Tristan Auron bt2d7012

Diskutiere Tristan Auron bt2d7012 im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, Ich bin neu und muss sagen, Daumen hoch an alle. Die gegenseitige Hilfe, einfach spitze. Ich habe nun meinen dritten renault und bin mehr...

  1. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin neu und muss sagen, Daumen hoch an alle. Die gegenseitige Hilfe, einfach spitze.
    Ich habe nun meinen dritten renault und bin mehr als zufrieden. Zur zeit habe ich einen megane cc 2005 und habe mir nun o.g. autoradio eingebaut. Ich weiss, dass ihr von den chinakrachern nicht viel haltet, aber mehr gibt mein geldbeutel leider nicht her. Das Radio funktioniert einwandfrei, nur leider weiss ich nicht wie ich die lfb anschliessen soll. Ist ein gelber mini iso stecker. Das radio hat 3 kabel, key1, key2 und ground. Kann mir jemand sagen, wie ich die anklemmen muss? Das Radio ist lernfähig, so dass ich das signal der lfb im radio programmieren kann. Forensuche blieb leider erfolglos. Vielen dank an alle :top:
     
  2. #2 FendiMan, 14.09.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    109
    Das funktioniert so nicht.
    Es müsste einen Adapter geben, der die Signale der LFB für das Radio aufbereitet, und das Radio braucht einen entsprechenden Eingang, damit es was mit den Signalen anfangen kann.
    Das wird so schnell kein billig-Radio aus China schaffen.
     
  3. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    zunächst danke für die Antwort.
    Aber genau das soll das Gerät ja können. Meines Wissens nach hat jede Taste der LFB einen anderen Widerstand und gibt somit ein unterschiedliches Signal aus.
    Das Gerät registriert nur das Signal und ich muss ihm dann in den Einstellungen sagen, wofür es ist.
    Kann man mir denn zumindest sagen, wie die Kabel im Mini-Iso begelgt sind, dann bekomme ich es evtl .selbst hin?
    Ich werde dann umgehend berichten.
    Danke
     
  4. #4 Sun-Devil, 16.09.2013
    Sun-Devil

    Sun-Devil Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Da irrst du dich ein bisschen. Die LFB hat nicht auf jeder Taste einen anderen Wiederstand (der ist bei allen 0 Ohm) sondern die LFB ist in einer 3x3 Matrix aufgebaut. D.h. das Radio erkennt seine Befehle daran, über welche Kabel das Signal geht. (Siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  5. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann, da wird man endlich mal wieder gefordert ;-)
    Anbei mal die Antwort vom Hersteller (Wieder mal geschickt aus der Affäre gezogen):
    "Hallo,

    es handelt sich um einen Direktanschluss, das heißt es müssen nur zwei Kabel direkt miteinander verbunden werden.

    Am Besten bitte von einer Fachwerkstatt anschließen lassen, da die wissen welche Kabel von Ihrem Fahrzeug dafür vorgesehen sind oder können das rausmessen.

    Die Kabel für die Lenkradanbindung sind Key1, Key2 und Ground"

    Hat den Jemand zumindest ne Idee? Austesten kann ich dann selbst. Mir reicht es, wenn Laut und Leise funktionieren.

    Je nachdem wo ich Key 1 anklemme erscheinen im Radiomenü sofort 3 Werte, Tastendruck bringt aber keine Veränderung. Also müsste ich demnach doch 2 Kabel zusammenklemmen vom Iso Stecker und dann an Key1, richtig?

    Sollte es defintiv nicht gehen, lass ich es einfach sein. Zwar ungern, wird aber akzeptiert.

    Andere Frage:
    Radioempfang ist recht schlecht. Stecker ist aber in Ordnung, Anschluss an der Heckklappe sieht auch i.O. aus. (Nein, der Chinaböller ist es nicht. Habe es kurz in einem anderen Fahrzeug getestet). Kann ich das Signal irgendwie verstärken, z.B. mit einer Phantomeinspeisung oder kommt es dann zu Problemen? Kenne es von älteren Fahrzeugen, da wurde es benötigt. Oder wird die Antenne an einer Stelle noch mal abgezweigt/verlängert/sonstiges?
    Danke
    "
     
  6. #6 FendiMan, 18.09.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    109
    Bitte auch die Suchfunktion nutzen.
    Zur Antenne gibt es einen Sammelthread, wo viel wissenswertes steht.
     
  7. #7 FendiMan, 18.09.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    109
    Von der LFB kommen 6 Anschlüsse zum Display, von dort gehen 3 zum Radio (oder LFB-Adapter).
    Darum würde ich da nicht mit Kabelzusammenklemmen herumexperimentieren.
     
  8. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Antenne: Suchfunktion wurde bereits ausgetestet. Antennenfuss ist meiner Meinung nach i.O. Wenn keine Abzweigung mehr vorhanden ist, kann es allerdings nur noch der sein.
    Kann verstehen, wenn unnötige Fragen gestellt werden, da manche zu faul sind zum suchen, No Problem. evtl. gibt es ja bei dem Baujahr was besonderes, wo ich hätte gleich nach kucken können.
    Also macht es auch keinen Sinn einen Empfangsverstärker einzubauen, oder?
    LFB: Schade. Wie ist denn die Kabelbelegung vom Mini-Iso?
     
  9. #9 FendiMan, 18.09.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    109
    Wenn du den Thread zum Thema Antenne durchliest, wirst du schnell draufkommen, das es einen Verstärker im Sockel der Antenne gibt.
     
  10. #10 MeganeGrandtour, 19.09.2013
    MeganeGrandtour

    MeganeGrandtour Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Den Sockel kann man auseinander nehmen, reinigen und wieder zusammenbauen. Zwar etwas fummelig, aber wenn du viel Ehrgeiz hast ist es machbar. Korrodierte Kontakte einfach mit Schmiergelpapier blank machen. Danach bin ich mit irgend nem Spray drueber. Laeuft wieder einwandfrei. Hat mich aber Stunden gekostet ;)

    Wichtig ist der Kontakt von der Antenne auf den Sockel. Da haengt es glaub ich am Staerksten, also hier etwas nachbiegen.

    Viele Gruesse
    heiner
     
  11. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Eure Tipps waren sehr hilfreich, dafür danke.
    Mein Händler prüft nun alles nochmals durch bzgl. der Antenne, aber alles schaut so aus, als ob der Verstärker einen Schuss weg hat.

    Radio und LFB Update:

    Nach längerem Telefonieren mit dem Händler ist bei raus gekommen, dass mein Tristan Auron Baugleich ist mit dem Blaupunkt New York 800. Wie schaut es denn damit aus.
    Mehrere Threads ( auch in anderen Boards) habe ich bereits durch, es sagt aber jeder was anderes. Angeblich müsste man sogar einen Pioneer Adapter kaufen und dann würde es gehen.
    So viel durcheinander, mann, mann ,mann.
    Frage an euch: Hat jemand das schon mal erfolgreich getestet, eingebaut oder weiss wie es geht? Oder noch besser: Hat jemand noch ein passendes Kabel rumliegen?
    Danke
     
  12. nopsip

    nopsip Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Antennenupdate: Es war der Verstärker, Sender sind nun da
     
  13. #13 Snotmann, 28.01.2016
    Snotmann

    Snotmann Einsteiger

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nopsip,

    bist du zufrieden mit deiner Konfig ? Wie ist das Thema ausgegangen ? Würde mich auch gerne das selbe Navi besorgen ...

    Grüße,
    Daniel
     
Thema: Tristan Auron bt2d7012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. key1 key2 gnd

    ,
  2. tristan auron lenkradfernbedienung anschließen

    ,
  3. tristan auron bt2d7013b Key a Key b gms Label anschließen

    ,
  4. key1 key2 gnd wo angeschlossen,
  5. lfb anschliessen an tristan auron,
  6. tristan auron keya keyb,
  7. renault megane cc adapter für tristan auron,
  8. tristan auron Werkszustand,
  9. tristan auron bt2d7013b lenkrad bedienelement einstellen,
  10. tristan auron und in megane2cc einbauen,
  11. Lenkradfernbedienung key a key b,
  12. tristan auron lenkrad Fernbedienung anschließen,
  13. tristan auron pinbelegung,
  14. tristan auron Key gnd,
  15. key1 key2 gnd wo wird es angeschlossen,
  16. tristan auron,
  17. clio fernbedienung key1 key2,
  18. clio lenkradfernbedienung key1 key2,
  19. tristan auron bt2d7012 startet nicht,
  20. lenkradfernbedienung key1 key2,
  21. tristan auron Dacia,
  22. renault megane lenkradfernbedienung key1 ,
  23. key 1 key2 ground,
  24. lenkradfernbedienungsadapter dacia funktioniert nicht,
  25. adapter tristan auron megane 2 cc
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden