Tempomattasten am Lenkrad funktionieren nicht

Diskutiere Tempomattasten am Lenkrad funktionieren nicht im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute! Ich habe folgendes Problem: Wenn ich den Tempomat aktivieren will, und die momentane Geschwindigkeit mit der +Taste speichern will,...

  1. #1 urbanic, 04.07.2011
    urbanic

    urbanic Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich den Tempomat aktivieren will, und die momentane Geschwindigkeit mit der +Taste speichern will, dann passiert garnichts - das Display zeigt immer noch ---km/h an.

    Auch leuchtet bei mir Airbag & Service auf.

    Kann das Alles zusammenhängen?

    Wenn ja, wie?

    UND mein Radio schreibt auch immer Error und wenn ich dann ca. nach 30 Minuten fahrt endlich den code eingeben kann, dann nimmt er den Code nicht und geht wieder in den Error-Modus.


    Bitte um Hilfe :)

    Danke und liebe Grüße, Till
     
  2. #2 CCFabian, 04.07.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    schleifring kaputt, gibt es nicht einzeln musst du den ganzen lenkstock kaufen (163,56€)
     
  3. #3 lothar_xf, 04.07.2011
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Gibt gerade einen passenden Schleifring in der Bucht!
    Megane II Schleifring (mit Tempomat)

    Der sollte passen und der Preis ist (denke ich) OK.

    Zum Thema Radio:
    - bist du dir sicher, dass du den richtigen Code eingegeben hast?
    - Zur Not, schau mal beim "Freundlichen" vorbei. Der kann dir den richtigen Code besorgen und das Radio wieder zum laufen bringen. (solange kein defekt vorliegt). Bei meinem "Freundlichen" nennt sich das Service und ist kostenlos.

    gruß
    lothar
     
  4. #4 urbanic, 04.07.2011
    urbanic

    urbanic Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also der Freundliche soll wohl meine Renaultvertretung vor Ort sein :D? -richtig?

    Ja, ich denke schon, dass das der richtige Code ist, habe da so einen Aufkleber in der Mappe, wo die ganzen Handbücher drinnen sind.

    Da steht ganz link oben ein 4-stelliger Code, dann steht Na 06 (dann) P.J.I.: 1130383 - und dann eine ziemlich lange Zahlen-Buchstaben-Kombi und ganz Unten steht CD-REF.

    UND davon hab ich den Code ganz links oben genommen ;-) - müsste doch stimmen - oder?

    Lg Till
     
  5. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke mal dieser Code ist falsch:
    Wenn du das Originalradio noch hast - davon gehe ich mal aus - dann ist der Code maximal 4-stellig.
    Bei mir steht er im KFZ-Brief (alte Version) Seite 4 unter "Vermerke des Herstellers" die zweite Zahl von links (ist die einzige 4-stellige).
    Und außerdem ist es sträflich leichtsinnig wenn der Code in der Bordmappe vermerkt ist, die in der Regel im Auto liegt.

    Bedienungsfehler schließe ich mal aus! Ist mir auch schon passiert :-?
     
  6. #6 urbanic, 04.07.2011
    urbanic

    urbanic Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ganz links oben steht ja e ein 4-stelliger Code :)

    Haben in Ö leider keinen Fahrzeugschein sondern so nen Typenschein, wo nix drinsteht ;-)

    Lg Till
     
  7. Tobs

    Tobs Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hol dir den Code vom Freundlichen.
    Im übrigen, bei mir in der Anleitung zum Radio steht, wenn man den Code falsch eingibt dauert nes eine Minute und dann kannst du ihn erneut eingeben. Wenn der Code wieder falsch ist verdoppelt sich die "Error"-Zeit. Also wenn du es schon öfters probiert hast den falschen Code einzugeben, dann ist es kein wunder wenn es mittlerweile eine halbe Stunde dauert!

    Gruß Tobs
     
  8. #8 urbanic, 04.07.2011
    urbanic

    urbanic Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann werd ich den morgen mal aufsuchen :)

    Und das mit den Tempo-Tasten ist zweifelsohne der Schleifring?

    Das Airbag+Service geläuchte ist ja angeblich oft ein Kontakt unter dem Fahrersitz - richtig? - weiß da vielleicht jemand welcher das ist?

    Hab da unter dem Fahrersitz so etwas wie ein Relais gefunden (Denke zumindest mal vom Aussehen her, dass es eines ist).


    Lg Till
     
  9. #9 CCFabian, 04.07.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    entweder, unterm fahrersitz, oder auch schleifring

    alle funktionen gehen sonst, fernlicht, nebler, .....
     
  10. #10 der_benni, 04.07.2011
    der_benni

    der_benni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    sicher dass der Schleifring für'n Tempomat ist? Zumindest im Text steht nichts davon.

    Außerdem - 150tkm bei einem Verschleißteil?
     
  11. #11 urbanic, 04.07.2011
    urbanic

    urbanic Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fernichtlicht, Nebler, Scheibenwischer - geht alles!

    Nur die Taste am Lenkrad selbst scheint nichts zu machen...

    Also doch besser einen neuen Teil kaufen?

    Weil meiner hat ja jetzt 153.000km - nicht dass der besagte, gebrauchte, dann auch in 10.000km aufgiebt...

    Lg, Till
     
  12. #12 CCFabian, 05.07.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    würd mal den freundlichen fragen, aber für mich klingt das alles sehr nach schleifring
     
  13. #13 lothar_xf, 05.07.2011
    lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ja, da bin ich mir ziemlich sicher, da alle 5 Stecker da sind.
    Am wichtigsten dabei ist der schwarze Stecker mit den schwarzen und roten Kabel - der ist für den Tempomat.

    Zum Thema Verschleissteil:
    Sicher kann es sein, dass das Teil nicht all zu lange hält, aber für 49€ würde ich das Risiko eingehen.
    Einen neuen bekommst du schließlich nur komlett mit den Lenkstockschaltern und das kostet dann GUTE!!!200€.

    Andererseits ist es natürlich empfehlenswert einen Neuen einzubauen.
    Gerade wenn man nicht die nötigen Fachkenntnisse besitzt und das alles in eine WS wechseln lässt.
    In dem Fall würde ich wahrscheinlich auch eher eine neue Einheit einbauen lassen.

    gruß
    lothar
     
  14. #14 Art Vandelay, 05.07.2011
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Doch, auch bei uns steht irgendwo die Zahl. Eine vierstellige Zahl, die irgendwo einsam in einer Ecke steht, wenn ich mich recht erinnere.

    ABER: Mich hat das auch einen ganzen Nachmittag gekostet, mit Installieren von virtuellen Maschinen, um virenversuchte Radiocode-Knackprogramme auszuführen. Nur weil die hirntoten vertrottelten Vollidioten von Renault was falsches in die Bedienungsanleitung geschrieben haben - was aber natürlich nicht mit einem beigelegten Zettel korrigiert wurde.
    :shoot: :shoot: :shoot: :shoot: :shoot: :shoot:

    Ist schon alles länger her, ich glaub, da steht aber, dass man den Code durch Drücken der Taste 5 bestätigen soll. Jedenfalls stimmt das nicht. Es ist eine andere Taste, ich nehm an 6. Irgendwo hab ich das hier auch mal geschrieben.
     
  15. Juekl

    Juekl Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    es ist die Taste "6". In allen anderen Sprachen steht "6" nur in der deutschen "5".
    oder über den Bedienungsattelit "Taste unten"
     
Thema: Tempomattasten am Lenkrad funktionieren nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault tempomat probleme

    ,
  2. lenkstock lenkradfernbedienung renault megane 2 cc

    ,
  3. renault megane 2 cabrio tasten am lenkrad funktionieren nicht

    ,
  4. tempomattasten megane 2,
  5. renault megane 2 grandtour tempomat lässt sich nicht aktivieren,
  6. renault Megane tempomat und Airbag funktioniert nicht,
  7. renault megane cabrio tempomat
Die Seite wird geladen...

Tempomattasten am Lenkrad funktionieren nicht - Ähnliche Themen

  1. Megane IV RS Lenkräder usw...

    Megane IV RS Lenkräder usw...: Guten Morgen, ich biete hier ein paar Megane RS und GT Lenkräder. Habe ich auch emblemen, Schriftzüge, Schaltknäufe, usw. Alles Nagelneu....
  2. Megane 3 Lenkrad mal gerade mal nicht gerade.

    Lenkrad mal gerade mal nicht gerade.: Hallo, es gibt ein Problem beim Meg, das Lenkrad steht bei Geradeausfahrt mal gerade mal weniger, nach links oder rechts. Bsp. bei gerade...
  3. Megane 2 Hupenkabel unterm Lenkrad

    Hupenkabel unterm Lenkrad: Hey Leute, Ich möchte für eine Blackbox das Signal für die Betätigung der Hupe unterm Lenkrad abgreifen. Leider hab ich bis auf die Kabel für den...
  4. Megane 3 Lenkrad guter Zustand

    Megane 3 Lenkrad guter Zustand: Biete ein gut erhaltenes Lederlenkrad von meinem Grandtour Bj. 2009. Lenkrad hat 123.xxx auf dem Buckel, sieht man aber 0. Preis 55€ exkl....
  5. Megane 2 Lenkrad schleift und knattert ab und an

    Lenkrad schleift und knattert ab und an: Hallo ihr Lieben! Ab und an schleift und knattert mein Lenkrad. (So wie bei diesem Kinderspielzeug wo dieses Kunststoff-Fähnchen an einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden