Megane 2 Warmstart nur mit Vollgas

Diskutiere Warmstart nur mit Vollgas im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo zusammen. Meine Offenkutsche macht seine längerem Probleme beim Warmstart. Ruckeln, zu tiefes abfallen der Standgasdrehzahl usw hätte ich...
Heiner Nörder

Heiner Nörder

Türaufmacher
Beiträge
2
Hallo zusammen. Meine Offenkutsche macht seine längerem Probleme beim Warmstart. Ruckeln, zu tiefes abfallen der Standgasdrehzahl usw hätte ich auch, ist aber jetzt weg nachdem ich: Zündtrafos und Kerzen, Einspritzdüsen und Benzinpumpe schon getauscht habe.
Auf Anraten die Drosselklappe gereinigt, danach waren keine Startprobleme mehr da, bis nach dem 3. Oder 4 starten. Fehler werden nicht angezeigt ( Prozessoren wohl noch zu langsam)
Im kalten Zustand ist der Start OK. Bei warmen Motor (ca halbe Stunde stehen) , drückt man den Startknopf, der Motor möchte kurz anspringen aber der Anlasser wird noch nicht freigegeben. Somit dreht der Anlasser weiter und nix passiert mehr. Trete ich das Gaspedal voll durch und öffne die Drosselklappe ist der Motor sofort da. Er stinkt hinten nach Sprit weil die Einspritzmenge zu hoch was auch vom Vertragshändler bestätigt wird. Der Motor ist dauerhaft zu fett geregelt. Temperatursensor, Ansaugrohr- Drucksensor, sowie Lambda wurden geprüft und die Werte sind in Ordnung. Man hat sogar die Sonden für getauscht aber keine Änderungen. Fhler sind wie gesagt im Speicher nicht abgelegt.
Das Klappcab ist ein Megane von 03, 2 Liter , 16v , Schaltgetriebe. 135Ps.
 
C

cgrille1979

Megane-Kenner
Beiträge
129

ist zwar etwas mehr als ein Jahr alt...
Aber ich hab genau das gleiche Problem...
Im moment stört es mich noch nicht, da es noch nicht häufig vorkommt.
Aber lieber heute lösen anstatt morgen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.304
Drosselklappe schon gereinigt?
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Möglicherweise kein Druck auf dem Benzin Vorrat, Kraftstoffdruckventil defekt, dann kocht das Benzin wenn man den warmen Motor abstellt und es sind Blasen im Benzin, dadurch gibt es dann Startprobleme bei warmen Motor.
 
C

cgrille1979

Megane-Kenner
Beiträge
129
Drosselklappe schon gereinigt?
das wollte ich demnächst mal in angriff nehmen...
wobei ich erstmal nur grob mit dem reiniger ohne ausbau der klappe reinsprühen wollte...
hoffe es hilft... ansonsten werde ich die ma ausbauen müssen ehe ich die quer-durch-deutschland tour mache...

Möglicherweise kein Druck auf dem Benzin Vorrat, Kraftstoffdruckventil defekt, dann kocht das Benzin wenn man den warmen Motor abstellt und es sind Blasen im Benzin, dadurch gibt es dann Startprobleme bei warmen Motor.
wie prüfe ich denn das Kraftstoffdruckventil??

hab den BC erst vor n paar wochen auslesen lassen und da kam nichts dazu...
nur zwei elektro probs...
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Kraftstoffdruckventil wird meist mit Unterdruck gesteuert, ist der Unterdruck weg, spritzt er mit zu hohem Druck ein und verbraucht mehr. Das KDV ist undicht, es verliert schnell den Druck wenn der Motor ausgemacht wird. Ist der Motor dann warm, geht die Wärme ins Benzin und dieses kocht dann und es entstehen Blasen. Zum Starten des Motor muss dann ordentlich georgelt werden, bis die Blasen weg sind......... die Blasen verhindern dass DRUCK aufgebaut wird und ohne Druck spritzt er nicht ein. Der Druck kann geprüft werden, er muss mehrere Stunden halten. Aber so teuer ist das KDV nicht, ich würde es einfach austauschen.
 
Thema: Warmstart nur mit Vollgas

Ähnliche Themen

R
Antworten
3
Aufrufe
1.618
Zimbi RFD
Zimbi RFD
T
Antworten
20
Aufrufe
6.604
Tenedor
T
Z
Antworten
1
Aufrufe
3.701
Z
W
Antworten
2
Aufrufe
2.267
megane141
megane141
Oben