TOM TOM 3......jetzt Navigon bzw. PDA Navi

Diskutiere TOM TOM 3......jetzt Navigon bzw. PDA Navi im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Wer kennt sich mit TOM TOM aus. Kann man damit Frei navigieren oder funzt das nur von zuhause aus für eine Route die man in den PDA überspielt....

  1. #1 Anonymous, 29.09.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer kennt sich mit TOM TOM aus.

    Kann man damit Frei navigieren oder funzt das nur von zuhause aus für eine Route die man in den PDA überspielt.

    Hat jemand so ein "Gerät" wenn ja wie sind eure Erfahrungen

    Micha
     
  2. #2 Anonymous, 29.09.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist ganz normale On-Board Navigation- das heißt, die Straßenkarte ist auf der Speicherkarte im PDA, die Software ist auf dem PDA, die GPS Daten kommen über GPS Empfänger und werden per Bluetooth oder Kabel an den PDA/ TomTom gegeben.
    Das heißt, Du kannst unterwegs ganz normal navigieren, falls Du das mit "frei navigieren" meinst.
    Du mußt nicht zuhause am PC eine Strecke eingeben, berechnen lassen und dann unterwegs nichts mehr ändern.
    Ich hatte TomTom2 drin, daher kann ich über 3 nichts sagen. Aber meinen Thread und die Meinung anderer zum Thema PDA Navi kannst Du ja mal lesen.
     
  3. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze TomTom 3 (vorher TT2), und ich finde es besser als alle anderen Lösungen die ich bisher gesehen habe. Allerdings brauchst Du ne 512er Speicherkarte wenn Du den Standard (D,A,CH) komplett mitnehmen möchtest.

    Ich bin jedenfalls begeistert von TT3. Ist nochmal ne Ecke schneller geworden als die 2er-Version und kann jetzt bei Routenplanung auch mit Zwischenstopps umgehen.
     
  4. #4 Anonymous, 29.09.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vobis hat ein Angebot zum Thema TOMTOM :

    PDA HP IPAQ H1940 mit TT3 und Bluetooth mit CAR Kit für 479 €

    Das werd ich mir mal ansehen und dann sehen wir mal.....die PDA Lösung find ich schon mal ganz Gut ist wenigstens universell einsetzbar, Bluetooth hält die Kabel im Zaum.

    Micha
     
  5. #5 Anonymous, 01.10.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mich mal ein wenig Informiert, sieht so aus das TOMTOM3 und Navigon 4 die besten auf dem Markt befindlichen Möglichkeiten sind.

    Hat einer genauere Kenntnis/Erfahrungen.

    Die Navi-Maus wo habt ihr sie liegen die Frontscheibe fällt ja fast aus,mal abgesehen im Bereich der Innenspiegel.
    Funzt es an der Heckscheibe oder steht die zu Steil????

    Mal sehen für was ich mich entscheide die Tendenz ist zur Zeit Navigon4 ohne Bluetooth, denn schön wie es ist,man muss zwischendurch den Akkuladen und das find ich blöd das Kabel bekomme ich schon irgendwie weggebastelt.

    Micha
     
  6. #6 freakmich, 02.10.2004
    freakmich

    freakmich Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich hab zwar ein schon etwas betagteres Navi (iPAQ 3630 mit Destinator 2) aber ich bin damit ganz zufrieden. Die GPS Maus hab ich an die Frontscheibe im schwarz gepunkteten Bereich beim Innenspiegel geklebt. Von da aus kann man die Kabel sauber hinter dem Himmel verlegen und sie dann unter die vordere Verkleidung schieben. Ich werd die Tage mal ein Bild davon machen.
    Gruß freakmich
     
  7. #7 krippstone, 02.10.2004
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    @ ge.micha

    Mein GPS-Empfänger sitzt/liegt hinten links auf dem Rahmen der Gepäckraumabdeckung.

    Ob das auch bei der Limo funzt weiss ich nicht. Man sollte bei einer BT Lösung
    darauf achten, dass man immer wieder gut an die Maus drankommt, um
    das Teil wieder aufladen zu können.

    Schau doch mal hier vorbei.

    Ich finde das Forum ganz informativ.

    Gruss krippstone
     
  8. #8 Anonymous, 02.10.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @freakmich

    Ja bitte Bilder die Idee dort zu Instalieren hatte ich auch weiß aber noch nicht genau wie.
    Wieviele Satteliten kriegst du dort, funzt es Problemlos???

    @krippstone

    Auf der Pocket-Seite bin ich imo ständig. Danke.

    Leider gibt es nur die Möglichkeit an der Heckscheibe oder am Spiegel zu installieren....mal sehen was geht mit Bluetooth sehe ich keinen Echten Vorteil da man Ständig laden muss....tendiere zum Kabel.

    Micha
    Favorit: HP iPAQ 2210 & MobileNavigator|4
     
  9. #9 Sperni2, 03.10.2004
    Sperni2

    Sperni2 Megane-Profi

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    67
    Re: TOM TOM Navigator3

    Hi Micha

    hab gerade Reklame von Dell in der Hand, Dell Axim X30 mit Tom Tom 3.0 für 399 €.
    Das Gerät kenne ich aber nicht, habe mich noch nicht so mit PDA´S beschäftigt.

    Gruß

    Thoschi
     
  10. #10 Anonymous, 03.10.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @sperni

    Danke :D mal sehen wo ich das Prospekt ergattern kann......bald weiß ich gar nicht mehr was ich nehme....Hatte einen TOMTOM GO in der Hand auch nicht schlecht.

    Micha
     
  11. #11 Sperni2, 04.10.2004
    Sperni2

    Sperni2 Megane-Profi

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    67
    Hi,

    schau doch mal hier http://www1.euro.dell.com/content/products/category.aspx/handheld?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs, da ist der Axim zu sehen, allerdings habe ich nichts über Tom Tom gefunden.

    Thoschi
     
  12. #12 Anonymous, 06.10.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So ich hab mich entschieden,vorgesten hab ich eine Software mit PDA bei Navigon bestellt:

    Fujitsu Siemens Loox 410 & MN|4 inkl. Bluetooth-Empfang & 256MB SD-Card (preinstalled mit Deutschland-Karte & MN4 Software)

    Clever aufrüstbares GPS-Navigationssystem mit sprachlicher Zieleingabe Voice Command und ständig verfügbarem Kartenmaterial für 21 Länder. TMC für automatische Stauumfahrung können jederzeit nachgerüstet werden.

    Ich hoffe die Kiste funzt, bin mal gespannt,einen Fahrzeughalter hab ich Höhe des Radios schon montiert, die Stromversorgung etc werd ich mir bei Lieferung überlegen damit ich nicht so ein Kabelgewirr im Auto habe.

    Nächste Woche wird das Gerät geliefert ich freu mich schon auf mein neues Spielzeug.

    Beim nächsten Treffen steh ich dann nicht mehr im Urwald und muss mich von euch leiten lassen :mrgreen: es sei den es geht nicht.

    Micha
     
  13. #13 minihoernchen_xf, 06.10.2004
    minihoernchen_xf

    minihoernchen_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet der Spaß ??? :mrgreen:
     
  14. #14 Anonymous, 06.10.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Spaß kostet 599 € +8 € Versand von Navigon.

    http://www.navigon.de

    Es gibt aber auch günstigere Angebote nur da blickte ich garnicht mehr durch :-?

    Micha
     
  15. #15 freakmich, 06.10.2004
    freakmich

    freakmich Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich die Bilder erst jetzt einfüge.

    [​IMG]

    So hier ist meine GPS Maus neben dem Innenspiegel. Sie ist nur mit einem Tesa PowerStrip an die Scheibe geklebt (bis jetzt hälts...)

    [​IMG]

    Das ist das Ganze mal von links.

    Das Kabel hab ich hinter dem Dachhimmel und dann in der Seitenverkleidung verlegt.
    Bin bis jetzt ganz zufrieden damit.
    Gruß freakmich[/img]
     
Thema:

TOM TOM 3......jetzt Navigon bzw. PDA Navi

Die Seite wird geladen...

TOM TOM 3......jetzt Navigon bzw. PDA Navi - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  2. Megane 3 3. Bremsleuchte

    3. Bremsleuchte: Hallo, ich habe ein Problem mit der 3. Bremsleuchte. Diese Funktioniert nicht. LED getestet und funktioniert. Kabelbruch kann man ausschließen,...
  3. Megane 3 Renault Megane 3: Bremssystem prüfen!

    Renault Megane 3: Bremssystem prüfen!: Guten Morgen, Renault Megane 3 Baujahr 2009 110 PS 1.6 16V ich habe seit zwei Tagen ein Problem. Immer wenn ich mit meinem Wagen fahre, geht...
  4. Megane 3 Langzeitqualität des Megane 3?

    Langzeitqualität des Megane 3?: Kann es sein, daß es um die nicht so gut bestellt ist - wenn ich mir meinen Motorraum angucke und die teilweise stark angerosteten Aggregate......
  5. Megane 3 Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3

    Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3: Zubehör für den Wechsel auf ein anderes Autoradio zB Pioneer für Megane 3: Renault DIN Einbaurahmen, FAKRA Antennenadapter, Radio Adapter,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden