Suche Subwoofer passend für Cabasse

Diskutiere Suche Subwoofer passend für Cabasse im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; @all, ist es möglich an das Cabasse System einen Verstärker und Sub (geschlossenes System z.B. von Velocity) anzuschließen? Ich hab in...

  1. arnold

    arnold Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    @all,

    ist es möglich an das Cabasse System einen Verstärker und Sub (geschlossenes System z.B. von Velocity) anzuschließen?

    Ich hab in meinem Escort Kombi damals einen Subwürfel mit integriertem Digitalem Verstärker von Velocity am Pioneer CD Radio angeschlossen gehabt.
    War echt gut. Hatte Schalldruck von 135 DB und echt fetten Bass.

    Nun will ich aber eine Lösung für Sub unter dem Beifahrersitz, zB Fiat verbaut so was. (zum selben Preis wie Cabasse System bei Meggi kriegt man beim Fiat Stilo das 250 Watt Soundsystem), damit ich meinem Kofferaum voll nutzen kann.


    Vielleicht habt ihr Antworten


    EDIT: Was würden einfach bessere LS vorne bringen?

    Reicht die Verstärkerleistung des Cabasse Systems aus um bessere LS anzusteuern?

    Ich finde die Sofital LS (Passend zum Cabasse Radio, :twisted: ) sind echter Shit, Sorry aber so was zu verbauen ist peinlich!

    Haben die Megs ohne Cabasse andere LS verbaut?

    Ich weis, fragen über fragen, aber vielleicht habt ihr die richtigen Tipps.


    Grüße

    Markus
     
  2. Dom

    Dom Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja das ist eigentlich kein Problem.
    Du kannst einen High Low Adapter am Radio montieren und dann an diesen den Verstärker hängen, welcher dann den Sub befeuert. Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber funktioniert!

    Den Woofer könnte man in einem GFK Gehäuse im Fußraum integieren.
     
  3. #3 t2097][lancrew.at, 01.12.2004
    t2097][lancrew.at

    t2097][lancrew.at Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    wieviel liter hat das gehäuse dann bitte im stilo? bzw. dann im meggi?
     
  4. #4 krippstone, 01.12.2004
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Wer mag, kann ja hier mal schauen. Vielleicht steht da irgendwo etwas.

    Gruss krippstone
     
  5. arnold

    arnold Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Re: Suche Subwoofer passend für Cabasse

     
  6. Dom

    Dom Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Andere LS vorne bringen schon ein bischen was. Allerdings sollte man hierbei auch die Hochtöner etwas anders verbauen. Am besten die org. Hochtöner Abdeckungen entfernen und die neuen Hochtöner mit einer Halterung befestigen (liegt z.B. beim Next FLS5 System dabei, sowie auch bei vielen anderen Herstellern)

    Ein anderen Radio bringt natürlich nochmal eine starke Klangverbesserung. Allerdings sollte man hier keinen Ramsch kaufen. Ratsam wäre schon ein kleines Clarion oder Alpine. Von Sony & Co halte ich persönlich nicht sonderlich viel, aber es bleibt beim Sony die Möglichkeit die Verwendung von Radio Display und Fernbedienung weiterhin zu verwenden!
     
  7. arnold

    arnold Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0

    Aber ich hab doch eh rund 600 EUROs für das Cabasse hingeblättert, warum soll ich das rausnehmen? Ist das Cabasse so schlecht das ich mit nem anderen eine starke Verbesserung erreiche?

    Vielleicht sollt ich mal in der Renaut Zentrale vorstellig werden :twisted:

    PS
    Ich schick meinen Meg per Container zu West Cost Customs, vorher meld ich den Meggi bei "Pimp my Ride" an :freu:
     
  8. Dom

    Dom Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem guten Radio bewirkst du eine starke Klangverbesserung. Besonders wenn das Radio noch einen DSP mit Laufzeitkorrektur etc. hat!
    Wenn du mal Testweise mein Clarion oder das Alpine von t2097 im Auto hättest, würdest du dich wirklich wundern wieviel so ein Radio ausmachen kann!

    Du solltest dich aber am Anfang lieber auf andere LS konzentrieren. Wichtig ist hierbei der ordentliche Verbau der Hochtöner!
     
  9. #9 t2097][lancrew.at, 13.12.2004
    t2097][lancrew.at

    t2097][lancrew.at Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    --> Dom, ja du hast recht, hätte nie im Leben gedacht, dass das Radio SO VIEL bringt bzw. ausmacht! Beeindruckend sind auch die Verstärker. Die Alpines, Clarions und Pioneers bringen schon an die 4x30 Watt RMS - und verbinden dies auch noch mit Klang!

    bzgl. Klang:
    Natürlich wird dieser von jedem anders wahrgenommen...
    ...hängt aber auch oft vom Datenträger ab!

    Meine Anlage im Auto ist zur Zeit ein recht guter Kompromiss aus Klang und Druck! ...ich hätt ja beim board-treffen schon mal gerne "aufgespielt" :mrgreen:, aber es geht halt net :-(
     
  10. arnold

    arnold Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    So, habe mir nach Weihnachten nochmal die Sache überlegt, ... zufällig ist mir beim Mc Donalds ein Prospekt von ACR in die Hand gefallen, sofort hin und beraten lassen.
    > Habe mich für eine Aktivkiste von Emphaser entschieden, und 3 Tage später verbauen lassen, da ich jederzeit felxibel mit dem Laderaum sein will und ich doch 600 Euros für das Cabasse ausgegeben habe. Darum diese Lösung, Serien LS entlasten und Bass vom Sub.

    08.15 reingefahren und abzüglich 1 Stunde Mitagspause um 14.00 Uhr wieder raus!!! (Steuergerät, Batterie, Luftfilter....) und beim Cabasse das eigentliche Radio hinten im Kofferaum! Gott sei Dank haben die trotzdem nur 2 Stunden AZ verrechnet.
    Der Mech meinte, als er den halben Kofferaum zerlegte :shock: dass das Radio ein stinknormaler Blaupunkt sei, oder eventuell ein Becker mit ganz herkömmlichen Anschlüssen und sowieso sollte ich mir gleich andere LS verbauen und das Radio schmeissn :twisted:
    Egal, er ist halt ein Freak was das betrifft.

    Alles schön verkabelt und sauber verbaut samt Sicherung des Subs mit Zurrband (geschraubt an der Rückbank) und hört sich echt gut an! Vorne am Bedienteil ist nur Signalkabel alle anderen Anschlüsse sind hinten am Radio.

    Kein Vergleich mit dem Velocity (eigentlich Blaupunkt) in meinem alten Escort Kombi)

    Da die Einstellungen jetzt auf Bass =0 und Treble =0 ist kann man "das Cabasse System" gut nutzen!

    Das einzig gute am Cabasse ist, so der Mech, das man noch eine MP3 Festplatte dazu reinhängen könnte über den AUX Anschluss und das er einen 6 fach vorne drinnen hat. Hinten ist noch eine Halterung vorgesehen für z.B. Wechsler!

    Er hat schon einige Meggis hergerichtet, aber noch keinen GT mit Cabasse! Bedienteil vorne, Radio hinten! Tja man lernt eben nie aus!

    Jedenfalls bin ich jetzt wieder happy mit dem Cabasse :freu: (Emphaser sei dank) und da es nicht grade billig war werd ich es vorerst drinnen lassen, später eventuell noch ne Festplatte dran hängen, wenn wieder Geld da ist!
    Das gute ist auch das ich jetzt eine "Schnellkupplung" habe mit einem Griff ist der Sub abgehängt und ich kann die Kiste rausnehmen :freu:

    Aber was sich auf dem sektor tut ist echt gigantisch, DVD, Navs, neben meinen ist auch gerade ein 407er SW und ein Toureg drinnen gestanden!

    Photos von meinem neuen SUB

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    Ach ja:

    Gesamtkosten des Einbaus samt Material, AZ und Sub: € 474
     
  11. AndyZ

    AndyZ Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    hehe, wir haben einiges gemeinsam.

    Hatte auch das Cabasse-System und einen Emphaser-Woofer vom ACR, aber jetzt ist das Cabasse draußen (war für eine Arbeit!!) und eine Alpine-Headunit drinnen. Klingt viel besser als das Cabasse! :D

    Die 500 Euronen für das Cabasse sind halt umsonst gewesen. :cry:
     
  12. arnold

    arnold Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0

    Den Sub hast du gelassen?

    Verwendest du die orig. LS?

    Ist das ein Alpine mit Wechsler?

    Was hast du alles umbauen müssen für den neuen Radio vorne?
     
  13. #13 t2097][lancrew.at, 10.01.2005
    t2097][lancrew.at

    t2097][lancrew.at Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    1.) Cabasse raus, Alpine rein!
    2.) Die Vorderen Lautsprecher wurden durch Cadence Superslim 13 cm coax m. seidenhochtöner ersetzt und am vorhandenen rodek 4-weg verstärker gehängt!
    3.) die hinteren und vorderen lautsprecher wurden in serie geschaltet, amp fährt auf 2 ohm
    4.) die haupteinheit des cabasse wurde entfernt, und am kabelstrang wurde ein ISO-Adapter-stecker montiert, der die signale nun direkt an den verstärker weitergibt!
    5) doppelchinchkabel und 2x lautsprecherkabel wurden eingezogen.
    6) wäre es warm gewesen, hätte es vielleicht sogar spass gemacht :(

    einziger nachteil jetzt:
    der alpine läuft bei andy nicht über die zündung, was aber halb so schlimm ist!
     
  14. AndyZ

    AndyZ Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Vorab-Info, Thomas! :D

    Jetzt wurde noch ein kleiner 2-Kanal-Verstärker eingebaut, der die Cadence-Speaker befeuert. Die 4-Kanal-Endstufe kümmert sich um die 16er Emphaser-Boxen in der Heckablage und um den Emphaser Subwoofer.
    Aber 6 Stück Chinch-Kabel durch die Mittelkonsole ziehen, war kein leichtes Unterfangen, denn viel Platz ist dort nicht gerade, aber es funkt.

    Das Alpine ist ohne Wechsler, aber wozu braucht man einen Wechsler, wenn man auf einer MP3-CD ca. 200 Lieder unterbringt? :mrgreen:
     
Thema:

Suche Subwoofer passend für Cabasse

Die Seite wird geladen...

Suche Subwoofer passend für Cabasse - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Bose Subwoofer kein Ton

    Bose Subwoofer kein Ton: Hallo Leute :) bin erst seit einer Woche Besitzer eines Grandtour Bose Edition BJ 2012. Mir kam die Bose Anlage schon sehr schwach vor im...
  2. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  3. Megane 1 Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98

    Suche meinen geliebten Megane Coupe Schwarz Bj 98: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffentlich im richtigen Abschnitt des Forums. Ich bin Renault Fan seit ehe und je und besaß von 2000 bis...
  4. Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004

    Suche Lenkgetriebe Buchse Scenic 2 1.6 16v 2004: Hallo, Hat bitte jemand die Lenkgetriebebuchse rechts (reparatur set) fur Scenic 2 1.6 16v 2004 , Axialgelenk hat spiel und da drin ist ein...
  5. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden