugsquelle oder die Bezeichnung für diesen Stecker kennt, würde ich mich über eine Idee sehr freuen. Auf dem Schrottplatz habe ich bisher nichts gefunden, und bei Renno war man wenig hilfsbereit ( Kabelbaum bis zum nächsten Verbinder ersetzen, da der Stecker nicht repariert werden kann!). Ich habe zwar diverse dreipolige Stecker gefunden, aber mit anderer PIN Anordnung.

    Und besten Dank für die schnelle Hilfe, als "Neuling" mit einem Megane fühlt man sich sehr gut aufgehoben.
    Vor allen kam nicht als Erstes eine zurechtweisende Antwort wie "Google nutzen.." Suche nutzen..." Deutsch ist schlecht..."Werrstatt aufsuchen..." Bei meinem Auto ist das ganz anders.." und sonstiger Quatsch

    Sondern einfach nur eine sachliche und verwertbare Antwort.

    Danke nochmals.
     
  4. #4 Sun-Devil, 14.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das sind die Anschlüsse am Sensor selbst.

    Wer eine sachliche Frage stellt, verdient auch eine genauso sachliche Antwort.
     
  5. #5 eventmann, 15.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag.

    trotz der netten Bemühungen ist bei mir die Konfussion jetzt komplett.
    Ich habe mir heute einen passenden Stecker vom Schrott besorgen können ( aus Megane 1),
    dieser hat einen komplett anderen Farbcode. Und leider ist auch der Farbcode in meinem Wagen komlett anders als beschrieben.

    Farbcode lt. Plan siehe oben
    Braun A
    Grau B
    Beige C

    in meinem Wagen hängen die drei abgerissenen Drähte, ohne Zuordnungsmöglichkeit
    Orange
    Weiß
    beige

    Und an dem Kabel aus dem Megane 1

    Grün A
    Braun B
    Rosa C

    Also für mich nicht nachvollziehbar. Und zuguterletzt scheint die OBD einen Fehler zu setzen, wenn der Anschluß des Drucksensors nicht stimmt. Und dann geht ohne CLIP anscheinend nichts.

    Also irgendwie bin ich am Ende mit meinem Latein ( oder Französisch). Es ist schon ein wenig nervend ein abgerissenens Kabel nicht reparieren zu können.
    Danke für die Geduld und die guten Ideen.
     
  6. #6 Sun-Devil, 15.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt mal alle Strompläne des Mégane 2 von allen Baujahren und Motoren durchforstet, aber deine Farbkombi (oder besser gesagt Orange) gab es da bei keinem Kältemitteldrucksensor. Kannst du von den Kabeln eventuell mal ein relativ hochwertiges Foto machen, so dass man die Farben halbwegs erkennen kann? Und bist du dir sicher, dass der Ersatzstecker aus einem Mégane 1 stammt? Oder meinst du einen Mégane 2 Phase 1?

    Langsam glaube ich, es wäre einfacher, das ganze durchzumessen, um zu wissen, was wohin muss...

    Edit:

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du einen K4M-Motor hast (das ist zumindest im Normalfall der 1,6er). Genaueres könnte ich wohl sagen, wenn du mir die 4 Stellen der Fahrgestellnummer nach dem VF1 nennen könntest. Dann kann ich dir auch genau sagen, was man wo messen muss, um die Kabel exakt zuordnen zu können.
     
  7. #7 eventmann, 16.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst mal: Sorry! Ich habe mich so über den Fund des Steckers gefreut, das ich wohl nicht genau hingesehen habe und dem Kollegen vom Schrott einfach geglaubt habe. Es war nach meiner Erinnerung ein Scenic, stark zerlegt.
    Anbei ein Foto des Kabelsalates, links der zweipolige Stecker des Kompressors. Nach oben dann der Versuch, den gefundenen Stecker anzuschliessen.

    VIN: VF1KM1ROH3580...
     

    Anhänge:

  8. #8 Sun-Devil, 16.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Also gut, zuerst einmal die schlechte Nachricht:

    Du hast als Motor anscheinend einen K4M812. Meine Schaltpläne reichen leider nur bis zum K4M764.

    Nichts desto trotz haben alle K4Ms ein Einspritzsteuergerät (sitzt senkrecht hinter der Batterie) mit 3 Steckern. Der mittlere davon sollte ein brauner sein (sieht man erst, wenn man ihn löst) Dort sucht man sich dann die Pins J2, J3 und K2 und misst die entsprechenden Kabel durch. J2 -> Pin B, J3 -> Pin C und K2 -> Pin A.
     

    Anhänge:

  9. #9 eventmann, 16.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich werde mich morgen dran setzen und dann Bericht erstatten.
    Gibt es eine Idee, wie ich den evtl. Fehlercode selbst reseten kann?
     
  10. #10 Sun-Devil, 16.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Was wird denn angezeigt? Motorkontroll-Lampe? Oder nur "Fehler" im zentralen Display? Normalerweise sollte die Klima-Anlage keinen dauerhaften Fehler im OBD setzen, da nicht abgasrelevant. Sobald die Pinanordnung wieder stimmt, müsste auch der Fehler verschwinden (nur noch gespeichert, nicht aktuell)
     
  11. #11 eventmann, 17.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die ausführliche Hilfe. An einer Stelle glaube ich einen kleinen Fehler zu entdeclen. Beim Durchmessen erschien es mir so als sei die Kennzeichning auf dem Steckerfoto falsch. Wenn die Zeichnung den Stecker zeigt (am Steuergerät) dann sind die Pine an der Buchse ( Foto) spiegelverkehrt an der Mittelachse zu sehen. Also die beiden Kontakte oben nach unten uund der einzelne Kontakt von unten nach oben.

    Und dann: trotz jetzt wohl richtiger Verdrahtung und gefüllter Anlage tut sich immer noch nichts. Werde jetzt dann den Sensor tauschen. Oder kann man den sinnvoll durchmessen?
     
  12. #12 Sun-Devil, 18.09.2014
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ohje... hast Recht, hab's korrigiert.
     
  13. #13 eventmann, 29.09.2014
    eventmann

    eventmann Türaufmacher

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch der abschliessende Bericht:
    Habe den Stecker erneuert, lt. Anleitung (s.o.) durchgemessen und angeschlossen.

    Heute war Termin bei Renno, mit Clip wurde der Fehler "1070" zurückgesetzt, und....

    Klimaanlage funktioniert wieder perfekt.

    Gesamtaufwand für Füllen, Stecker aus dem Internet und Kosten bei Renno : ca. 120,- Euro.
    Zeitaufwand darf ich nicht bedenken, weil zum Teil unnötig hoch, weil iuch mich verrannt habe oder nicht nachgedacht habe.
    Aber alles wird gut!

    Danke für die tatkräftige Hilfe.

    Eventmann
     
Thema: Stecker Drucksensor Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltschema klimaanlage clio 2

    ,
  2. klima drucksensor überbrücken

    ,
  3. scenic ii klima neu befüllt schaltet nicht ein

    ,
  4. schaltplan megane1 klimaanlage,
  5. renault megane 2 klima druckschalter,
  6. renault scenic klimaanlage anschlüsse,
  7. megane 3 Klima Druckschalter tauschen www.megane-board.de,
  8. megane 3 Klima Druckschalter taudchen,
  9. druckschalter klima renault trafic wechseln ,
  10. renault megane 3 klimaanlage defekt,
  11. renault megane 3 klima druckschalter wechseln,
  12. twingo klimaanlage sensor 3polig,
  13. drucksensor megane klima,
  14. megane 3 k9k klimakompressor pinbelegung,
  15. schaltplan scenic 3 klimaanlage,
  16. dreipoliger Druckschalter Klimaanlage Brücken,
  17. renault megane1 klima Bedienteil,
  18. Renault Trafic II Radio kabel belegung,
  19. pinbelegung stecker druckschalter klima opel,
  20. megane 2 drucksensor,
  21. druckschalter klimaanlage renault scenic 2,
  22. schaltplan drucksensor klimaanlage,
  23. klimaanlage druckschalter hat drei anschlüsse,
  24. renault megane 2 druckschalter klimaanlage ausbauen,
  25. Renault scenic bj 2006 radio kabelbelegung
Die Seite wird geladen...

Stecker Drucksensor Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Stecker Anschluss Motorraum

    Stecker Anschluss Motorraum: Hallo ich suche den Platz für diesen Stecker dieser kommt aus dem orangenen bereich. Zur Sache ich musste bei mir den Motor tauschen wegen einen...
  2. Megane 1 Airbag Stecker am Steuergerät

    Airbag Stecker am Steuergerät: Hallo hat zufällig jemand einen Renault Megane Coupe Coach 1 Bj 2002 mit dem Airbagsteuergerät mit der Nummer 82001176538 oder 600 63 96 00??...
  3. Megane 3 Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an

    Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an: Guten Morgen liebe Gemeinde! Bei meinem Renault kommt, wenn ich die Klimaanlage (manuelle Klimaanlage) anschalte, nach einer bestimmten Zeit (ca....
  4. Klimaanlage ERSATZ !

    Klimaanlage ERSATZ !: Hallo Zusammen, besitze seit neuem einen Megan 2 3333 034 und bin auf der Suche nach einem Ersatz für die Klimaanlage. Gibt es da ein...
  5. Megane 3 Abdeckung OBD Stecker 969120040R

    Abdeckung OBD Stecker 969120040R: Suche besagte Abdeckung, da in der Zeit vom Vorbesitzer offenbar beim Öffnen gemurkst wurde. Beim TÜV letzten Herbst hat mir der Prüfer dann noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden