Megane 3 Was beachten bei langer Standzeit des Wagens?

Diskutiere Was beachten bei langer Standzeit des Wagens? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo zusammen, der ein oder andere hat es evtl. mitbekommen. Wegen einer Hüft OP bin ich nun mehrere Monate außer Gefecht gesetzt was auch das...

  1. #1 michael w., 22.09.2012
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der ein oder andere hat es evtl. mitbekommen. Wegen einer Hüft OP bin ich nun
    mehrere Monate außer Gefecht gesetzt was auch das Autofahren betrifft.

    Der Wagen wird somit bis Anfang Dezember 2012 wohl nicht mehr bewegt.
    Es handelt sich hierbei um einen RS Phase 2, Bj. 06/12 mit ca. 6000km.

    Meine Frage lautet nun: Muss ich aufgrund der langen Standzeit etwas beachten
    oder muss ich u.U. mit Überraschungen rechnen, wenn ich ihn wieder starten
    möchte? Gibt es z.B. "stille" Verbraucher, die im Laufe der Monate die Batterie
    entleeren oder kann es sogar schon Probleme geben, den Wagen mit der Keycard
    zu entriegeln?

    Danke für Eure fachlichen Hinweise!
     
  2. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke die Batterie wird sicherlich etwas schwächer werden, besonders in den kalten Monaten. Stichwort: Sulfatierung
    Schadet nix einmal im Monat ein Ladegerät dran zu hängen um die Batterie nicht sterben zu lassen.

    Aber selbst ohne was zu machen kannst du ihn noch locker mit der Keycard entriegeln, die beim Händler stehen ja auch mehrere Wochen einfach so auf dem Hof rum - und springen meistens auch noch gut an :-)
     
  3. tr35co

    tr35co Guest

    Könnte man bei langer Standzeit nicht auch die Batterie abklemmen? Damit diese nicht ausgelutscht wird.

    Oder spricht etwas auf Grund der Technik dagegen?
     
  4. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Die Batterie Laden, wenn Strom in der Garage vorhanden. Ansonsten hält abklemmen.

    Luftdruck im den Reifen erhöhen (~ 3,5 Bar) um Standplatten zu vermeiden.

    Ansonsten alles kein Thema. Viel wichtiger ist deine Gesundheit.

    :hi:
     
  5. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Die Batterie kann man auch ausbauen und dann in den Keller stellen. Ist besser als wenn sie in der kalten Garage is.
     
  6. #6 VelSatis, 22.09.2012
    VelSatis

    VelSatis Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.12.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    moin

    auto auf böcke stellen bzw reifendruck auf 4 bar erhöhen, batterie ausbauen und ins haus stellen.

    lg
     
  7. #7 Checker, 22.09.2012
    Checker

    Checker Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich möchte mich an diesen Beitrag mal dranhängen.........

    Ende Oktober geht mein MCC auch für 4 Monate in den Winterschlaf. Bisher habe ich dann immer die Räder gewechselt, da ich immer noch ein paar alte Kompletträder liegen hatte. Für den neuen aber leider nicht mehr.

    Jetzt schreibt Gessi, dass man die Reifen auf 3,5 bar füllen kann. Ein weiterer Member schreibt von 4,0 bar. Wo liegt denn jetzt die Wahrheit bzw. die max bar-Zahl???

    Danke für eine kurze Antwort.

    Beste Grüße

    der Checker :hi:

    P.S.: Falls es eine Rolle, spielt bei mir ist es 225/40-18 Bereifung.
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Wichtig ist nur, dass die Reifen schön prall gefüllt sind. Ob jetzt 3,5 oder 4 bar ist 'wurscht' nur halt deutlich mehr als im Fahrbetrieb.

    :hi:
     
  9. #9 Maulwurf, 22.09.2012
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    13
    Servus aus L.A.

    Hallo Micha wie alle vor mir schon geschrieben haben einfach Batterie abklemmen oder ausbauen und ab in den Keller damit.

    Vorm Starten oder Einbau nach der Standzeit ,könnte es nicht schaden die Batterie ans Ladegerät zuhängen.

    Zu den Reifen um Standplatten vorzubeugen Luftdruck auf 3,5 - 4,0 bar erhöhen , wenn du es bewerkstelligen könntest
    den Wagen aufzubocken wäre es um so besser für die Reifen .

    Was auch nicht Schaden könnte Systemreiniger bzw. Benzin Stabilisator in den Tank zuschütten damit der Treibstoff o.k. bleibt.

    Systemreiniger gibt es zum Beispiel bei Kaufland 1 Liter für 14 - 15 Euro musst nur 3 - 4 Kappen einfüllen reicht für 60 Liter Benzin,
    mache ich bei meinen Wagen immer vom einmotten zum Winterschlaf.



    Servus vom Maulwurf
     
Thema:

Was beachten bei langer Standzeit des Wagens?

Die Seite wird geladen...

Was beachten bei langer Standzeit des Wagens? - Ähnliche Themen

  1. Kupplungspedal wechseln, was beachten?

    Kupplungspedal wechseln, was beachten?: Hallo, aktuell muss ich das Kupplungspedal beim "Meggi 3" wechseln, hat das schon mal einer gemacht? Leider habe ich bisher dazu noch nichts...
  2. Megane 2 Ich möchte einen Service machen Öl,Kerzen,Filter Was muss ich beachten wie geht das??

    Ich möchte einen Service machen Öl,Kerzen,Filter Was muss ich beachten wie geht das??: Hallo leute Ich kenne mich leider nur mit Quads und Mopeds sehr gut aus,Autos pberhauot gar nicht außer reifen umstecken! Service habe ich bis...
  3. Hebelweg Handbremse länger?

    Hebelweg Handbremse länger?: Hallo Leute, Fahre ein Megane Coupe TCE 180 (bj 2009, 108.000 km). Hab mir in einer freien Werkstatt die hinteren Bremsen austauschen lassen...
  4. Wagen springt nicht mehr an

    Wagen springt nicht mehr an: Megane Kombi 1999 1.6 16V gestern noch tadellos gefahren und heute startet der wagen nicht mehr, habe schon die batterie leergeleiert benzin ist...
  5. Zahnriemen länger fahren?! Jemand negative Erfahrungen gem.?

    Zahnriemen länger fahren?! Jemand negative Erfahrungen gem.?: Hallo, ich weiß, es gibt schon einen Thread, in dem es um den Zahnriemen geht. Ich möchte hier aber ganz konkret fragen, ob jemanden beim Meg3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden