V-Power / Ultimat

Diskutiere V-Power / Ultimat im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo , Ich wollte mal wissen , wie denkt ihr über " Hochleistungs Kraftstoffe " speziell Diesel . Abzocke oder bringt das Zeugs wirklich...
A

Anonymous

Guest
Hallo ,
Ich wollte mal wissen , wie denkt ihr über " Hochleistungs Kraftstoffe " speziell Diesel .
Abzocke oder bringt das Zeugs wirklich Vorteile . Ich habe das gefühl der Motor läuft ruhiger aber mehr auch nicht.

mfg
 
A

Anonymous

Guest
Ich kann nur subjektiv urteilen und das auch nur beim Benzin:

Auch mir kommt es vor das der Motor ein wenig besser (bzw. schneller und runder läuft) aber der Mehrpreis ist er mir sicher nicht wert :nono:
 
A

Anonymous

Guest
*/den chemiker raushaengen laesst*

Das ganze mal am Beispiel 98 Oktan Benzin erklaert. Die Oktanzahl gibt an wie klopffest ein Treibstoff ist, er gibt nicht an welche Kohlenwasserstoffe enthalten sind. Ein Treibstoff mit 95 Oktan ist weniger klopffest als einer mit 98 Oktan. Klopffestigkeit ist ein Mass wie hoch ein Treibstoff verdichtet werden kann bevor er sich selber entzuendet (siehe Diesel). Deshalb bringt es z.B. nix Super in einen "Normalbenziner" reinzukippen, der hat dadurch nicht 1 PS mehr oder laeuft deshalb sparsamer!

In den Rafinerien wird das angelieferte Schweröl destilliert, die dabei herauskommenden Fraktionen werden untersucht zusammengekippt, nachgeschaut welche Oktanzahl sie haben und dann so zusammengekippt um auf die gewuenschte Oktanzahl zu kommen. Jedesmal wenn wieder ne neue Charge zusammengekippt wird ist die Zusammensetzung anders.....

Diese Hochleistungskraftstoffe sind auch nur wilde Gemische mit evtl. ner hoeheren Oktanzahl, aber auf jeden Fall ein gelungener Marketinggag. Wegen des subjektiven Gefuehls des ruhigeren Motorlaufs, stellt sich das sofort nach dem Tanken ein? Vielleicht so nach den ersten 1 - 2 km?
Dann war der Tank aber sehr leer.

*/den chemiker wieder einpackt*
 
A

Anonymous

Guest
Mein gefühl nach, merkte ich das erst wo der Tank so fast gegen Ende bzw bei der 2 Füllung ( aber es war auch ein Benziner )
In meinem Diesel hab ichs noch nicht ausprobiert .
Kann aber auch alles Einbildung sein :sorry:
 
Tracidtraxxx

Tracidtraxxx

Megane-Fahrer
Beiträge
292
`n Kumpel von mir arbeitet in der Motorenentwicklung bei Ford. Der hat es mir mal erklärt.
Kann es jetzt nicht wiedergeben, aber das Ergebnis seiner Ausführung: Alles nur Geldmacherei...

Mike
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Ich weiß, dass das jetzt total Offtopic ist, aber irgendwas muss an den kraftstoffen dran sein. Ein Beispiel:

Ein Freund von mir hat ein 335i cabrio. Der fährt mit Super 260 km/h (laut Tacho) und mit Super+/Ultimate 275 km/h.

Verbrauchsunterschiede gibts allerdings nicht. Nur Spritziger wird der Motor. Liegt das daran, dass BMW Direkteinspritzer hat?
 
A

Anonymous

Guest
Nach ganz eigenen erfahrungen halte ich dieses ganze super-dupa Zeugs für die Katz, unverschämt teuer und das ergebnis war fast identisch als mit normalem Diesel.
Stecke ich das Geld lieber woanders rein. :nono:
 
7965836

7965836

Megane-Kenner
Beiträge
243
hä? dachte das zeug wäre noch besser als das superplus?
 
H

Hoerby

Megane-Kenner
Beiträge
102
... es ist nicht besser wie Super+, es ist nur klopffester (höhere Oktanzahl). Da alles bringt aber auch nur etwas, wenn der Motor auch speziell für diesen Kraftstoff gebaut wurde, heißt entsprechend höher verdichtet (solche Motoren werden aber so viel wie ich weiß noch nicht in "normalen" Kfz eingsetzt).

Siehe auch den Beitrag weiter oben von SAL
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
supi erklärt...somit verschwende ich ab jetzt keinen gedanken mehr an das thema und spare das geld oder investiere in wichtigeres/sinnvolleres

DANKE
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829

Wenn wir nach Ungarn fahren, tanke ich in Österreich auch immer Shell v-Power (ist ja billig da) und meine auch immer, daß das Auto besser und ruhiger läuft.
und auch weniger verbraucht.
Auch bei meinen Vorgängern schon. Trotzallem ist es Quatsch. Würd ich hier nie tanken für das Geld.
Außerdem hat doch glaub ich der ADAC das mal getestet mit dem Ergebnis, das es unsinnig ist.
 
Tie_Break

Tie_Break

Einsteiger
Beiträge
22
Also wenn ich mit V-Power Racing (100 oktan) Vollgas gebe, dann komme ich auf Spitze: 198 km/h
Fahre ich mit Super Plus, dann komme ich auf Spitze: 195 km/h

Letztendlich ist es aber verdammt teuer und um diese 3 km/h schneller zu sein, ist das Preis/Leistungsverhältnis doch eher mager.
Zu der Beschleunigung kann ich nicht viel sagen. Ich habe keine Zeiten gestoppt, aber vom Gefühl her meine ich, dass es auch da nicht
viel ausmacht. Aber bei Gelegenheit werde ich das mal testen.

Peace
 
Thema: V-Power / Ultimat

Ähnliche Themen

U
Antworten
5
Aufrufe
2.146
Dr.Izzy
Dr.Izzy
Grandtourer
Antworten
28
Aufrufe
6.952
Anonymous
A
M
Antworten
3
Aufrufe
1.584
Megane II FAN
M
Oben