Tankanzeige ungenau+Fehlermeldung Kombiinstrument

Diskutiere Tankanzeige ungenau+Fehlermeldung Kombiinstrument im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, gestern habe ich getankt und heute morgen fiel mir auf, daß der Zeiger nicht wie üblich auf Vollauschlag stand sondern etwas davor. Das...

  1. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    gestern habe ich getankt und heute morgen fiel mir auf, daß der Zeiger nicht wie üblich auf Vollauschlag stand sondern etwas davor. Das hat er gestern abend noch nicht gemacht.
    Habe dann mal einen Selbsttest der Armaturen laufen lassen und danach war es wieder ok ... scheint so, daß da eine Art Kalibrierung gelaufen ist.

    Beim Durchschalten des Menüs würde mir während des Test nicht wie üblich "Test OK" angezeigt sondern "maleur capteur temp d'eau"
    Bei einem zweiten Test war der Fehler dann gelöscht und es stand wieder "Test OK". Hab dann kurz mein ODB Scanner angeschmissen, aber im Motorsteuergerät war kein Fehler hinterlegt und die Kühlwassertemperatur wurde korrekt und sinnvoll angezeigt.
    Bei einem entsprechende Fehler müßte langfristig eigentlich auch die
    Motorkontrolle angehen und/oder Startschwierigkeiten o.ä. auftrteten.


    Denke mal die beiden Fehler haben nichts miteinander zu tun, kommen mir aber beide komisch vor. Bisher war ich komplettz von Elektronikfehlern verschont und hoffe mal, das bleibt auch so.
     
  2. #2 Anonymous, 15.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe das gleiche Problem! Nur schauts leider so aus, dass es nach dem Selbsttest zunächst wieder auf Vollausschlag geht, aber nach dem nächsten Start wieder etwas davor.

    Muss hier ein neues Komiinstrument rein???
     
  3. #3 Anonymous, 15.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    pfff, gute frage.....aber bei neim 03er ohne garantie würde ich keine paar hundert euro investieren, nur weil die tankanzeige schwachzock anzeigt....da würde ich eher nach kilometerstand fahren, man weiss ja, was die gurken so brauchen....
     
  4. #4 Anonymous, 15.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ..tztztz... Ebay. 50,- Euro ... alles auf Lager :kiff: Ich bin da etwas anders gestrickt :mrgreen: Eines meiner Kombiinstrumente (Benzinertype) hat eine Thermomacke, nur bei Hitze, das würde ich an Bastler abgeben, wer Interesse hat, bitte PN .

    Heiko
     
  5. #5 Steffen, 15.11.2007
    Steffen

    Steffen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    was du alles auf Lager hast ist ja echt zu doll
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Hab ich es überlesen (meine Augen sind noch nicht wieder 100%) oder hast Du nicht gesagt, ob es die Temp oder die Tankanzeige ist ?

    Wenn es die Temperatur ist würde ich erst mal den Sensor prüfen und ggf erneuern... und prüfen ob das Kabel was hat ... bzw. wenn zu wenig angezeigt wird, ob das nicht aucht tatsächlich stimmt und zb der Thermostat defekt ist ...

    Ansonsten sind neue Kombiinstrumente wirklich SEHR SEHR teuerm vorallem wenn noch Displays im Spiel sind..

    Irgendwo hab ich gelesen, die Instrumente sind irgendwie mit Silikonöl gefüllt und man darf die beim Ausbau oder Transport keinesfalls kippen, stimmt das ?
     
  7. #7 Anonymous, 15.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Glaube mir, dieser Kokolores ist nur durch den : "Die Erde ist ein Scheibe" zu toppen :lol:

    Man soll es nicht glauben was für Märchen rumerzählt werden . :roll: Ich habe das Kombiinstrument bereits zerlegt ...

    Heiko
     
  8. #8 BlackStar, 15.11.2007
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Was mach ich denn wenn ich eine Steigung hochfahre, dann ist das Teil auch gekippt, halt nur im eingebauten Zustand...

    Solange es nicht runterfällt oder man die Zeigerchen manuell verstellt bleibt es wie es ist, meins musste ich aufgrund der Lackierung auch schon zerlegen.
     
  9. #9 Anonymous, 15.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, genau das mit den Zeigerchen ist das Problem bei dem einen Instrument. Wenn es heiß ist im Sommer geht das Teil "vor" und mann muss die Zeiger per Finger an der Ampel zurücksetzen. Musste dafür ein Loch in die transparente Abdeckung bohren :mrgreen:

    Ok, war billig, das Teil kam nur 25,- Tacken, das Andere Instrument ist 1a :kiff:
    Schon witzig der Aufbau der Motoren unter den Nadeln .

    Heiko
     
  10. #10 BlackStar, 15.11.2007
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wieso in die Transparente Abedeckung Loch bohren?

    Abdeckung Tachoelement abziehen, Torxschraube herraus schrauben, Tachoabdeckung ausclipsen und fertig ist die schnell reparatur, geht inenrhalb von 10minuten, nichts mit bohren und 25€ bezahlen :D
     
  11. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    2
    @HL Das Gehäuse von zb. Neigewinkelsensoren ist Silikonöl gefüllt, gibts aber bei Reno nicht.
     
  12. #12 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Geld sollte in diesem Fall nicht die Rolle spielen, jedenfalls nicht für mich :lol: ! Kann das denn überhaupt auf ein defektes KI hinauslaufen, oder kann der Fehler noch woanders liegen?
     
  13. vaty

    vaty Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit :freu:

    bei meiner Meggi zeigt die Tankanzeige auch nicht voll an, sondern bleibt ~ 2mm vor der Vollanzeige stehen. Ich hatte mir nie Gedanken darüber gemacht und es als normal angetan .....
    Selbsttest der Anzeigen - hmm - kann mir jemand beschreiben, wie das geht?

    Bestgruß
    Vaty
     
  14. #14 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

  15. #15 Anonymous, 16.11.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Weil man das Instrument tlw. mehrfach am Tag zurückstellen musste ...
    Ich kann nicht an jeder Ampel den Tacho ausbauen wenn ich den Zeiger "Nullen" will . Ok, man könnte auch die gesamte transparente Scheibe weglassen, wollte ich aber nicht, zum mechanischen Schutz der Zeiger .

    25,- Euro :-? ... verstehe ich nicht ... :-? ...wofür das denn ?

    Heiko
     
Thema: Tankanzeige ungenau+Fehlermeldung Kombiinstrument
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault tankanzeige ungenau

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige ungenau+Fehlermeldung Kombiinstrument - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldungen nach vermutlichem Kurzschluss

    Fehlermeldungen nach vermutlichem Kurzschluss: Ich habe folgenes Problem. Wir haben gestern einen Ölfilter gewechselt und hierbei anscheinend einen Kurzschluss ausgelöst. Als ich das Fahrzeug...
  2. Megane 3 Fehlermeldung Parkhilfe überprüfen

    Fehlermeldung Parkhilfe überprüfen: Hallo, seit einigen Tagen kommt die Meldung im BC Parkhilfe überprüfen. Ich habe nur Parksensoren hinten verbaut. Eine Anhängerkupplung ist auch...
  3. Megane 3 Diverse Fehlermeldungen "Bremssystem Störung", "Fahrzeug prüfen" , "Airbag prüfen" - CAN-Bus spinnt?

    Diverse Fehlermeldungen "Bremssystem Störung", "Fahrzeug prüfen" , "Airbag prüfen" - CAN-Bus spinnt?: Hallo, da meine Suche bisher nicht sehr ergiebig war, stelle ich hier mal meine Frage rein, bitte nicht gleich erschlagen, falls es dazu schon...
  4. Megane 3 Glühkerzen Fehlermeldung ?

    Glühkerzen Fehlermeldung ?: Ein gesundes und unfall- und werkstattfreies neues Jahr wünsche ich. Mein Megane Grandtour Bj 2015, 1.5dCi mit 110 PS und aktuell 80k km auf der...
  5. Megane 2 Megane 2 CC ohne Kombiinstrument?

    Megane 2 CC ohne Kombiinstrument?: Hallo seit geraumer Zeit habe ich ein Problem mit unserem Megane 2 Cc Baujahr 2004 , 2,0l ,Cabrio Zu meinem Problem, erst ging sporadisch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden