Verbrauchsumfrage TCE 130 - los, Hosen runter :-)

Dieses Thema im Forum "Motor & Getriebe" wurde erstellt von Anonymous, 24. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo allerseits
    Ich habe mir Mitte Juli einen Megane 5 Türer TCE 130 bestellt und muss leider noch bis Mitte Otkober warten bis das gute Stück bei meinem Händler eintrifft.

    Da ich aber bisher viele gemischte Erfahrungsberichte und Meinungen bzgl. dem Verbrauch des TCE 130ers gelesen habe wollte ich nun doch einen Extrathread öffnen und alle Fahrer eines Autochens mit dieser Motorisierung um kurze Angabe bitten über:

    - Megane 5 Türer oder Coupe
    - bisher gefahrene KM
    - selbsteinschätzung Fahrweise
    - bisheriger Durchschnittsverbrauch (real & BC)

    Bitte nicht böse sein, ich weiß es gibt schon einen Verbrauchsthread, aber der ist für alle da und ich hätte hier gerne geballt die TCE 130er Übersicht :engel:

    Soll auch kein rießendiskussionsthread werden, einfach Werte eintragen und wenn möglich immer mal wieder aktuallisieren, schaue ja paralel auch bei Spritmonitor rein aber da findet man noch nicht viele 130er :dash:

    Gruß Book-Mark
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fahre viel Stadtverkehr bzw. bergige Landstraßen und verbrauche bei zügiger Fahrweise (Umdrehumg 3.000 - max. 4.000) 8 Liter- lt. BC!

    Bei einem 50 Land - 50 Stadt Mix hab ich 7 Liter (real) gebraucht. Der BC hat jeweils 0,4 Liter mehr angezeigt.

    Hab aber auch erst 1100 KM auf´m Tacho .. :-) glaub aber nicht das das noch weniger wird. Bin eigentlich auch ganz zufrieden - nur die Tankanzeige nervt, man denkt immer das er viel säuft, aber da die Balken so dick sind und beim anbrechen einer neuen 7-Liter Marke direkt runterfallen, scheint das nur so..

    Insgesamt GEEIILLLEEESSS Auto mit Klasse Durchzug :top: bin wirklich zufrieden ..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann da leider nichts so tolles drüber berichten!!!

    Hab jetzt ca 2000km auf der Uhr und mein Verbrauch liegt bei durchaus verhaltener Fahrweise (90% Autobahn bei ca 130 km/h mit Tempomat) bei 8,5 Liter! Entäuschung PUR!

    An 7 Liter sind da nicht ansatzweiße zu denken!!
    Neidisch werde ich bei Aussagen von meinem arbeitskollegen, Golf 6 1,4 TSI bei 1500km einen Verbrauch von 6,8 Liter... Und er fährt die selbe Strecke mit ca. der gleichen Geschwindigkeit!
     
  5. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    also mit dem Motor bin ich sehr zufrieden, mit dem Spritverbrauch naja... habe aber auch erst 1000km runter. Wenn ich bei den 110PS-Motoren lese, dass da der Spritverbrauch noch bis 9000km runter geht.
    Mit der ersten Tankfüllung hatte ich einen Verbrauch von 9,1 l/100km. Mit der jetzigen 2. Füllung bin ich bei 8,5 l/100km.
    Fahre ca. 10% Stadt, 40% Landstraße und 50% Autobahn. Auf der Autobahn mit Tempomat meistens um die 130 - 150km/h.
     
  6. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    wenn er weiter so runter geht, komm ich bald bei dir tanken, denn du musst ja bald ablassen :D
     
  7. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn das so weiter geht freue ich mich natürlich :grin:
    Wenn ich mal ne 7 vor dem Komma habe freue ich mich und bin zufrieden.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist doch erschreckend wie weit Renault hier vom realen und dem angegeben Druchschnittsverbrauch entfernt ist. 10 % oder 15 wären ja ok aber 40 % das kann ja wohl nicht wahr sein. So etwas finde ich nicht OK
     
  9. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    Mhh ja, ist schon heftig. Ich hoffe mal noch auf die Einfahrzeit die beim 110er ja scheinbar bis zu 9000km sein kann. Zum anderen auf ein Softwareupdate der Motorsteuerung...
     
  10. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt nichtmal unbedingt an Renault. Ich hab mich mal belesen, wie die diese Verbrauchswerte testen. Die fahren z.B. auf Landstraßen nicht 100 sondern 90. Wenn ich meinen Megane 100km in diesem Mix fahre, komme ich auf mittlerweile 6,4 L / 100km. Das Problem ist glaube ich hauptsächlich, dass wir deutschen zu schnell fahren :-) Ich hab mir zum Vergleich mal nen Golf V von nem Freund genommen. 1,4 TSI => 140 PS. Wenn ich den genau so trete wie meinen Megane bin ich auch bei 11 Litern. Wenn ich den ordentlich fahre bei 6,2 Litern. Das ist dann wohl vergleichbar, oder?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei verhaltener Fahrweise liege ich bei der Stadtangabe drunter und bei Land/Autobahn etwas drüber .. so extrem ist die Angabe also nicht falsch .. ein Liter kann man immer drauf rechnen, je mehr PS, je mehr kann man draufrechnen. Liegt also nicht an Renault sondern an der von der EU vorgeschriebenen Norm wie der Verbrauch gemessen wird..und mal ehrlich, wer glaubt, dass ein Tonnenschwerer Turobenziner mit 130PS 6,5 Liter verbraucht?! :-)

    Ich bin zufrieden, zumal ich jetzt 20 PS mehr hab als der 110ner und bei niedrigerem/gleichen Verbrauch. Zudem kostet die Versicherung durch den Downzizing Motor nicht mehr und die Steuern sind auch fast gleich :top:

    P.S.: Ich bin vorher einen Diesel gefahren und musste mich erstmal dran gewöhnen, dass der Verbrauch wirklich bei jeder Änderung nach oben oder unten ansteigt/absackt bzw. so extrem von dem Gas-Verhalten abhängt..war ich vorher so nicht gewohnt. Der hat immer 5-5,5 Liter gebraucht..
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also lt. BC (Momentanverbrauch liegt meiner bei 7-8) Litern. Werde aber im September mal 100% AUtobahn fahren und bin mal gespannt was er mir dann sagt.. hast du den realen Verbrauch schonmal nachgerechnet? Vielleicht ist der BC falsch eingestellt..wenn du wirklich sicher bist, dass es nicht an deinem Fahrstil liegt würd ich mal beim Händler nachfragen..! Sowas ist aber schwierig nachzuweisen..

    P.S.: Den Momentanverbrauch würd ich mir nie anzeigen lassen, da macht das Fahren keinen Spaß :sarcastic: geht schnell mal auf 20 - 30 Liter hoch
     
  13. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    So, nun mit 1300km habe ich meinen TCe130 mal nicht über 140km/h getrieben und einen Verbrauch von 8,3l/100km erhalten. Geht also weiter runter :-)
     
  14. Eckie1208

    Eckie1208 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen Grand Tour Tce130.
    Bin jetzt ca. 1200km gefahren und liege laut BC bei 8,2l.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zwischendurch ein großes DANKÄÄÄÄ an alle Poster, ist ja recht gemischt was ihr so berichtet :cop:

    Wenn der Verbrauch ca. 15% über der Herstellerangabe liegt würde ich das noch akzeptieren, da die vom Hersteller angegebenen Verbrauchswerte ja aus einem relativ "unrealistischen" Test stammen. Wären beim Megane 130er dann run 7,5 Liter, damit könnte ich leben. Weniger ist natürlich schön, aber der Spaß sollte ja auch nicht zu kurz kommen :dance3:
    Wenn der Spaß dann aber über 8 Litern liegt muss ich auch den Kopf schütteln (und vielleicht meinen Renaulthändler) :ireful:

    Hatte vor meiner Meganebestellung eine Probefahrt mit einem Golf 1.4 Liter mit 7 Gang DSG und 122 PS. Der fuhr echt lecker und der Verbrauch war lt. Anzeige zwischen 6.5 und max 8 Litern, je nachdem wie ich gefahren bin. Bin da aber keineswegs geschlichen, der VW brauchte also wirklich nicht viel - war auch noch ein Golf Variant (Schiff). Rechnet man dann aber den Golf Mehrpreis in Liter um, dann darf der Megane aus meiner Sicht gerne einen Liter mehr brauchen als der Golf, da muss man trotzdem viel fahren bis man das wieder weg hat. Bei VW zahlt man ja zB noch extra für die beiden hinteren Türen, von den elekt. Fensterhebern will ich gar nicht reden :beach:

    Hoffe es ist bald Mitte Oktober, ist echt öde auf einen Neuwagen zu warten..... das dauert :drive:

    Gruß Book-Mark
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bin jetzt bei bei knapp 5500 km und habe ihn mit über eine Tankfüllung hinweg mit durchschnittlich 7,2 Liter gefahren ca. (ungefähr drittelmix)... Freut das Portmonaie.
    Aber den Fahrer nicht. Hab mich bemüht "weich" und sparsam zu fahren, und er war ja auch noch neu und hatte die schonfrist bis 3500km. Meine Frau hats gefreut und konnte gut schlafen :grin: .
    Momentan liegt der BC seit dem letzten Tankstellenbesuch bei 9,3 Liter... Tempomat 200 km/h kosten eben doch ein bissl sprit...

    Bei normaler fahweise bin ich eigentlich immer mit 8 liter (+/-0,5)dabei... je nach verkehr und bleifuss.

    Gruß Markus

    PS: Danke für den Fred, hab auch schon drüber nachgedacht einen aufzumachen :grin:
     
Thema:

Verbrauchsumfrage TCE 130 - los, Hosen runter :-)

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsumfrage TCE 130 - los, Hosen runter :-) - Ähnliche Themen

  1. Hosenträgergurte in megane 3 rs einbauen Hilfe

    Hosenträgergurte in megane 3 rs einbauen Hilfe: hey habe mir sparco 3 Punkt mit ABE gekauft und möchte diese morgen in meinen rs einbauen. Da mein Auto leider nicht hier steht und ich das...