Tankanzeige spinnt!

Diskutiere Tankanzeige spinnt! im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hi Freunde des Meggi's, Hatte zufällig schon mal jemand von Euch folgendes Problem: Seit wir vor knapp 2 Wochen unser Baby mit dem reparierten...
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Hi Freunde des Meggi's,

Hatte zufällig schon mal jemand von Euch folgendes Problem:

Seit wir vor knapp 2 Wochen unser Baby mit dem reparierten TFL wieder geholt haben, spinnt jetzt die Tankanzeige.
War knapp halbvoll, und plötzlich fällt der Zeiger auf Reserve und fängt zu piepen an.
Paar Minuten später ist die Nadel wieder da wo sie sein sollte.
Problem tritt sporadisch auf. Nach dem volltanken zeigt er nur 3/4 voll an, einen Tag später dann komplett voll.
2 Tage Werkstatt, alle Stecker gecheckt. Jetzt wird so ein Tankfüllstands-Zeil bestellt.
Also demnächst wieder AH. *kotz*

Danke Euch schon mal.
Gruss
Babs
 
Markus_1404

Markus_1404

Megane-Fahrer
Beiträge
510
Re: Tanknadel spinnt!




du meinst bestimmt den Tankgber, hoffe für dich das es dann ein ende hat mit den Werkstadt besuchen


MFG


Markus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Prinzessin

Megane-Kenner
Beiträge
152
Re: Tanknadel spinnt!

Kingt danach als wäre der Schwimmer kaputt. Bei nem Kumpl von mir blieb die Tankanzeige einfach stehen. Und er in der Konsequenz dann auch :laugh:

Prinzessin :king: :girlwink:
 
C

cpremington

Einsteiger
Beiträge
21
Re: Tanknadel spinnt!

olla,

genau das Problem habe ich momentan auch....
nach dem Volltanken brauch ich nur 100 meter fahren und schon sind zwei striche weg... oder wenn er mir das Reserve Signal gibt habe ich beim nächsten Starten wieder 2 Striche...
Zum Glück hab ich noch 1 Monat Garantie
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Re: Tanknadel spinnt!


Also falls Du auch die Digi-Anzeige hast, das Problem war bei mir auch schon, nach nur 2 Monaten! Ein kurzer Zwischenstopp beim :grin: , der hat den Laptop rangehängt und seit dem Funktionierts wieder...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Re: Tanknadel spinnt!

Hatte ich mal bei meinem Audi. Tanknadel ist zwar nicht hin und her gesprungen, hat aber nicht mehr richtig angezeigt (konnte mich nämlich immer auf die Nadel verlassen).
Auto blieb einfach liegen, ich wußte nicht was war. Ich war in der Nähe meines AH und die haben nen Abschlepper geschickt. Er probiert zu starten, geht nicht. Guckt auf den Tacho und meint "fährste den Tank immer so leer"?, darauf ich "wieso, es sind noch 150km Restreichweite". Er meinte es höre sich so an als wenn kein Sprit mehr käme. Komm ich schlepp dir mal zur Tanke. Diese war 500m entfernt :sarcastic: .
Auto auf dem Abschlepper getankt (volle 65ltr. also total leer), gestartet, bezahlt (den Sprit), vom Abschlepper runter und heim gefahren.
Neuen Tankgeber oder wie das Ding heißt und die Anzeige wurde noch zweimal nachjustiert. Dann war alles OK.

Will nur sagen, ist zwar ärgerlich (bin froh, das es fast bei mir vor der Haustür passiert ist) aber kann halt passieren. Wird repariert und gut ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Anonymous

Guest
Re: Tanknadel spinnt!

Hi, habe auch einen M3 RS und exakt dasselbe Problem, sie fällt von halbvoll auf leer und ab und zu wieder zurück. werde nachher mal die werkstatt aufsuchen.
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.552
Tanknadel spinnt!

Wäre super, wenn Bescheid geben könntest, was das Problem ist. Danke. ;-)
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
Re: Tanknadel spinnt!

cpremington schrieb:
olla,

genau das Problem habe ich momentan auch....
nach dem Volltanken brauch ich nur 100 meter fahren und schon sind zwei striche weg... oder wenn er mir das Reserve Signal gibt habe ich beim nächsten Starten wieder 2 Striche...
Zum Glück hab ich noch 1 Monat Garantie

nun ich hab das problem mit der tankanzeige heute auch gehabt.

vollgetankt (bis zum klack) - 55 liter - und die anzeige zeigt nihct voll sondern 2 balken weniger, also 3/4.
kurze autobahnfahrt und auch "schütteln" des tanks - heck durch muskelkraft ein- und ausfedern lassen - hat nichts gebracht.

bei mir ist auch leider seit april die garantie abgelaufen. nun wärs interessant zu wissen was nen austausch des tankgebers kostet... ich mein, wenn ich mich weiterhin auf die "verbrauchte liter" anzeige und den durchschnittsverbrauch verlassen könnte, wärs halb so schlimm, dann wird die tank anzegie halt "abgeklebt" und nur nach den angaben im BC gefahren/getankt.

aber wenn auch die anzeige im BC spinnt, dann gute nacht marie...

also so langsam glaub ich echt, ich hab nen montagsauto erwischt (wapu&lima lagerschaden, cockpitdichtung, gelenkmanschette und jetzt noch die tankanzeige)...

wenns so weiter geht, war das mein letzter renault :negative:
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.552
Bei uns ist der Schwimmer im Tank getauscht worden. War allerdings noch Garantie.


Einzig, aber nicht artig!
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
Nunja, ich vermute mal, dass bei mir auch der Schwimmer hängt/defekt ist.

Ich werde mal beobachten, ob mit der Zeit die Anzeige sinkt und sich somit "normalisiert" oder ob der Schwimmer vollends hängt und immer "3/4 voll" anzeigt. Dies wäre natürlich extrem blöd.

Interessant wäre auch, was ein Tausch des Schwimmers (Arbeit & Material) denn kostet. Hat jemand Dialogys und könnte bitte mal nachschauen? Vielen Dank :top:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Millhouse

Einsteiger
Beiträge
22
will nicht extra ein neues thema deswegen eröffnen:

Kann es sein das die digitale "Bubbletankanzeige" beim Coupe nicht Symmetrisch aufgeteilt ist?
Das ist mir jetzt mal wieder aufgefallen das ich mit dem ersten Bubble 150 km weit komme aber der 2te schon vor den 200km verschwindet....Fahrweise bleibt gleich und die Strecke ist auch keine andere.
Ich dachte eigentlich das das jeder bubble 7.5L entsprechen.

Danke und MFG

Fabian

OT (pls nicht steinigen): hab hier im Forum gelesen das die Radiostufe Nr2 also die mit BT und Drehrädchen am Radio einen USB-Anschluss hat...mit ist aber aufgefallen das ich nur 2 chinch anschlüsse habe. EZ.9/2009. bin ich jetzt verwirrt, war das eine fehlinfo oder musste man USB Seperat dazubuchen?
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Ist bei mir auch mit der Tankanzeige. Hatte das aber auch früher schon bei meinen alten Autos mit Zeiger das es je leerer er wurde die Tankanzeige schneller runter ging. Keine Ahnung warum die das so machen ;)


zum Radio: habe einen Meggi Bj: 04/2009 und auch nur AUX. Kam leider erst später das man bei dem Radio USB hat. Ab BJ:????? keine Ahnung.

Nachrüsten geht leider nicht bzw. nur mit hohem Kostenaufwand.
 
M

Millhouse

Einsteiger
Beiträge
22
Danke für die schnelle Antwort^^

Mfg
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
Basti7919 schrieb:
Ist bei mir auch mit der Tankanzeige. Hatte das aber auch früher schon bei meinen alten Autos mit Zeiger das es je leerer er wurde die Tankanzeige schneller runter ging. Keine Ahnung warum die das so machen ;)


zum Radio: habe einen Meggi Bj: 04/2009 und auch nur AUX. Kam leider erst später das man bei dem Radio USB hat. Ab BJ:????? keine Ahnung.

Nachrüsten geht leider nicht bzw. nur mit hohem Kostenaufwand.

nachrüsten geht sehr wohl! die ACB kostet nur 140 Euro und damit kann dann sogar ipod/iphone gesteuert werden^^

such mal nach "ACB" im forum.
 
Thema: Tankanzeige spinnt!

Ähnliche Themen

B
Antworten
2
Aufrufe
3.280
Je.Sig
Je.Sig
Holoko17
Antworten
4
Aufrufe
2.000
RonnyTCE
RonnyTCE
Peter Z.
Antworten
23
Aufrufe
12.788
BassT
B
TransalpTom
Antworten
5
Aufrufe
3.462
TransalpTom
TransalpTom
A
Antworten
49
Aufrufe
26.570
FendiMan
FendiMan
Oben