Umbau für 19 Zöller

Diskutiere Umbau für 19 Zöller im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde, bin ja immer noch auf der Suche nach schönen 19Zoll Felgen für meinen Meggi GT 1,9dci. so. jetzt frage ich mich, ob es möglich ist...

  1. #1 Mike F., 20.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,
    bin ja immer noch auf der Suche nach schönen 19Zoll Felgen für meinen Meggi GT 1,9dci. so.
    jetzt frage ich mich, ob es möglich ist die Radaufnahmen mit LK 4x100 auf 5x108 vom 2,0dci und Rs umzubauen ? Hat das schon mal jemand gemacht? was müsste man alles umbauen und würde das gerade so passen?
    Hinten könnte ich mir vorstellen das es ohne "größeren"Aufwand zu machen sein sollte, aber vorne?
    Wer hat Tips oder gar es schon mal gemacht? was wird der Spaß den kosten?
    Danke für Eure Tips und bis dann.......
    Gruß Mike
    ....habe die Suche gequält aber nix gefunden....v
     
  2. #2 PaulPanther, 20.11.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Ist meines Wissens machbar ... Vorn neue mit Mitnehmer und Bremse (glaub auch neue Sättel und sattelträger) eventuell neue schwenklager. Hinten sollte es mit neuen Bremsscheiben gemacht sein, aber nur wenn du teile vom 2.0dci nimmst. Min. 1500€ einplanen.
     
  3. Swen

    Swen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    "Min. 1500€ einplanen."

    Neuteile, oder Preise auf 2. Weg, Verwerter, oder die Bucht?
     
  4. #4 Mike F., 20.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,
    Danke schon mal für die schnelle Antwort........wow - 1500€ sind natürlich schon eine Hausnummer. Das würde sich wohl eher nicht rechnen.....allenfalls man hätte eh einen großen Frontschaden.
    Mit Neuteilen von Renault steht das sicher nicht in der Relation zum Effekt/Nutzen.
    Kennt jemand den genauen Unterschied zwischen den Bremsscheiben vorne der Modelle 1,9dci und 2,0dci oder warum man vorne ein komplette Radaufnahme braucht? haben die da so viel geändert?
    Grüßle
    Mike
     
  5. #5 Mike F., 22.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass man ohne Umbau der Bremse, Achsschenkel etc. nicht wirklich zu 19 Zöller kommt. der alte LK 4x100 ist wohl einfach "überholt" und es werde keine Felgen mehr hergestellt. zumindest keine die mich auch noch optisch ansprechen. Lochkreisadapter gibt es wohl nur auf 5x130 mit TÜV....alles andere fällt natürlich aus den ohne TÜV geht gar nicht.So.
    bleibt die Frage nach dem Umbau der Aufnahmen auf LK 5x108 vom 2,0 dci. dafür gibt es Felgen in Hülle und Fülle. deshalb nochmals meine Anfragen:

    - gibt es hier keine Mitarbeiter von Renault die das Problem kennen und nicht auch schon etwas dagegen tun wollten ?
    - könnte jemand von den Spezialisten nicht mal die Artikelnummern vergleichen oder gar Artikel aus dem Regal? z.B. Achsschenkel Megane 4x100 mit 5x108...1:1 nebeneinader vergleichen und ausmessen ? oder vom Laguna ....

    falls man da eine Möglichkeit finden würde.......es würde die Felgenprobs allgemein lösen.

    Gruß Mike
     
  6. #6 Zimbi RFD, 22.11.2012
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    137
    Kennzeichen:

    was zahlst du 8) für 150€ würde ich mir die Arbeit machen :"":

    Zimbi RFD
     
  7. #7 Mike F., 23.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ...das wäre aber ein netter Stundenlohn....... :wink:
     
  8. #8 Manni_GT, 27.11.2012
    Manni_GT

    Manni_GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe zwar kein Grandtour, aber hatte auch mal drüber nachgedacht "umzurüsten"! Meines Wissens musst Du im Grunde nur die Nabe des 5-Loch (2.0dci) nehmen, das zieht vorne neue Radlager mit sich, da die Nabe ausgepresst werden muss und es dann ein Abwasch wäre... HIer kannst Du die Bremse ansich lassen, brauchst lediglich die Scheiben den 4x4 Kangoo, welche auch 280mm hat und alle anderen Maße gleich sind.

    Hinten dürfte es beim GT deutlich "einfacher" sein als beim normalen Megane, da hier schon die Große Bremse mit 270mm drauf ist, hier brauchst Du dann auch "nur" 5-loch Scheiben inkl. Lager... Bremssattel müüste in beiden Fällen gleich sein! Quasi das hier: http://www.ebay.de/itm/Bremsscheiben-Br ... 35b1e3368c

    Gibt es aber auch alles im Zubehör, am besten die hintere Bremse komplett mit Lagern und ABS Ring bestellen, dann ist das Pro Seite mit einer Mutter erledigt! :prost:
     
  9. #9 Mike F., 27.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Manni,
    das hört sich doch mal gar nicht sooo schlecht an. Sofern man über neue Bremsen nachdenken muss, könnte man 2 Fliegen mit einer Klappe erschlagen. und natürlich vorausgesetzt man kann die Bastelei selbst machen, sollte es preislich
    noch halbwegs im Rahmen bleiben. Wäre noch zu klären was der liebe "Onkel" TÜV dazu sagt? . Heist nämlich noch lange nicht, dass man dann automatisch 19Zöller mit 5 Loch draufbauen darf. Das Auto ändert ja dadurch nicht seine Schlüsselnummern.........to be continued.....
    Grüßle
    Mike
     
  10. #10 PaulPanther, 27.11.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Kangoo 4x4 hat aber auch 4-Loch Felgen ...
     
  11. #11 NightWish, 27.11.2012
    NightWish

    NightWish Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    wovon ich auf jeden Fall abraten kann ist die "billiglösung" zu nehmen und versuchen per Adapterplatten von 4x100 auf 5x108 zu gehen - da wirst zu 100% Probleme mit dem TÜV bekommen (Festigkeit etc.)
    Einzige Möglichkeit - so wurde es mir ausgerechnet und vorgestellt wäre per Platten auf 5x130 zu gehen, d.h. Porsche LK - und da finde dann man "bezahlbare" Felgen ... Ob sich der Aufwand lohnt?!??! Und dann wär ja noch der TÜV ... :-?
     
  12. #12 Manni_GT, 27.11.2012
    Manni_GT

    Manni_GT Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0

    HALT STOP! Kommando zurück!!!!


    Vollkommen richtig; Kangoo ist 4-Loch ABER: Es war nicht KANGOO 4x4 sondern Scenic I RX4!!! Hat an der Voderachese auch 280mm UND 5-Loch!! :ok: Ist auch schon ein paar Tage her, als ich das letzte mal danach gesucht habe... =o


    Und zur Lösung Porsche Adapter:

    Die H&R Adapter für Renault auf Porsche sind mindestens 25mm breit, d.h. Du musst Felgen finden die minimum ET 60 haben, damit du auf eine ähnliche Einpresstiefe kommst... Da wird es wieder für schicke Felgen rar!!

    Zudem würdest Du durch einen positiveren Lenkrollenhalbmesser auf der Vorderache den Geradeauslauf deutlich verschlechtern und die Lenkkräfte erhöhen! Nicht umsonst hat der RS auch so eine hohe ET. Das alles hab ich auf meine Megane Coach getestet... Optisch schick, aber technisch *MURKS*

    Achja bzgl. TÜV, das wäre dann eine sog. "Einzelabnahme", alles wären ja Bauteile aus dem Renault Teileregal, was dann auf Freigängigkeit geprüft wird! Du änderst ja auch dabei keine Bremsscheibenmaße o.ä.!

    Im Grunde tauscht Du ja "nur" die 4-Loch Nabe gegen 5 Loch vom 2.0 dci, wenn überhaupt müsstest Du eher wegen den Felgen und Reifen schauen... Zur Not gibt es immer wieder TÜV Menschen, die für Geld so einiges tun, es ist ja auch nur ein "Dienstleistungsgewerbe! :pff: :pff:
     
  13. #13 Mike F., 28.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    es freut mich sehr, dass es doch mehrere Mitglieder die sich das Problem "19Zoll- Umbau" auch schon angedacht haben und etwas dazu sagen können und wollen.
    Aber hat es letzt endlich auch schon mal einer umgesetzt ? Falls ja - gibt es schon einen Fahrzeugschein mit Eintragung? wäre sicher sehr hilfreich bei der TÜV-Fahrt. Falls Nein - woran ist es gescheitert ?
    Ich denke auch das die Variante mit Adapter und "Porschefelgen" keine wirkliche Alternative ist. Felgen-Auswahl begrenzt - Fahrwerksgeometrie sehr beeinträchtigt. Für mich, der auch vernünftig mit dem Auto fahren will, keine Alternative.
    Hoffe ich komme die Tage mal zum TÜV und werde einfach mal vorab anfragen .... auch was der "Eintragungs-Spaß" kostet........................
    Grüßle
    Mike
     
  14. #14 Dondiego, 28.11.2012
    Dondiego

    Dondiego Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    24
  15. #15 Mike F., 28.11.2012
    Mike F.

    Mike F. Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja die Seite kannte ich schon........die beiden Felgen die AZEV anbietet sind net gerade der "Renner"... also für meinen Geschmack...mit Emotions hatte ich schon Kontakt.....gibt wohl kein Gutachten für den Renault.....und soooo toll find ich sie auch nicht.......und ich möchte natürlich schon eine Felge die mir "richtig" gefällt.......trotzdem Danke für deine Hilfe bei der Suche.......
     
Thema:

Umbau für 19 Zöller

Die Seite wird geladen...

Umbau für 19 Zöller - Ähnliche Themen

  1. Farbcode 18 Zoll Felgen

    Farbcode 18 Zoll Felgen: Hallo, ich bräuchte den Farbcode von meinen original 18 Zoll Rädern vom Megane 2 RS Sportauto Edition. Die Felgen sind schwarz. Weiss jemand den...
  2. Megane 2 Elia (RH/Artec) 15 Zoll Gutachten oder ABE?

    Elia (RH/Artec) 15 Zoll Gutachten oder ABE?: Moin Leute, kann mir jemand bzgl. eines Gutachtens oder einer ABE für die 15 Zoll Elia (KBA 45372) weiter helfen? VG Johnny
  3. Megane 3 Tomason TN 19 8.5 x 19 ET40

    Tomason TN 19 8.5 x 19 ET40: Verkaufe meine Tomason TN 19 8.5 x 19 ET40 Lochkreis 5 x 114.3 225 35 R19 DOT 1217 Sommer Reifen ebenfalls von Tomason Wurden eine Saison...
  4. Megane 2 17 Zoll Zubehör-Räder auf Megane II Hatchback

    17 Zoll Zubehör-Räder auf Megane II Hatchback: Moin Leute, bei meiner Suche im Netz finde ich tatsächlich nur sehr wenige Felgen aus dem Zubehör, die für den Megane II passend sind....
  5. 18 Zoll Felgen Megane 2 Grandtour

    18 Zoll Felgen Megane 2 Grandtour: Bin ebenfalls auf der Suche nach 18 Zoll Felgen mit Lochkreis 4x100 für meinen Megane 2 Grandtour
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden