Tachoabweichung Mégane GT mkII

Diskutiere Tachoabweichung Mégane GT mkII im Elektronik Forum im Bereich Technik; Liebe Méganefahrer, Ich hätte da eine Frage. Weiss jemand von euch wie gross die Tachoabweichung bei einem Mégane 2 ist? Ich fahre auf R16 Kleber...

  1. #1 Marc_Lux, 09.11.2009
    Marc_Lux

    Marc_Lux Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Méganefahrer,

    Ich hätte da eine Frage. Weiss jemand von euch wie gross die Tachoabweichung bei einem Mégane 2 ist? Ich fahre auf R16 Kleber Krisalp und 15 zoll felgen. Es hat einen 1.5 Dci Motor.

    Ich wurde nämlich in Frankreich im Elsass geblitzt. War 110 erlaubt doch ich hatte 118-122 auf tacho, hab erst paar meter nachdem ich geblitzt wurde auf den Tacho gekuckt, deswegen kann ich nicht so genau sagen. In dem Moment jedenfalls bei dem 120 Strich. Wenn die Toleranz 3/4 km/h ist, dann könnte ich nochmal Glück haben weil die Toleranz 6km/h ist. (siehe Tabelle)

    Danke im voraus für Antworten,

    Marc
     

    Anhänge:

  2. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn du die exakte tachogeschwindigkeit nicht weißt, dann macht es wohl auch wenig sinn über die abweichung zu reden. in der regel bremst man dann ja auch reflexartig. denke mal 5 km/h sind bei der geschwindigkeit schon drin, ich rechne zumindest bei recht hohen geschwindigkeiten (>180) mit locker 10 km/h. habe aber schon länger nicht mehr gemessen.

    in deutschland bekommst du übrigens nur post aus österreich. vlt hast du ja glück und bei euch gibts auch keine ausländische "post".
     
  3. #3 Marc_Lux, 10.11.2009
    Marc_Lux

    Marc_Lux Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Reflexartig lol, ich bin Luxemburger. Zuhause gibt es keine Blitzer, nur Polizei mit Laser in Dörfern oder Landstrassen auf bekannten Plätzen. So kann ich auch keinen solchen Reflex haben. Hätte ich gern. Vor nem Monat in DE geblitzt worden, jetzt in FR. Das mit dem 'Ich kreige keine böse Post aus dem Ausland' war einmal. In der EU werden jetzt sogar Knöllchen mit kleinen Beträgen zum Problem (das in DE waren 30 Euro). Besonders wenn du noch mal vor hast dahin zu gehen. Für mich als Luxemburger ist es nur sehr schwer FR oder DE zu meiden...
     
  4. #4 FendiMan, 10.11.2009
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    121
    Normalerweise werden in der EU nur Strafen ab der Höhe von 70€ grenzüberschreitend eingehoben.
    In Ö wurden darum einige Strafen abgehoben, um über diese Grenze zu kommen.

    Mein Tacho zeigt zB generell ca. 5-7 Km/h zuviel an, und das bei jeder Geschwindigkeit.
     
  5. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Na dann lasst euch mal in Lux als Ausländer erwischen. Da heisst es entweder es wird bezahlt oder die karre bleibt stehen.
    Übrigends nen netten Gruß nach Luxiland @ Marc-Lux, wo bist du denn zu Hause ?

    LG Driver
     
  6. Kyffi

    Kyffi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    1
    also bei mir sind es 7% Abweichung. Hab ich mal mit meinem Navi verglichen. Also bei 100km/h laut Tacho, reale 94km/h.

    Gruß Kyffi
     
  7. #7 chrisfa, 10.11.2009
    chrisfa

    chrisfa Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    @ Kyffi

    Nette Rechenaufgabe :lol:

    Adam Riese sagt, es wären 6% - sorry :D

    *DuckUndWeg*
     
  8. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    @chrisfa:

    wikipedia (und nicht nur die ^^) sagt aber der kerl heißt "Adam Ries" :lol:

    wenn man als basis nicht die 100 km/h, sondern die tatsächlichen 94 nimmt, dann sind wir immerhin schon bei 6,4% abweichung. :kicher:

    sorry... (ich glaube ich habe zu viel zeit) :kiff:

    werde bei gelegenheit auch mal meine abweichung messen und berichten, hängt natürlich immer auch von der rad/reifen kombi ab.
     
  9. dbc

    dbc Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt is er erst mal tot. Also bezweifle ich dass er noch was sagt.

    Daran hab ich auch gerade gedacht - aber das war's ja auch nicht. Danke dass du mir die Rechnerei abgenommen hast...
     
  10. #10 Marc_Lux, 11.11.2009
    Marc_Lux

    Marc_Lux Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, danke für die Beiträge, auch wenn's ne dumme Frage war.

    'von FendiMan am Gestern 18:14
    Normalerweise werden in der EU nur Strafen ab der Höhe von 70€ grenzüberschreitend eingehoben.
    In Ö wurden darum einige Strafen abgehoben, um über diese Grenze zu kommen.

    Mein Tacho zeigt zB generell ca. 5-7 Km/h zuviel an, und das bei jeder Geschwindigkeit.'


    Das mit den 70€ ist leider passé. --> Eucaris regelt jetzt alle Beträge. Jedenfalls wenn ich den schweizer Medien glauben darf. In der Praxis hatte ich das halt mit dem Knöllchen in DE das ich vor ner Woche empfangen habe und 30 gekostet hat, zwar noch relativ billig, dasselbe in Lux wär ich bei 200 gewesen.

    In Lux sind die Polizisten so krass weil sie
    1. fast nie da sind wo Leute rasen
    2. So viele Ausländer in Lux sind
    3. Weil sie dich nicht für 5 km/h zu schnell anhalten sondern nur wenns richtig kohle gibt

    Nach Erfahrung hätte ich die Tachoabweichung auf 7 geschätzt (mit meinen Sommerreifen). Wenn mat mehr Profil hat also weniger Abweichung?

    Ja also Drivers Worte kann ich nur wiederholen, lasst euch nicht in Luxemburg erwischen. Es ist relativ teuer wenn man kein Lux-Gehalt hat und man muss das Auto stehen lassen. Ausserdem schicken die Lux-Bullen einem Ausländer einen Luxemburgischen Führerschein mit der entsprechenden Punktezahl abgezogen :-D.
     
  11. #11 Marc_Lux, 11.11.2009
    Marc_Lux

    Marc_Lux Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Achja,

    @Driver,

    wohne zurzeit in Bern, meine Heimat ist aber Luxemburg Stadt, Stadtteil Bonnevoie, wenn du dich auskennst.
     
  12. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Ja ich weiß wo das ist, leider hast du recht mit den Punkten, mir hat man auch welche abgezogen in Lux =o . Ok war ne Spur zu schnell :fies:1 , 2 km schneller und ich hätte erst mal ein Fahrverbot dort bekommen, nur gut das sie nicht gesehen haben das ich noch telefonierte beim zu schnell fahren =o :D
    Das ganze hat mich fast 150€ gekostet und ich musste sofort bezahlen.

    LG Driver
     
  13. Kyffi

    Kyffi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    1
    Huch =o da hab ich mich wohl leicht vertippt. Ja ich meinte 6%
    Aber Riese ist auch gut :D

    Schönen Abend noch ...Kyffi
     
Thema:

Tachoabweichung Mégane GT mkII

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden