Türknopf zum Absperren ausbauen weil defekt

Diskutiere Türknopf zum Absperren ausbauen weil defekt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi an alle, ich weiß über die Türknöpfe kursieren schon ein paar Threats, aber nachdem ich nichts gefunden habe eröffne ich einen Neuen. Bei mir...

  1. #1 Happylein, 11.04.2010
    Happylein

    Happylein Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi an alle,

    ich weiß über die Türknöpfe kursieren schon ein paar Threats, aber nachdem ich nichts gefunden habe eröffne ich einen Neuen.

    Bei mir funktioneren beide Türknöpfe zum Abschließen nicht mehr und deswegen wollte ich fragen, ob jemand weiß wie man diese dinger ausbaut (bevor ich da unnötig viele Schrauben löse) und was so neue Knöpfe denn kosten.
    Nachdem ich den knopf in der Heckklappe bereits schon mal ausgebaut und wieder zum Laufen gebracht habe (siehe ziemlich weit unten), würde mich interessieren, ob man die in den Türen auch zerlegen und wieder lauffähig machen kann.
    Hat vielleicht auch jemand ein bild wie die Knöpfe im ausgebautem Zustand aussehen?!

    Um Antwort würde ich mich gerne freuen.

    Gruß
    Happylein
     
  2. osi22

    osi22 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wer sucht, der findet: Keyless :guckstu:
     
  3. #3 Happylein, 13.04.2010
    Happylein

    Happylein Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank.

    hab die dinger heut mal ausgebaut, sind aber leider nicht zu zerlegen, so das man an die kontakte hinkommen könnte. Naja, das blöde an der Sache ist, das jetzt auch das Öffnen der Türe nicht mehr hinhaut. Scheiss Technik einfach.
    wie heißen denn die Knöpfe in der Renault-Fachsprache wirklich, hab mal bei google ein bißchen was eingegeben, kann aber mal wieder nichts finden wo man die günstig kaufen könnte. gibt es da nicht auch so einen Reperatursatz?!

    Wie immer vielen Dank für die Info (falls eine kommt :) )
     
  4. #4 FendiMan, 13.04.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Es gibt die Taster einzeln, siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  5. #5 Happylein, 13.04.2010
    Happylein

    Happylein Einsteiger

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey super vielen dank.

    Schaut ja fast so aus als arbeitest du bei Renault :)

    Also bei der nummer 8 wäre dann der Knopf zum Absperren und das Ding wo die Türe aufgemacht werden kann enthalten, seh ich das richtig?!
    Bin mal gespannt was das Teil bei meinem Renaulthändler kostet :cry:
     
  6. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Nanu, sind die billiger geworden, mir war da was mit 28€ :-? :-? :-?
    Bei dem Preis lohnt es sich echt nicht über nicht funktionierende zu ärgern.

    Also die "Dinger zum öffnen", also die Sensoren bekommst du auf jeden fall nicht dafür, dazu musst du schon viel tiefer in die Tasche greifen, aber das austauschen ist ein Kinderspiel und wird ausführlich im Board beschriebenn .



    LG Driver
     
  7. #7 FendiMan, 13.04.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Nein, ich hab mir was besseres gefunden. ;)
     
  8. NeooeN

    NeooeN Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Dialogys wie ;-)

    Ich muss wohl meine auch wechseln, einer von vier Funktioniert nur noch würde nur lieber genau wissen wollen ob es an dem Mikroschalter liegt. Kann man das überprüfen ?
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab letztes mal knapp über 20 Eur für so ein Ding bezahlt. Das variiert wohl,

    Das Ärgerliche daran finde ich daß der Ausbau so umständlich ist ... die div. Verkleidungen und Plastikteile sind nicht dazu gemacht, in einem Autoleben x- Mal ausgebaut zu werden..das leiert alles mit der Zeit aus oder bricht irgendwann ab...dabei muß man innen ja nur ran um den Stecker abzumachen..das hätte man auch anders lösen können
     
  10. #10 FendiMan, 25.04.2010
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Ja.
    Bau den Schalter aus und mess ihn durch. ;)
    Was soll es denn sonst sein, wenn der Drücker nicht mehr schließt?
    Solange es mit dem Öffnen keine Probleme gibt, sondern nur mit dem Verschließen, wird es der Taster des Griffes sein.
     
  11. NeooeN

    NeooeN Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja denke ich mir auch. Ich habe wohl 3 Schalter kaputt nun hat aber ein Kollege gesagt das es auch sein kann das nur einer kaputt wäre und dir anderen nicht Funktionieren weil sie irgendwie zusammen hängen ! Kann das sein ? Ich Persönlich kann es mir nicht vorstellen das einer nicht geht und dann mehrere Automatisch auch !
     
  12. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Doch...es gibt zwei Möglichkeiten wie der Schalter nicht geht...

    - er hat intern keinen KOntakt mehr, dann kannst Du Drücken bis der Arzt kommt aber es tut sich nix...in diesem Fall sind die anderen Knöpfe nicht betroffen

    - er hat intern Dauerkontakt, dann spinnt das komplette System, uU funktioniert gar kein Knopf mehr....

    Zwischen beiden Varianten wechselt es uU je nach Witterung hin und her...am schlimmsten ist es g,laub ich wenn 2 oder mehr Schalter spinnen, dann fällt alles aus


    Was kurioses:

    Mein Drücker hinten rechts ging ca. ein dreiviertel Jahr nicht und ich war zu faul zum tauschen weil ich den eh kaum brauche... Mitten im Winter beim größten Siff funktionierte er plötzlich wieder und tut das seither ohne Ausfall...dafür hielt der Knopf hinten links nur 3 oder 4 Monate und ist jetzt wieder kapputt...
    Ich hab kürzlich bei einem anderen Autos, ich glaube es war ein Mercedes, gesehen daß dort die Griffe schwarze knubbel hatten aus so einer Art Softgummi..darunter war der Schalter fürs Keyless... so ähnlich wie bei uns am KOfferraum... keine Ahnung warum Renault die Dinger nicht so in diese Richtung geändert hat ... die jetzige Lösung wird nie funktionieren , auch mit der angeblich überarbeiteten Version nicht .
    Da hätten sie den Schalter besser ganz offen gemacht oder nur zwei Drähte nach außen gehängt, dann könnte man wenigstens mal alle paar Tage nen Schuss Kontaktspray reinsprühen

    Stimmt es daß die Griffe beim Megane-III wieder ähnlich schrottig konstruiert sind ?
     
  13. NeooeN

    NeooeN Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke dann werde die wohl Kaputt sein, da hinten rechts der einzige ist der Funktioniert.
     
Thema: Türknopf zum Absperren ausbauen weil defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic türknopf defekt

    ,
  2. scenic 2

    ,
  3. scenic renault Türtaster zum verriegeln keine funktion

    ,
  4. laguna 3 heckklappe knopf tauschen,
  5. twingo türknöpfe wechseln,
  6. scenic 2 knopf zum abschließen,
  7. renault scenic kofferraum drücker knopf,
  8. renault clio 2 heckklappenschalter ausbauen,
  9. autotürknopf reparieren wie,
  10. wie repariere ich die fahrertür verriegelung renault grand scenic 3 ?,
  11. renault megane kofferraum knopf,
  12. türverriegelung bei scenic reparieren
Die Seite wird geladen...

Türknopf zum Absperren ausbauen weil defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Türgriff ausbauen um Mikroschalter zu tauschen

    Türgriff ausbauen um Mikroschalter zu tauschen: Ich hab das Thema schon einmal gepostet leider wurde es gelöscht da es sich angeblich in der Suche befindet ich hab jetzt wirklich jede...
  2. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  3. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  4. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  5. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden