Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik

Diskutiere Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi Leute, da es ja immer Diskussionen gibt ob Start-Stopp etwas bringt, mache ich hierzu mal einen Thread auf. Bitte hier nur Verbrauchswerte von...

  1. #1 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Leute,
    da es ja immer Diskussionen gibt ob Start-Stopp etwas bringt, mache ich hierzu mal einen Thread auf.
    Bitte hier nur Verbrauchswerte von Megane's mit der Start-Stopp-Automatik !! Zu allen anderen haben wir ja schon einen Verbrauchsthread.
    Den Thread habe ich im Elektronikbereich angesiedelt, weil die Elektronik ja den Motor dabei steuert.
    :hi:
    Trinomic
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Interessanter Ansatz :top:

    Ich bin gespannt...

    :hi:
     
  3. #3 Hasentreter, 30.09.2013
    Hasentreter

    Hasentreter Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Dann fange ich mal an:

    Renault Megane Grandtour dci 110 Paris Deluxe zur Zeit: 4,95l/100km

    Hauptsächliche Nutzung: bergige Landstraßen(80%)/Stadt(20%)
    Durchschnittsgeschwindigkeit: ca 50km/h

    Spritmonitor
     
  4. #4 Gordi13, 30.09.2013
    Gordi13

    Gordi13 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    dann geb' ich hier nochmal ein paar Daten zu meinem Start/Stop an:

    Coupe Tce190, EZ 01/2013, 10200 km, Verbrauch rechnerisch: 9,2 l/100km :cray:

    Nutzung: BAB+Landstraße ca. 80%, Stadt ca. 20%, Vmax: 130-150 km/h,
    Strecken relativ eben, etwas zügigere Fahrweise, aber keine Schnellstarts,
    Durchschnitt: 70 km/h

    bin etwas enttäuscht, hätte mit weniger gerechnet

    Gruß Raimund
     
  5. #5 maverick21, 30.09.2013
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Liege derzeit bei 5.75l/100km (siehe Link unten). Bin damit durchaus zufrieden, weil ich derzeit nicht wirklich versuche sparsam zu fahren. Da sind flotte Überlandfahrten und auch AB-Tempo 150/160 über längere Strecken mit dabei. Start&Stopp nutze ich in meinem Fahrprofil allerdings fast gar nicht... (bzw. es kommt kaum zum Tragen).
     
  6. #6 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik

    Darf ich mal Fragen was der Thread wirklich bringen soll?

    Ich kann da doch gar keine Vergleiche ziehen zu einem anderen Fahrzeug mit gleicher Leistung, wenn es den doch nicht ohne SSA gibt?

    Ich komme ja auch aus'm technischen Bereich, aber das was ihr hier macht ist Haarspalterei.

    Ungefähr die gleiche Diskussion wie Ultimate tanken oder nur Super Plus.

    Gruß Christina
     
  7. #7 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Super Leute, genauso kann's weiter gehen. Interessant wird es wenn jemand fast nur Stadt fährt. Was ich bisher sehe, bei Gordi13 vor allem, ist der Verbrauch bei grossem Landstrassem- bzw. Autobahnnutzung nicht viel weniger als ohne Start-Stopp. Was vermuten lässt das sich das System wohl nur für Stadtfahrer rentiert, was eigentlich zu erwarten war.Bin mal gespannt wie es weitergeht.

    :hi:
    Trinomic
     
  8. #8 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: AW: Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik


    Das soll insofern was bringen als das nur der Verbrauch von Start-Stopp Fahrzeugen angezeigt werden soll und sich nicht alles mischt und unübersichtlich ist. Es gibt schon einen Verbrauchsthread für "Normalos".
    Wenn jemand wissen will was der "Normalo" braucht kann er da nachschauen und mit Vergleichbaren Start-Stoppern hier vergleichen.
    Der Thread wurde aufgemacht um mal zu sehen was am Start-Stopp System dran ist und ob es merklich was bringt. Weil überall wird es angezweifelt, aber faktisch nicht greifbar.
    Hatte ich aber am Anfang erklärt.

    :hi:
    Trinomic
     
  9. #9 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik

    Ich hab es auch gelesen Tri :smile:

    Nichtsdestotrotz kann ich dem nix abgewinnen :mrgreen:
     
  10. #10 Anonymous, 30.09.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    O.K. muss jeder selber wissen. Zurück zum Thema.

    :hi:
    Trinomic
     
  11. #11 Schneemann88, 30.09.2013
    Schneemann88

    Schneemann88 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Grandtour TCE 190 - habe grade die 10000km überschritten nach einem halben Jahr.

    Zuletzt 650km Autobahn von Trier nach Hamburg, wenn frei 140 Reisetempo, kein Stau - 8,2l

    Alltag: 80% Überland mit ein paar Ampeln, 20% Stadt - 7,8l

    Ich fahre vorausschauend, halte mich an die Schaltempfehlungen, gehe schon früh vor dem Ortsschild vom Gas, drücke aber auch mal durch, wenn es ans Überholen geht oder vor mir frei ist. Natürlich immer im Rahmen der StVO :top:
     
  12. #12 Schneemann88, 30.09.2013
    Schneemann88

    Schneemann88 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Die Werte entstammend dem Bordcomputer, sind nicht selbst errechnet.
     
  13. #13 bonzo112, 01.10.2013
    bonzo112

    bonzo112 Einsteiger

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    Megane Grandtour 110 dci ! Ich liege so bei 5,1 L. im Durchschnitt ist von Stadt bis Autobahn alles dabei. Bin sehr zufrieden.
     
  14. #14 DocHoliday, 01.10.2013
    DocHoliday

    DocHoliday Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, und ich spare genau mit diesen Massnahmen seit Jahren...OHNE Start und Top Automatik.
     
  15. #15 maverick21, 01.10.2013
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Es stimmt natürlich, dass der Vergleich im Prinzip nur Sinn ergibt, wenn zumindest die Motorisierung mit und ohne SuS verfügbar ist - was z.B. bei meinem 1.6dci meines Wissens nicht der Fall ist. Es mit einem Fahrzeug gleicher Leistung zu vergleichen ergibt dagegen bezogen auf SuS nur bedingt Sinn, da man ja nicht weiß welchen Anteil SuS an dem - möglicherweise niedrigeren - Verbrauch hat. Im Prinzip müsste man hierfür von ceteris paribus ausgehen... also es verändert sich nur eine Größe (SuS ist da oder nicht...) und das wird natürlich nie vorliegen, weil ja auch Wetter, Fahrstil, Gegend, Verkehr mit reinspielen.
    Um aber dennoch etwas mehr zum Topic beizutragen. Bei Fifth Gear (britische Autosendung auf Channel 4) hat in einer der letzten Staffeln mal versucht den Unterschied beim Megane mit und ohne Start&Stopp zu testen... ist ganz interessant: http://www.youtube.com/watch?v=_nr0h7GXY6E
     
Thema:

Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsthread : Meganes mit Start-Stopp-Automatik - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  2. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  3. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden