Umbauprojekt 2 -> 2012 Front cleanen

Diskutiere Umbauprojekt 2 -> 2012 Front cleanen im Forum Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling im Bereich Tuning & Styling - Ich hab mal wieder ein neues Umbauprojekt! :grin: Zum Projekt: Hab als erstes die Rhombe entfernt, den unteren Teil abgeschnitten, den...
Ool

Ool

Megane-Kenner
Beiträge
52
Ich hab mal wieder ein neues Umbauprojekt! :grin:

Zum Projekt:

Hab als erstes die Rhombe entfernt, den unteren Teil abgeschnitten, den inneren Teil angeschliffen, eine Form gebaut und dann mit Kunststoff ausgegossen!











Bild 3 ist leider etwas unscharf aber ich denke man erkennt es trotzdem! :secret:

Das waren jetzt die groben Vorarbeiten, weiter Bilder und Updates folgen natürlich! :fies:
Da bin ich mal wieder auf eure Antworten und Meinungen gespannt! :hi:
 

Anhänge

  • DSC_0178.jpg
    DSC_0178.jpg
    89,2 KB · Aufrufe: 440
  • DSC_0179.jpg
    DSC_0179.jpg
    68 KB · Aufrufe: 445
  • DSC_0180.jpg
    DSC_0180.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 425
  • DSC_0181.jpg
    DSC_0181.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 419
  • DSC_0183.jpg
    DSC_0183.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 431
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Sehr interessant :top:

Bin gespannt, wie es weiter geht...

Wenn du magst, kannst du ja dazu ein 'HowTo...' erstellen :grin: Also immer schön fleissig Bilder während des Projektes machen.... :thanks:

Viel Erfolg!

:hi:
 
Flauschibüsi

Flauschibüsi

Einsteiger
Beiträge
43
Da bin ich ja mal gespannt wie das weiter geht :)

Kann mir das Endergebnis gar nicht vorstellen, die Rhombe ist zu sehr in meinen Kopf gebrannt :)
 
copY_righT

copY_righT

Megane-Kenner
Beiträge
98
Damit wärst du der erste Hier, Coole sache :top:
Bin ebenfalls sehr gespannt, auf die fertig lackierte Front
Heckrhombe auch geplant?
 
SebastianS.

SebastianS.

Megane-Fahrer
Beiträge
292
Ich bin auch gespannt auf das Gesamtbild und schon jetzt mal großen respekt :thanks:
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
AW: Umbauprojekt 2 -> 2012 Front cleanen

Hey, das sieht schonmal total interessant aus! Der Matze hatte doch mal per Photoshop die Rhombe entfernt, finds aber klasse dass sich nun wirklich jemand in Realität an die Sache traut...
 
Ool

Ool

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
52
Hey Leute!

Ein HowTo kann ich schon machen glaube aber fast nicht das, dass einer genau so macht!

Der Kunststoff ist Protesenkunststoff von einem Zahnlabor! Der Vorteil ist das der Kunststoff nach dem Aushärten eine Homogene Masse ist und nicht mehr gast!
Genau der Kunststoff ist auch bei den LED verbaut die ich hier anbiete aber das ist eine andere Sache!

Die Kosten für den Kunststoff den ich gestern verbaut habe belaufen sich auf ca. 90 €

Ich vermute das nächstes Wochenende neue Bilder folgen!

Noch einen schönen Ostermontag! :hi:
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Nicht schlecht! :top: Endlich traut sich mal jemand ran!!! :grin: Bin gespannt, wies weiter geht!

Der Harz dient aber nur als Grundform oder? Ich mein die Motorhaube verschweißt du doch dann sicher mit Metallplatten und die Stoßstange mit Kunststoffplatten, oder?
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
Matze schrieb:
Nicht schlecht! :top: Endlich traut sich mal jemand ran!!! :grin: Bin gespannt, wies weiter geht!

Der Harz dient aber nur als Grundform oder? Ich mein die Motorhaube verschweißt du doch dann sicher mit Metallplatten und die Stoßstange mit Kunststoffplatten, oder?


das dachte ich mir auch, vorallem ist ja auch der lack noch auf der schürze was den halt nochmal vermindert?


grüße
 
Ool

Ool

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
52
Nein bei der Motorhaube wird nichts eingeschweist da kommt wieder der Einsatz rein und der Stoßstangeneinsatz wurde verklebt, gespachtelt und mit Glasfasermatten verharzt.
Die Stoßstange wurde natürlich vorm verkleben angeschliffen!







Noch ein bischen Spachteln und Schleifen dann gehts Dienstag zum Lackierer! :grin:
 

Anhänge

  • DSC_0192.jpg
    DSC_0192.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 451
  • DSC_0196.jpg
    DSC_0196.jpg
    100,9 KB · Aufrufe: 459
  • DSC_0197.jpg
    DSC_0197.jpg
    78,8 KB · Aufrufe: 429
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Dein Projekt macht ja schon deutliche Fortschritte :top:

Hast du eigentlich keine Angst, dass das später reißen kann / wird?
Denn Unterschiedliche Materialien und alleine die Temperaturunterschiede mit differenzierter Ausdehnung....
ch bin mal so fresch und behaupte, das wird reißen.
Drücke dir die Daumen, dass ich falsch liege...

Auf jeden Fall :top: für dein Projekt - freue mich auf die Bilder nach der Lackierung :grin: Bin echt gespannt auf die optische Wirkung.

:hi:
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
heey

erstmal ein großes lob das du dich da ran getraut hast :top:

Eins muss ich allerdings sagen, dass an der motorhaube hätte ich mit einschweißen/verzinnen gelöst, da gerade ich als metallbauer nicht von der kombination metall und kunststoff halte (hoffe du hast später keine probleme).Zudem fehlt einfach in deinem einsatz die linienführung der motorhaube die dort endet.

Das du es angeschliffen hast hat man vorher nicht gesehen, deswegen war ich ein bisschen erschrocken (;

Ich bin aber rießig gespannt wie es dann fertig lackiert rüber kommt :grin:


Cleanst du den kofferraumdeckel eig auch?

grüße :hi:
 
Caro89

Caro89

Megane-Kenner
Beiträge
187
Ich geb dem ganzen 3 sonnige Monate und du wirst deutliche Abzeichnungen haben.

Das Material ist zu unterschiedlich um sich gleichmäßig auszudehnen und zusammenzuziehen, das kann man natürlich etwas ausgleichen wenn man den Lack passend anmischt nur hast du dann das Problem das du vorne, wo man nunmal "Steinschlaggeplagt" ist, sehr schnell, sehr viele Macken haben wirst.

Besser und effektiver wäre gewesen die Haube, wie oben schon gesagt, mit Blech zu verschliessen und in die Stossi vorne ein passendes Stück einzuschweissen. (Kunststoffschweissen geht wunderbar und mit passendem Material ist nachher nichtmal Spachtel notwendig, es gibt eine Art kleber um zu füllen)

Trotzdem, viel Spass mit dem Gebastel ;)
 
Ool

Ool

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
52
Ich sags mal so ich hoffe das es nicht reißen wird und die Glasfasermatten die verharzt wurden das mit ausgleichen!
Wenn es doch reißen sollte dann werde ich das doch mit Kunststoffplatten verschweisen! Aber dann wahrscheinlich gleich an eine gt Front. :grin:
Kofferraumdeckel und Motorhaube werden mal ein Winterprojekt da bin ich nur noch auf der Suche nach einem der es in der Richtung richtig drauf hat! :top: Der Einsatz ist erst einmal nur Übergangslösung!

Hier jetzt mal zum Endergebnis:









:hi:
 

Anhänge

  • DSC_0202.jpg
    DSC_0202.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 499
  • DSC_0203.jpg
    DSC_0203.jpg
    93,9 KB · Aufrufe: 427
  • DSC_0204.jpg
    DSC_0204.jpg
    39,5 KB · Aufrufe: 439
  • DSC_0206.jpg
    DSC_0206.jpg
    55 KB · Aufrufe: 443
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
heey

wie du schon sagst, ich hoffe es ist eine übergangslösung mit dem einsatz, denn ich finde das geht gar nicht, sry

aber so sauber gearbeitet, hoffen wir das es nicht reißt


wegen den blecharbeiten, frag doch einfach mal beim nächsten metallbauer in deiner gegend? Eig ist das ein simples ding

grüße :hi:
 
Thema: Umbauprojekt 2 -> 2012 Front cleanen
Oben