TCE 115 Brummendes Geräusch beim Starten->Fehler lokalisiert

Diskutiere TCE 115 Brummendes Geräusch beim Starten->Fehler lokalisiert im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Moin Moin, bei der Fahrt in diesen Urlaub ist mir folgendes aufgefallen. Wenn ich nach 2-3h Autobahnfahrt mit max. 136 km/h, Auto vollbeladen +...

  1. #1 GrafZahl, 30.07.2014
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Moin Moin,

    bei der Fahrt in diesen Urlaub ist mir folgendes aufgefallen.
    Wenn ich nach 2-3h Autobahnfahrt mit max. 136 km/h, Auto vollbeladen + Dachbox und 2 Räder auf dem Dach, den Motor ausgemacht hatte und nach einer kurzen Pause (<0,5h) wieder gestartet habe
    hörte ich für ein paar Sekunden ein brummendes Geräusch von vorne unten mittig bis rechts. Dieses hört dann wieder auf. Wiederholtes Starten war normal.
    Starten nach Landstraße oder Stadtverkehr war auch ohne Geräusch.

    Ergebnis vom :-) :

    Das sind Blasen im Kühl-/Heizsystem welche sich beim Motorabstellen in der Verteilerspinne sammeln, sogar bis zum Wasserkasten. Beim Starten geht es einen Moment bis die wieder weg sind. Das ist das Geräusch.
    Es gibt anscheinend vom Twingo eine OTS. Beim Meggi ist noch nichts ausgegeben worden.
    Mein :-) hat es an Renault weitergegeben und sagt die müssen sich was einfallen lassen (Schlauch anders verlegen).
    Bekomme noch Bescheid, und halte euch auf dem Laufendem.

    :hi:

    GrafZahl
     
  2. #2 Anonymous, 30.07.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Cool. Danke für die Info denn das Geräusch habe ich auch und dachte es kommt vielleicht von der automatischen Feststellbremse. Halte uns mal bitte auf den laufenden :D
     
  3. #3 Macklemore, 30.07.2014
    Macklemore

    Macklemore Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    :ok: :top:

    Super Info - Hab mich schon immer gewundert was das für komische Geräusche sind - aufgetreten meistens dann wenn ich ihn mal über die Landstraße scheuche...
    Hat dein Freundlicher was gesagt ob das schädlich ist bzw. ob es dadurch zu Beschädigungen kommen kann?

    Gruß der Mackle
     
  4. #4 GrafZahl, 30.07.2014
    GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Er meinte das ist kein Grund zur Sorge, passieren könne da nichts!.

    :hi:
    GrafZahl
     
Thema: TCE 115 Brummendes Geräusch beim Starten->Fehler lokalisiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. twingo geräusch beim gas wegnehmen

Die Seite wird geladen...

TCE 115 Brummendes Geräusch beim Starten->Fehler lokalisiert - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Motor-Symbol neben Tacho leuchtet vor dem Start?

    Motor-Symbol neben Tacho leuchtet vor dem Start?: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob das schon immer so war, hab das Auto 2 Wochen - nur jetzt ist es mir folgendes aufgefallen: Wenn ich den...
  2. Megane 2 Fehler Glühsteuergerät

    Fehler Glühsteuergerät: Hallo zusammen, bei meinen Megane 2 cc 1.9 dci hatte ich das bekannte Thema mit den fehlgeschlagenen Regenrationsverschen. Habe mir dazu einen...
  3. Knacken beim Lenkeinschlag

    Knacken beim Lenkeinschlag: Hallo, nach einem Getriebewechsel, bei dem unser Megane 2 1.6l 16V BJ. 2008 mehrere Tage auf der Hebebühne, wahrscheinlich noch mit offenen Türen...
  4. Tce 1.4 130 ruckelt

    Tce 1.4 130 ruckelt: Hallo, seit ner Zeit spinnt mein Fahrzeug beim starten. Er springt normal an, läuft dann kurz normal im Leerlauf. Dann fängt er an zu ruckeln,...
  5. Megane 2 Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken

    Nach Fahrwerk wechsel - knarzen beim lenken: Hallo, ich habe für den Tüv die einiges an der VA getauscht. Darunter auch die Stoßdämpfer (Bilstein B4) , Federn (Sachs) , Stützlager Rep. Satz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden