von Laguna 2 zu Megane 3

Diskutiere von Laguna 2 zu Megane 3 im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Servus, ich fahre derzeit einen Laguna Grandtour Dynamique Phase 2 1,9dCi 88kW Bj. 2005 nun habe ich mir den Megane 3 Phase 3 angeschaut und...

  1. n0kle

    n0kle Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich fahre derzeit einen Laguna Grandtour Dynamique Phase 2 1,9dCi 88kW Bj. 2005

    nun habe ich mir den Megane 3 Phase 3 angeschaut und frage mich: was ist eigentlich neu? Ich habe mich zum Teil gefühlt wie im Laguna 2, gleiche Knöpfe, gleiche Funktionen. Neue Funktionen konnte ich keine wirklich feststellen.

    Die Bose Edition hätte mich eigentlich am meisten interessiert... aber was zum Teufel ist da auf der Beifahrer seite Los? Teppich lose, Subwoofer wahrscheinlich unter die Füsse des Beifahrers gebastelt :/

    Was sind wirkliche Neuerungen an dem Fahrzeug? Gibt es eine Variante der Bose Edition in welchem der Fussraum beim Beifahrer "normal" ist? Lohnt sich ein Umstieg? Oder liege ich mit dem Gefühl nochmal die gleiche Technik zu kaufen richtig?
     
  2. #2 Anonymous, 03.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Verstehe jetzt nicht ganz die Frage. Meinst du was sich in der Phase geändert hat ? Oder bezugnehmend auf deinen Laguna ?
    Also geändert wurde die Schnauze ,deswegen Phase 3 also 2tes Facelift. Zum anderen Punkten konntest du dir ja schon selber ein Bild machen wenn du in einem Megane 3 gesessen bist.
    Was sollen wir dir dann noch vermitteln. Als Renaultfahrer kennste dich ja schon aus. Zu anderen Fragen haben wir auch schon diverse Threadthemen in die du dich gerne einlesen kannst.

    :hi:
     
  3. #3 michael w., 03.01.2015
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte das Megane Coupe 3 Phase 1 Bose Edition und war damit qualitativ als auch von der reichhaltigen
    Serienausstattung sehr zufrieden. Wie Tri schon erwähnte, machen sich die Facelifts in erster Linie äußerlich
    bemerkbar, beim Phase 3 kam hauptsächlich als "echte" Neuerung im Innneraum noch die Option des R-Link hinzu.

    Im Übrigen hat Renault den Subwoofer bei den Bose Modellen nicht in den Fussraum des Beifahrers "gebastel",
    sondern unter dem Beifahrersitz platziert, wo er keinen stört. Einen losen Teppich fand ich weder bei meinem
    damaligen Coupe vor, noch bei meinem jetzigen RS, welcher auch mit dem Bose System geordert wurde.

    Dass einige Bedienelemente sich seit Jahren ähneln, mag sein, hat aber nicht unbedingt etwas mit veralteter
    Technik zu tun, die damit gesteuert wird.

    Wenn man das alles aber von Beginn an sehr kritisch beäugt sollte man besser hier http://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen ... .html.html
    mal schauen, da ist sicherlich auch der ein oder andere Knopf/ Schalter gegenüber dem Vormodell neu designed.
     
  4. n0kle

    n0kle Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was vom Phase 2 auf Phase 3 geändert interessiert mich eher weniger, sondern wirklich vom Laguna 2 Phase 2 auf den Megane 3 Phase 3. Da es momentan eher scheint als könnte ich es mir auch sparen Geld in ein neues Fahrzeug zu investieren, da ich eh nur das gleiche bekommen würde.

    Zum Subwoofer: im phase 2 war es wohl möglich im Fussraum noch ein verstaufach zu bekommen. Dies ist im Phase 3 nicht mehr möglich! Hört man musik, vibriert es unter den füssen des Beifahrers, was sehr unangenehm ist. Unter dem Sitz ist nichts zu spüren. Wie es beim RS ist weiss ich nicht. Oder wie erklärt ihr euch dass der Boden auch gar nicht tief ist?

    Und zum Audi, da fühle ich mich nochmehr übern Tisch gezogen ;)
     
  5. #5 Anonymous, 03.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Laguna und Megane sind 2 völlig unterschiedliche Wagen. Das kann man nicht miteinander vergleichen.
     
  6. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Also so würde ich das mal nicht verallgemeinern, denn:

    1. Der Laguna ist eine Klasse über dem Megane. Meist besitzt ein Modell einer höheren Klasse auch mehr Funktionen/Ausstattungsmerkmale, welche dann beim nächsten Modell auch in die niedrigeren Klassen übernommen werden. Wenn der Megane 3 nun eine ähnliche Funktionalität wie der Laguna 2 bietet, ist das also schon ein Fortschritt. Der Megane 2 hatte zum Beispiel keine 2 Zonen Klimaautomatik, der Laguna 2 aber schon…
    2. Selbst wenn die Funktionalität die Selbe ist, werden die Systeme von Fahrzeuggeneration zu Fahrzeuggeneration weiter entwickelt und weiter verbessert. Das kann man sehr gut am Keyless System sehen. Beim Laguna 2 gab es viele Probleme mit dem System und der Karte. Beim Megane 3 funktioniert es perfekt und die Funktionalität wurde noch erweitert.
    3. Für Dein Geld bekommst Du, selbst wenn du das gleiche Fahrzeug bekommen würdest, ein neues Fahrzeug mit 0km und neuer Garantie. Dafür zahlst Du den Großteil des Kaufpreises und nicht für neue Funktionen.
    4. Der Megane 3 hat einige Systeme/Funktionen, welche der Laguna 2 noch nicht hatte, z.B. Rückfahrtkamera, Tagfahrlicht, Bi-Xenon mit Kurvenlicht, Blinkerautomatik, Start- Stop Automatik, EDC oder CVT Getriebe, …

    Grüße
    Maik
     
  7. n0kle

    n0kle Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    …Erstmal möcht ich mich bei allen bedanken die sich hier beteiligen! Bei manchen Sachen muss ich euch recht geben.

    @Maik: Bi-Xenon gibts nimmer. Gibt gar kein Xenon mehr. Was ich auch schade finde, anscheinend gehen die Nebelscheinwerfer beim Abbiegen nicht an wie mans von anderen Komptakten kennt (finds aber iwie angenehm wenn in einer Kurve die Seite etwas heller ist). Aber auch kleine Eyecatcher vermisse ich, wie zB LED's an den Spiegeln die aufleuchten wenn man das Fahrzeug entriegelt). Oder Ambilight im innenraum. Oder eine Coming home funktion (auf die Fernbedienung drücken hab ich jetzt schon drauf aber wenns dunkel ist, und das licht würde automatisch noch 30sec anbleiben würde ich super finden).
     
  8. Roemi

    Roemi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Da Ich erst vor kurzem den Wechsel von Laguna 2 zum Megane 3 gemacht habe, kann ich sagen.

    Natürlich ist es "nur" die gleiche Technik und sicherlich fehlen da auch ein paar Details (Türen und Handschufach nicht mit Stoff ausgekleidet, weniger Ablagen im Innenraum, keine Fensterrollos u.s.w).

    Aber wie schon geschrieben wurde, der Laguna ist eine Klasse höher. Wer also (noch) mehr möchte muss dann event. zu anderen Herstellern wechseln und dort jede extra Schraube teuer bezahlen.

    Sicherlich gefällt mir diese Aufpreispolitik mit den Paket, oder das Xenon/Kurvenlicht nicht mehr verfügbar ist, auch nicht wirklich.
    Aber auch beim Laguna 3 findet man jetzt nicht soviel neues, z.B war lange Zeit das RDK aufpreispflichtig und das gab´s beim 2003er Prive. schon ab Werk.

    Dafür gibt es jetzt halt schon viele Sachen für den Clio 4 und Megane 3, die es vor Jahren nur beim Laguna oder höher gab.

    unterm Strich bleibt:
    Wenn bei deinen Laguna noch alles super in Schuss ist (ja der Laguna 2 ist nicht grade... naja er brauch halt liebe) dann schau ob du etwas anderes findest und mit viel Glück findest du ja einen Megane 3 Luxe Phase 1 denn da gab´s auch noch Xenon (dafür halt noch kein Visio-System).

    Ich habe meinen Wechsel noch nicht bereut, aber man muss halt auch ein paar Abstriche machen.
     
  9. #9 RonnyTCE, 03.01.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Coming Home funktion hat der Megane 3. Einfach nach dem Abstellen des Motors die Lichthupe betätigen, dann kann man sogar runterwählen ob 30,20 oder 10sek..

    Was aber denke ich fiel wichtiger ist, dass die Funktionen welcher der Megane biete, Problemlos funktionieren und auch der Rest vom Megane nahezu unauffällig funktionieren. Was man ja beim Laguna 2 nicht behaupten kann. Ich habe während meiner ganzen Renaultzeit keinen einzigen Laguna 2 gehabt der es beim ersten Anlauf ohne Mängel durch den Tüv geschaft hat. Und wir hatten viele. Der Megane ist auch in der Hinsicht vollkommen unauffällig.
     
  10. #10 Anonymous, 03.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @n0kle :Du hast anscheinend Lücken zum Meg 3

    Funktion „Show me home“
    Diese Funktion ermöglicht das kurzzeitige
    Einschalten des Abblendlichts (zum Öffnen
    eines Tors usw.).
    Ziehen Sie bei abgestelltem Motor und
    ausgeschaltetem Licht, Ring 2 auf Position
    0, den Bedienhebel 1 zu sich: das
    Abblendlicht schaltet sich für ca. dreißig
    Sekunden ein. Zur Verlängerung dieser Zeitspanne
    können Sie den Bedienhebel bis
    zu vier Mal ziehen (Gesamtzeitspanne auf
    zwei Minuten begrenzt). Die Meldung „Show
    me home während“ wird zusammen mit der
    Leuchtdauer an der Instrumententafel zur
    Bestätigung dieser Aktion angezeigt.
    Um die Beleuchtung vor der automatischen
    Deaktivierung auszuschalten, drehen Sie
    den Ring 2 in eine beliebige Stellung und
    drehen Sie ihn anschließend wieder auf 0.

    Zum anderen. Dieses aufleuchten des Nebelscheinwerfers bei Kurvenfahrten ist hübsch anzusehen aber nutzlos. Es ist kein Kurvenlicht sondern eine billige Ersatzlösung. Noch nicht einmal dies.
    Was meinst du mit Eyecatchern beim entriegeln. Wenn ich entriegele geht die Innenbeleuchhtung an.Ambilight, naja wer's braucht.
     
  11. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Ich finde die Phase 2 Meganes sind die besten. Da wurde die Phase 1 konsequent verbessert und noch nichts eingespart.

    Grüße
    Maik
     
  12. Roemi

    Roemi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    @Trinomic
    Ähm....hab doch nie behauptet das es kein "Show me home" gibt
    Wenn du dich auf den letzten Absatz beziehst: ich meinte den Fernlichtassistent

    und von Neblern als Kurvenlicht halte ich auch nix
     
  13. #13 Anonymous, 04.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, im Thread verrutscht. Ich meinte n0kle . :daisy: hab's korrigiert.
     
  14. Roemi

    Roemi Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    schon ok :top:
     
  15. n0kle

    n0kle Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    auch das hat der Laguna 2, nur dass mit der anzeige hat er nicht (mit der Lichthupe)


    Ja mein Laguna läuft noch, hat aber jetzt 9 jahre und über 200000km aufm buckel... der Laguna war bisher ein sehr zuverlässiges auto, mit dem Tüv hatte ich nie probleme, und die funktionen die er hat, haben auch in 95% der zeit der verwendung funktioniert. Es ist aber nun so, dass sich mein umfeld geändert hat. Sonst zu 90% Autobahn (jeweils strecken a 250km). Jetzt sinds 25% innerorts, 25% ausserots und 50% Autobahn auf ca 30 km verteilt. Da ich auch öfters in der Stadt unterwegs bin wäre ein kleinerer Wagen interssanter.

    Aber wie gesagt, der Megane konnte mich leider nicht so ganz überzeugen, wäre aber gerne bei Renault geblieben. (Der Clio gefällt mir vom interieur einfach gar nicht, äusserlich dagegen schon). Gäbe es den Megane 3 Phase 3 noch mit Xenon, und dem Angebot ein Verstaufach im Fussraum anzubringen (so wäre der woofer sicher unterm sitz) wäre es eigentlich wieder interessant. Somit hätte man Funktionen weiter (Xenon und info/entertainment system)
    [strike]Wie schauts beim Megane mit RDK aus?[/strike] Die ist in zwischen ja pflicht muss er also haben

    den Megane 3 Ph. 2 gabs in Bose mit verstaufach im fussraum oder?

    wie schauts mit automatisch abblendbaren rück/seiten spiegeln aus?
     
Thema:

von Laguna 2 zu Megane 3

Die Seite wird geladen...

von Laguna 2 zu Megane 3 - Ähnliche Themen

  1. Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, ich habe ein kleine Problem mit meinen Megane Scenic Bj 08.2000. Die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren nicht. Habe bereit das Relais ,...
  2. Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100

    Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100: Hallo, Ich suche 2 Alufelgen von Fondmetal Model F5, 8 x 18, Lochkreis 4 x 100, für den Megane 2. Bitte nur rundlaufende Felgen anbieten ohne...
  3. Megane 3 Megane GT Line meiner Frau

    Megane GT Line meiner Frau: Huhu Zusammen, wollte euch auch mal unseren Megane zeigen (fährt Hauptsächlich meine Frau ich habe mir vor 2 Jahren einen Talisman gekauft)....
  4. Megane 3 Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang

    Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Megane III RS 265 gekauft und auf dem Heimweg festgestellt, dass dieser, wenn man im 6ten Gang „lange“ (Eig...
  5. Megane 3 Megane 3 1,4 TCe GTLine Ph1

    Megane 3 1,4 TCe GTLine Ph1: Wer kann mir den Farbcode der orig. Alufelgen des Renault Megane 3 1,4 TCe Ph1 GTLine verraten?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden