Megane 3 War/Ist bei euch auch der Wisch-Wasch Behälter undicht?

Diskutiere War/Ist bei euch auch der Wisch-Wasch Behälter undicht? im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Hallo, Frage: Kam es schon vor das der Waschbehälter defekt war? Habe gestern ca.4l aufgefüllt - kurze Zeit danach fing es an zu tropfen (vorne...

  1. #1 jackdaniels2, 13.12.2013
    jackdaniels2

    jackdaniels2 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Frage:

    Kam es schon vor das der Waschbehälter defekt war?

    Habe gestern ca.4l aufgefüllt - kurze Zeit danach fing es an zu tropfen (vorne rechts BF Seite)

    Keine Ahnung wieviel da raus ist - von unten kommt man ja nicht so gut heran...

    War auf jedenfall Wischwasser
     
  2. #2 Der_Roman, 13.12.2013
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und Servus,

    Also ich müsste mich schon schwer täuschen, aber ich meine bei mir ist bei (wenn überhaupt) ca. 3l randvoll...

    Wenn ich also bei mir 4 Liter einfülle, tropft es unten auch... :tease:


    Aber im Ernst: Undicht war / ist bei mir noch nie was gewesen am Wischbehälter.
     
  3. #3 feisalsbrother, 13.12.2013
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    328
    Hi,

    einfach mal die Radhaus-Verkleidung abnehmen, dann kommst du ran.

    Gruss Uli
     
  4. #4 Black GT, 13.12.2013
    Black GT

    Black GT Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    7
    Mein Wischwassertank war auch undicht, an der Stelle wo der Einfüllstutzen in den Behäter geht also ist (mir kam es auch viel mehr vor) das Wasser was im Einfüllstutzen war immer ausgelaufen und ich hatte ne riesen Pfütze unterm Auto und extremen Alkoholgestank in der Garage. hat mein Autohaus aber wieder Dichtbekommen. Neuer Behäter kostet wohl der Einbau nen Vermögen.

    PS.: Die Autos mit Scheinwerferreinigungsanlage haben einen größeren Behälter 6l waren es glaube.
     
  5. #5 Anonymous, 13.12.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann sein das es an der Pumpe undicht ist.
     
  6. #6 Der_Roman, 13.12.2013
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Wieder was gelernt! Danke!

    Macht aber ja auch Sinn...

    Freundliche Grüße!
     
  7. #7 jackdaniels2, 13.12.2013
    jackdaniels2

    jackdaniels2 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    habt vielen Dank

    werde mal in die Werke fahren und das überprüfen lassen
     
  8. #8 jackdaniels2, 24.03.2014
    jackdaniels2

    jackdaniels2 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    up to date

    die Pumpe für die SWRA war etwas rausgedrückt vom Gummiring - dadurch der Verlust - auf der Scheibe kam noch Wasser an da die Pumpe auf dem Boden sitzt

    Das Problem an der Sache war da man die Stoßstange demontieren musste^^

    Pumpe reingedrückt - Chek - fertig^^
     
  9. #9 Jay1980, 08.12.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Hatte schon mal jemand ein Problem an der Abzweigung zur Scheinwerferreinigungsanlage?
    Die Schläuche werden "geklipst" und das ist bei mir nicht mehr dicht.
    Das wusste ich zwar, aber vorhin nicht mehr daran gedacht und randvoll aufgefüllt.
    Da läuft jetzt wirklich arg viel aus, glaube es war der Anschluss für die Düse beifahrerseitig.
    Scheint aber keine Einzelteile zu geben bzw. Schläuche mit Anschluss nur mit den Düsen.
    Also fällt mir da nichts ein außer leerlaufen lassen und verkleben?
     
  10. #10 feisalsbrother, 08.12.2019
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    328
    Moin,

    mein Wasserbehälter wurde auf Garantie getauscht.
    Frag mal deinen Freundlichen.

    Gruss Uli
     
  11. #11 Jay1980, 08.12.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    104
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Renault 6 Jahre nach EZ das machen würde.
    Davon abgesehen hatte ich einmal die Frontschürze abmontiert für meinen Optikumbau.
    Der Vorbesitzer ebenso mindestens einmal, zur Reparatur eines Bagatellschadens.
    Die Verbindungen sind wohl leider nicht gedacht des öfteren gelöst zu werden.
     
Thema: War/Ist bei euch auch der Wisch-Wasch Behälter undicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasser Behälter undicht renault

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden