tiefer legen nur an der Vorderachse??

Diskutiere tiefer legen nur an der Vorderachse?? im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Moin habe mal wieder einen Frage. Ich möchte meinen Wagen etwas tiefer haben.Nun meine Frage.Ein Bekannter sagte mir ,das man einen Wagen nur an...

  1. #1 Meisterchen76, 27.04.2009
    Meisterchen76

    Meisterchen76 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Moin habe mal wieder einen Frage.
    Ich möchte meinen Wagen etwas tiefer haben.Nun meine Frage.Ein Bekannter sagte mir ,das man einen Wagen nur an der Vorderachse tieferlegen kann.
    Wer weiß etwas darüber,ob möglich ,ob erlaubt....usw
    Ich weiß die Frage hört sich meiner Meinung doof an.
    Ich würde ihn ja komplett tiefer ziehen, kommt aber für mich leider nicht in Frage da ich extrem Rücken geschädigt bin und ich die Kiste nicht zu hart haben möchte
    Ich bin für jede Antwort dankbar.

    Schöne Grüße aus dem schönen Emsland
     
  2. #2 ASpeed_xf, 27.04.2009
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also das nur an der Vorderachse tieferlegen kenne ich - haben viele Leute beim Megane I damals gemacht, da er mit den Drehstäben hinten nur sehr schwer tiefer zu bekommen war. Beim Megane II hab ich das jetzt glaube ich noch nie gesehen / gelesen.

    Was den Komfort betrifft - ich kann zwar nur weitergeben was ich selber hier gelesen hab - aber die Eibach Federn (-30 mm) sollen sehr gut sein: Straßenlage wird besser und der Komfort bleibt vergleichbar gut erhalten. Diese Federn werden auch von Renault als Zubehör vertrieben. Allerdings haben sie keine ABE mehr, sprich du musst sie eintragen lassen.

    An sich würde ich dir bei Rückenbeschwerden aber raten, den Wagen so zu lassen wie er ist. Nicht dass du jetzt Geld für Federn ausgiebst und dann musst du sie wieder ausbauen weil du damit nicht schmerzfrei fahren kannst.


    FG, ASpeed
     
  3. #3 Meggi16v, 27.04.2009
    Meggi16v

    Meggi16v Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,#

    Alson ich habe die Eibach Federn drin . Sind 30mm angegeben. Meiner kam ca. 40 runter .

    Also in Sachen Komfort sind sie echt super . Und die Strassenlage ist auch um Welten besser als bei den originalen . Er

    schaukelt nicht mehr so liegt satter auf der Strasse aber du hast eben trotzdem noch den Komfort .

    Gruss Timo
     
  4. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte bei meinem Clio ein Sportfahrwerk mit Sachsdämpfern und EIbachfedern verbaut, und nachdem mir es zu hart war die Dämpfer gegen die originalen getauscht und nur noch vorne die Tieferlegungsfedern drinne gelassen.. Also so wie du auch vorhast..

    Ich weiss nicht obs erlaubt ist, aber ich würds nicht mehr machen, da sich die Fahreigenschaften des Autos komplett verschlechtert haben.. Er hat nur noch über die Vorderachse geschoben.. Habs dann auch relativ schnell dann wieder zurück gebaut, also wieder original..
    Entweder ganz oder gar nicht.. :)
     
  5. #5 Schütter, 06.05.2009
    Schütter

    Schütter Einsteiger

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    das wirkt sich eigentlich nur negativ auf die straßenlage aus,da dein auto2 völlig verschiedene feder eigenschaften denn hat.und denn fängt er nur an zu springen oder so....ich würd einfach nur 30 mm nehmen....denn is der komfort erhalten und dein auto is tiefer....und am besten keine niederquerschnittsreifen,da die sich auch negativ auswirken....gruß schütter
     
  6. #6 Meisterchen76, 16.06.2009
    Meisterchen76

    Meisterchen76 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe jetzt nach langem suchen Federn gefunden wo nur die VA um 30mm runterkommt hinten bleibt die Serie.
    D&W bietet die Federn an und laut denen ,verschlechtern sich die Fahreigenschaften nicht.
     
  7. #7 Desperado, 16.06.2009
    Desperado

    Desperado Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0

    klar, wollen die federn ja auch verkaufen ;)

    So lange man nicht sportlich fährt, verschlechtert sich auch nichts... aber ich rate dir ab, damit schnell über kurfige strecken zu brettern... durch die Orginal Federn hinten, wird er sehr zum übersteuern neigen...
     
  8. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das für das Fahrverhalten vorteilhaft ist. Ich will zwar jetzt nicht den Moralapostel raushängen lassen, aber man sollte doch immer dran denken, das es immer mal zu einer extremen Situaton kommen kann.
     
Thema:

tiefer legen nur an der Vorderachse??

Die Seite wird geladen...

tiefer legen nur an der Vorderachse?? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Bremsbeläge Vorderachse zu klein, Autohaus ratlos

    Bremsbeläge Vorderachse zu klein, Autohaus ratlos: Hallo zusammen in die Expertenrunde. Mein Renault Autohaus ist ratlos und somit hoffe ich nun auf Eure Mithilfe. Ich fahre einen Megane GT 220 aus...
  2. Megane 1 Vorderachse poltert

    Vorderachse poltert: Hallo zusammen. Ich hab das Problem, dass bei meinem Megane die Vorderachse recht laut poltert/ scheppert. Wir haben vor kurzem vorn die...
  3. Bremsscheiben + Belege für Megane3 Vorderachse

    Bremsscheiben + Belege für Megane3 Vorderachse: Biete ATE Bremsscheiben +ATE Belege für Megane3 ATE Bremsscheiben +ATE Ceramic Beläge Megane3 Laguna3 Scenic3 Preis 110Euro
  4. Bremsscheiben und Beläge an der Vorderachse

    Bremsscheiben und Beläge an der Vorderachse: Hallo, hatte meine Frage im falschen Unterforum. Sorry, bitte löschen. Kann mir jemand sagen, wie die Drehmomente für die vordere Bremsanlage...
  5. Megane 2 Knacken Vorderachse

    Knacken Vorderachse: Moin! Habe bis eben die SuFu benutzt, aber so richtig fündig bin ich nicht geworden. Das Problem ist, dass mein Meggi CC beim Anfahren und Bremsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden