Verbrauchsumfrage R.S.

Diskutiere Verbrauchsumfrage R.S. im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hi, wollte mal bei den RS-Fahrern nachfragen, wie so die Verbrauchswerte sind. Dabei wäre interessant zu wissen, welches Streckenprofil...

  1. #1 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    wollte mal bei den RS-Fahrern nachfragen, wie so die Verbrauchswerte sind. Dabei wäre interessant zu wissen, welches Streckenprofil (Landstraße/Autobahn/Stadt) gefahren wird und ob Ihr ständig forciert/sportlich oder auch mal gemütlich unterwegs sind.

    Mir würde es interessieren, in welchem Verbrauchsbereich der R.S. effektiv zu bewegen ist (minimal/maximal).

    Danke schon mal für die Info!

    Gruß,
    T.J.
     
  2. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Also wir fahren hauptsächlich Stadt. Wenn Autobahn, dann wird er aber getreten! ;-))
    Liegen jetzt lt. BC bei 13l Durchschnitt. Fahren aber keineswegs gemütlich. Ich fahr fast nur im Sportmodus und mein Mann fährt eigentlich fast gleich.
    ;-))
    Aber ich hab gelesen, dass man ihn durchaus auch sparsam fahren kann. Aber mal ehrlich: dann brauch ich keinen RS!
    ;-))
     
  3. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    2
    Vielleicht hilft das schon mal ein wenig weiter.
    Klick mich

    Ist vom Sportrenault.net. Evt. mußt du dich anmelden.
     
  4. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja: Thema Autobahn: zwischen 20-25l wenn du alles aus ihm rausholst. ;-))
     
  5. #5 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Thx für die Info.

    Ich fahre halt jeden Tag um die 100 km Autobahn (Arbeitsweg), und da muss ich nicht ständig das Gaspedal durchtreten :grin:

    Wenn ich vernünftig handeln würde, dann würde ich mir den DCI 160 im Megane Coupe holen. Aber der R.S. macht halt viel mehr Spass.
     
  6. #6 toaster, 17.10.2010
    toaster

    toaster Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe jetzt ca. 8500 km auf dem Tacho:

    Seit ca. 2-3000km ist der Verbrauch meiner Meinung nach etwas gesunken.

    Mein Profil: 30% Stadt/50% Landstrasse/20% AB

    Immer Sportmodus, sportliche Fahrweise, auf der LS wird munter überholt, auf der AB auch ordentlich Feuer...

    Ergebnis: 11,5l im Durchschnitt

    Wenn man auf der AB gemütlich mitschwimmt (130-160km/h) kommt man sogar unter 10l im Schnitt. Gibt man auf der AB Dauerfeuer dann sind's ca. 15-16l.

    ACHTUNG EDIT: Bei mir ist eine BPC2 verbaut, denke aber nicht, dass dies die Grundwerte beeinflusst!

    Gruß

    blowfly
     
  8. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    2
    Das sind doch verträgliche Werte für die Leistung. Obwohl es heute bestimmt Möglichkeiten gibt den Verbrauch
    trotz hoher Leistung zu senken. Ich finde den Verbrauch OK. Vor allem im Vergleich zu meinem.
     
  9. #9 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf Probefahrt mit einem RS habe ich verschiedene Fahrverhalten ausprobiert - sportlich angehen lassen auf kurvigen Landstraßen, gemütliches Gleiten auf der Autobahn oder Landstraße etc.

    Wenn man den R.S. gemütlich rollen lässt, sind erstaunliche Geringverbräuche drin.

    Aber auch wenn ich jetzt höre, was bei sportlicher Fahrweise abgerufen wird, dann ist das gemessen an der Leistung echt erträglich. :top:
     
  10. anaron

    anaron Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Das beeinflusst den Verbrauch schon. Wenn man zivil und vorausschauend fährt erfahrungsgemäß bis zu 1,5 l nach unten (wegen des höheren Drehmoments muß man meist weniger Gas geben), reizt man ständig alles aus, dann sind es bis zu 2,0 l mehr im Schnitt. Leistung kommt eben nicht aus der Luft... ;-)

    Gruß
    Michael
     
  11. #11 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Richtig, aber im Mittel sollte sich das wieder so einpendeln, dass der Durchschnittswert sich kaum verändern.

    Das Wort Grundwerte war wohl etwas missverständlich formuliert...
     
  12. #12 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man verzeihe meine Unkenntnis, aber was ist ein "BPC2"?
     
  13. #13 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So dann gehöre ich wohl zu den langsamsten RS fahrer der Welt :grin: (liegt wohl auch an dem dass ich in der Schweiz lebe und nebst dem alles voll ist und hier die Busen einfach kaum zahlbar sind). Aber genug der ausreden.
    Ich hab jetzt 13000Km runter, der BC wurde vor gut 3500KM mal genullt. Aktueller verbrauch gemäss BC liegt bei mir jetzt wider bei 8l, war aber schon unter 7.7l (viel mehr ökologisch fahren ist wohl kaum mehr möglich).
    Der aktuelle verbrauch resultiert aus übermäsigem beschleunigen (jedoch nur wehnige male), danach einschwingen auf der schneckenpost Autobahn bei starkem verkehr (mehr als 130km/h sind da kaum drin), deshalb dann gemütlich in den 6ten und mit rollen. Soll also heissen, beschleunigen, kurven und bremsen sportlich, aber danach im "ök-modus".
    Strecken profile dazu ist 90% Autobahn, 5% ausser Orts, 5% inner Orts.
    Und ja man hat so immer noch spass am fahren und nein es bringt sowieso nichts wenn man drängelt (bin ja kein Alfa fahrer, der rasen muss, da er ja nie weiss wenn die kiste nicht mehr läuft oder komplet durchrostet). Und ja die Schweizer ticken etwas anders (da macht dir auch niemand platz, egal wie du drängelst, und rechts überholen geht gar nicht, da man dann gleich den Check abgeben kann). Dank den "extrem hohen Geschwindigkeiten" in der Schweiz erreichen wohl auch nur Schweizer solch durch aus ökologischen verbrauchs Werte.

    Grüsse der wohl ökologiste RS fahrer

    PS. Und ja mein fahrausweis ist mir heilig (und wenn ihr anfangt 250Euro hinzulegen, ist bei uns der Check weg)
     
  14. #14 Anonymous, 17.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guckst du hier:

    BPC2


    Eventuell musst du dich anmelden, aber es lohnt sich... :grin:
     
  15. #15 Anonymous, 18.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Gepi

    Da bringst Du ja tatsächlich einen extrem niedrigen Verbrauch zustande. Also scheint es doch so zu sein, dass der R.S. Motor (wenn man will) sparsam zu bewegen ist.
    Bei mir ist da einfach folgende Denkweise:

    Wenn ich in die Arbeit fahre, hab ich kein Problem damit, auch mal gemütlich im Verkehr mitzuschwimmen. Auf den Autobahnen rund um Stuttgart ist eh nicht viel anderes möglich, zumindest im Berufsverkehr.

    Wenn ich dann "privat" unterwegs bin, dann lasse ich es schon eher krachen und dann darf das Auto auch gerne trinken - sind ja auch einige Pferde zu füttern.

    Danke jedenfalls für eure Erfahrungen.
     
Thema: Verbrauchsumfrage R.S.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane rs verbrauch

    ,
  2. megane 2 cc spritverbrauch

    ,
  3. megane rs 3 verbrauch

    ,
  4. megane rs verbraucu zu hoch
Die Seite wird geladen...

Verbrauchsumfrage R.S. - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 R.S Handbremse und voll Gas

    R.S Handbremse und voll Gas: Hallo Community, Zuerst wünsche ich einen schönen Samstag Abend. Wie ihr bereits wisst fahre ich den megane 3 rs seit bereits 6 Jahren. Heute...
  2. Megane 3 3 R.S 250 - Rutscht weg

    3 R.S 250 - Rutscht weg: Hallo liebe Community, Auch diesmal erhoffe ich mir eine Rückmeldung von euch das wäre einfach super, da ich nicht weiter weiß!.. Also... meine...
  3. Megane 3 R.S rutscht schon bei WENIG Schnee!

    R.S rutscht schon bei WENIG Schnee!: Hallo Community, Ich bin Neu hier, habe aber bereits viele Informationen in der Vergangenheit hier sammeln dürfen. Nun zu meinem Problem und ich...
  4. Megane 3 Wastegate Megane 3 R.S. einstellen

    Wastegate Megane 3 R.S. einstellen: guten Tag Und zwar würde mich interessieren welche Feder ich genau bei dem forge Wastegate benötige ? Gruß Sven Megane 3 R.S.
  5. R.S. oder TCe 220 Schaltknauf

    R.S. oder TCe 220 Schaltknauf: Hallo liebe Gemeinde, hat zufällig noch jmd. einen solchen Aluschaltknauf rumliegen? Ich bin nicht bereit dafür 110€ beim Händler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden