UCH defekt

Diskutiere UCH defekt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, habe mir einen gebrauchten Megane Grandtour zugelegt (BJ 02/2005) 1,9 dCi. Nach einem Fremdstart wollte sich der Kofferraum nicht...

  1. #1 arnold78, 30.11.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir einen gebrauchten Megane Grandtour zugelegt (BJ 02/2005) 1,9 dCi.
    Nach einem Fremdstart wollte sich der Kofferraum nicht mehr öffnen lassen. Da ich den Wagen noch nicht lange habe, bin ich in eine Vertragswerkstatt mit diesem Problem.
    Dort teilte man mir mit, dass die "UCH" defekt sei (Neupreis ca. 300 Euro plus Einbaukosten !!!) - alleine diese Diagnose kostete mich über 150 Euro...

    Jetzt meine Frage:
    Kann mir bitte jemand erklären was diese "UCH" ist ?
    Und wo bekomme ich sowas vielleicht auch gebraucht zu kaufen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Arnold
     
  2. #2 megane2.0, 30.11.2009
    megane2.0

    megane2.0 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    seit wann kostet ne diagnose so viel geld? hast dich übern tisch ziehn lassen meiner meinung nach.
     
  3. #3 arnold78, 30.11.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke aber dies hilft mir jetzt auch nicht mehr weiter.

    Kann mir jemand meine Frage aus den 1.Beitrag beantworten?
     
  4. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Die Suchfunktion ist da sicherlich sehr hilfreich.
     
  5. #5 Desperado, 30.11.2009
    Desperado

    Desperado Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Laber keinen mist... Diagnose/Fehlersuche kann ziemlich lange dauern...

    Die UCH ist die Zentralelektronik, über die soziemlich alles läuft...
     
  6. #6 arnold78, 30.11.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn diese Zentralelektronik einen schaden hat, wie kann dann alles andere funktionieren?

    Im Moment geht ja nur der Kofferraum nicht auf - Schei... Technik :shock:
     
  7. -KJ-

    -KJ- Einsteiger

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat diesen Fremdstart gemacht? ADAC, Nachbar, Abschleppdienst?

    Moderne Fahrzeugen darf man ohne Sicherheitsmaßnahmen nicht einfach Fremdstarten. Das Beweis dafür steht jetzt leider bei dir auf dem Parkplatz. ADAC und Abschleppdienst sind versichtert gegen Folgeschaden von einem Fremdstart.
     
  8. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    @Desperado

    Ach ja ? Das sagt aber nicht wieder jemand der nicht mal nen Ölwechsel selber selber macht ? Erklär doch mal, warum es 150 Eur kostet das festzustellen.

    Fehler auslesen, mit Diag prüfen ob Signal vom Taster an UCH ankommt. Verkleidung Kofferaum ab, prüfen ob Steuersignal/Spannung von UCH an Stellmotor ankommt. Wenn ja, Stellmotor defekt, nein kanns nur Kabel oder UCH sein...das kostet 150 Eur oder fast 2h ? VOn einem Profi ?

    @Arnold

    Hast Du nochmal die Batterie ne Weile abgeklemmt damit alles nen Reset macht ? Die Elektronik des Megg reagiert äußerst empfindlich und komisch auf Unterspannung. Wenn die Batterie leer war könnte da was abgestürzt sein o.ä. .. die UCH ist eh so ne Sache an dem Wagen, siehe das Feature mit den ausfallenden Heckwischern die nach Auto aus/an wieder funktionieren. Das würde ich auf jedenfall noch probieren, kostet ja nix.. und daß die WS das gemacht hat, darauf würd ich nicht wetten
     
  9. #9 arnold78, 30.11.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist tatsächlich kürzlich vom ADAC fremdgestartet worden und danach ist der Fehler aufgetreten.
    Da die Batterie danach auch sofort getauscht wurde ging ich von einem Fehler in der Elektrik aus (Spannung war weg - muss nur was neu programmiert werden...) - böser Fehlgedanke.

    Hat jemand Erfahrung wie man das mit dem ADAC regeln kann - ist schon einige Wochen her...
    Wie kann ich das dem ADAC denn überhaupt nachweisen, dass das Fremdstarten von denen die Ursache ist?
    Alleine meine Aussage wird wohl nicht reichen...
     
  10. #10 arnold78, 30.11.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Danke für den Tipp - geht dabei auch nicht die Programmierung der Schlüsselkarte verloren?
    Nicht das der Wagen dann gar nicht mehr anspringt...
     
  11. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Nein, der Wagen springt dann wieder an, an den Karten mußt Du nichts machen

    Die offizielle vorgehensweise von Renault bei solchen Problemen ist:

    Beide Pole abklemmen und für ca- 2-3 Minuten bei Polanschlüsse zusammenhalten... die ABGEKLEMMTEN !!!!! Polklemmen und die Batterie außer Reichweite bringen !!!!!!!

    Es kann sein daß die UCH durch den Fremdstart kapputt ging aber ich halte es eher für unwahrscheinlich sofern kein Kurzschluß gemacht wurde ..... natürlich sollen keine Spannungsspitzen auftreten aber die Batterien puffern das weg .. deshalb darf man auch unter keinen Umständen den Motor ohne Batterie laufen lassen.. die Vertrags WS machen genau so wie jeder ADAC Fremdstart, schaut nur mal zu wenn die einen wagen in die Halle fahren zur Aufbereitung und der ne leere Batterie hat ... die haben ne normale Batterie auf nem Sackkarren und ein Kabel.. nix besondere Vorkehrungen.
    Vor 10 oder 15 Jahren hatten die Autos auch schon viele steuergeräte und da hat mans auch gemacht ...

    Ich habe erst meinen vor 2 Wochen mit ner zweiten Batterie gestartet nachdem ich durch eine Dummheit das Licht angelassen habe
     
  12. #12 Anonymous, 01.12.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn NUR die Kofferraumverriegelung spinnt würde ich auch erstmal NICHT auf die UCH tippen, bzw. nicht auf einen Totaldefekt, eher ein Hänger ?!

    Batterie ab und Resetten so wie HL schreibt, per Kurzschluss, Batterie wieder aufklemmen und dann mal sehen . Auch bei den anderen Aussagen schließe ich mich HL an . Weiterhin ist eine teure Werkstatt kein Garant für Hirn in der Halle .

    Alles was dann nach dem Reset "weg" ist das ist die Endstellung der Fensterheber , die ist aber in 10 Sekunden programmiert .

    Hinsichtlich des "Programmes der Heckklappe" ist mir schon mal passiert daß das Schloß nicht schließen wollte . Ich musste unverriegelt nach Hause fahren . Auf einmal ging alles wieder - wohl ausgelöst durch eine wilde, nicht nachvollziehbare Kombination von aus/an Türen öffnen/schließen auf dem Flohmarkt .

    Gruß, Heiko
     
  13. #13 arnold78, 01.12.2009
    arnold78

    arnold78 Türaufmacher

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Vertrags-WS ist kein sehr großer Laden (nur 2 Hebe-Bühnen) und die existiert dort auch schon eine Ewigkeit. Ein sehr guter Freund von mir kennt den Besitzer = Werkstattmeister und hat mir versichert, dass er dort noch nie Probleme hatte. Deswegen bringt er all seine Autos (private + gewerbliche) dorthin.
    Auf der "Diagnose-Rechnung" steht, dass sie den Kabelstrang auf Durchgang überprüft haben, die Heckklappen und Schwellerverkleidung links ab/anmontiert haben und den Fahrersitz und UCH aus/eingebaut haben (Verkabelung und Schalter überprüft) um den Fehler eindeutig zu lokalisieren.

    Mir wurde gesagt, dass eine Spannungsspitze beim Überbrücken auftreten kann, wenn die Schlüsselkarte noch drin ist und danach erst die Überbrückungskabel angeschlossen werden (eigentlich sollte es in umgekehrter Reihenfolge gemacht werden) - Nur wie kann ich dem ADAC nachweisen, dass sie was falsch gemacht haben? Wohl gar nicht ...
     
  14. #14 Anonymous, 01.12.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Elektrotechnisch gesehen Kokolores, denn wenn Spannungspitzen meinen sie müssten auftreten dann ist es denen egal ob Zündung an oder aus, bzw. Karte steckt oder nicht .
    Eine Spannungsspitze kann aber logisch, elektrisch gar nicht auftreten wenn ich eine 12V Batterie paralell auf eine (entladene) 12V Batterie aufklemme .
    Spannungsspitzen können elektrisch gesehen nur auftreten wenn die (eigene) Batterie nicht richtig kontaktet und die Lima Spannungsspitzen ins System bläst . Beim Fremdstarten sind aber gleich 2 Batterien im System .
    Außerdem würde dir bei echten Spannungsspitzen gleich 3/4 der gesamten Bordelektronik um die Ohren fliegen und nicht nur eine einzige Funktion .

    Zufall ? Kann sein , oder ggf. hat sich die UCH nur aufgehängt, hin und wieder drängt sich die Vermutung auf daß die unter Windows 95 läuft :shoot:


    Bei mir bspw. ist es reiner Zufall (so kommt es mir jedenfalls vor) ob sich der Wagen nach dem Verlassen alleine abschließt oder nicht . Darüber mache ich mir schon lange keinen Kopf mehr .

    Gruß, Heiko
     
  15. #15 FendiMan, 01.12.2009
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Was soll die Schlüsselkarte damit zu tun haben, das ist doch egal, ob die im Kartenschlitz steckt oder ob sie im Funkbereich ist.
     
Thema: UCH defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uch

    ,
  2. uch renault

    ,
  3. uch auto

    ,
  4. UCH defekt,
  5. renault uch,
  6. renault scenic steuergerät Zurücksetzen,
  7. megan uch,
  8. UCH Megane,
  9. renault espace uch location,
  10. megane 2 uch,
  11. renault megane 3 uch,
  12. megane uch,
  13. uch sicherung clio 2,
  14. renault laguna 2 uch sicherung,
  15. renault megane cabrio 2004 alim uch,
  16. megane grandtour sicherung zurückstellen,
  17. Zentralelektrik megane 2,
  18. uhc auslesen,
  19. renault alim uch,
  20. zentralelektrik megane 2 original neu,
  21. alim uch movano,
  22. twingo 2 uch initialisieren,
  23. renault twingo uch,
  24. renaulaguna uhc,
  25. uhc scenic
Die Seite wird geladen...

UCH defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  2. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  5. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden