Verbrauchsanzeige Bordcomputer

Diskutiere Verbrauchsanzeige Bordcomputer im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Mit der Verbrauchsanzeige meines Bordcomputers habe ich so meine Probleme: 1. Der Durchnittsverbrauch im BC variiert zwischen...

  1. #1 Anonymous, 20.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    Mit der Verbrauchsanzeige meines Bordcomputers habe ich so meine Probleme:

    1. Der Durchnittsverbrauch im BC variiert zwischen -0,3l und +0,6l zum tatsächlichen Verbrauch. Im Schnitt zeit der BC ca. 0,3l mehr an, als tatsächlich pro 100km Verbraucht wurde (Ich berechne bei jedem Tankvorgang den tatsächlichen Verbrauch).

    2. Bei eingeschaltetem Tempomat ist die Momentanverbrauchsanzeige immer ca. 0.5-1,0l über dem Wert bei ausgeschaltetem Tempomat und manuellem halten der Geschwindigkeit.

    Habt Ihr ähnliche Beobachtungen gemacht?

    lg
    Laebba
     
  2. #2 meggigt, 20.06.2009
    meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    zu 1: bedenke aber, dass wenn dein auto etwas schief steht beim betanken, du vielleicht nicht die menge einfüllst, die tatsächlöich verbraucht wurde und beim nächsten mal steht er anders schief und es geht wieder mehr rein. dies hat natürlich dann auswirkung auf den direkten durchschnittsverbrauch

    zu 2: die frage ist, ob du genau sieselbe situation wieder vorfindest wie bei tempomat. gleiche straßenebene, exakt gleiche geschwindigkeit...mit fuß lässt es sich sicher nicht so genau messen, wie tempomat...udn auch der variiert etwas 1-2km/h...kann auch schon was ausmachen. also wenn ich tempomat fahre wundere ich mich immer, wie der verbrauch schwankt, weil man doch manch gefälle oder steigung auf der AB nicht so wahrnimmt

    also ich vermute deine abweichungen in der den o.g. gründen und weniger einen BUG
    meine abweichung beträgt zw. 0.09l und 0,14l/100 km. damit kann ich leben. ich tanke auch immer an der selben tanke und derselben zapfsäule :-)

    Gruß,
    Sven
     
  3. #3 Higlander, 20.06.2009
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    0
    Man darf auch nicht die Ungenauigkeit der Zapfsäule vergessen, weil die Menge die man tankt stimmt auch nicht.
     
  4. #4 meggigt, 20.06.2009
    meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    stimmt...bis zu 0,5l je 100 getankte liter sind als abweichung legitim...
     
Thema: Verbrauchsanzeige Bordcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane verbrauchsanzeige springt

    ,
  2. senic 3 verbauchsanzeige

    ,
  3. renault megane kombi 2015 Verbrauch anzeigen

    ,
  4. renault megane verbrauchsanzeige km/l,
  5. renault megane verbrauchsanzeige,
  6. megan 2 Verbrauchsanzeige bedienen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden