Megane 4 Was ist an Leistung machbar...

Diskutiere Was ist an Leistung machbar... im Motortuning & Sportauspuff Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, ich denke ernsthaft über den Megane 4 GT nach, Preis/Leistung sieht nach Angebot vom Händler sehr gut aus,meine frage ist, was ist über...

  1. Nicht

    Nicht Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    ich denke ernsthaft über den Megane 4 GT nach,
    Preis/Leistung sieht nach Angebot vom Händler sehr gut aus,meine frage ist,
    was ist über eine Software Optimierung an Leistung möglich?
    Sind für den 1,6L Motor 240/250Ps möglich ohne eine Technische Anpassung?
    Wäre diese Leistung für den Motor und Antriebsstrang zu verkraften oder sind
    erhebliche Schäden damit Vorprogramiert?

    Gruss Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Was ist an Leistung machbar.... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Humanic, 28.05.2018
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Ca 230ps sind machbar ohne Anpassungen.

    Hmm erhebliche Schäden.. Kommt natürlich immer auf die Art des Tunings an, wie gut Abgestimmt wurde, wie man den Wagen bewegt.. Eine Mehrbelastung ist natürlich bei einer Leistungssteigerung immer da!

    Viele Grüße
     
  4. #3 Multi-Fanfare, 28.05.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    40
    und wie soll das vonstatten gehen....ohne Anpassungen....erklär doch mal
     
  5. #4 Humanic, 28.05.2018
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Indem auf dem Steuergerät eine andere Software aufgespielt wird, ohne eine Tuningbox verbaut wird.

    Mit Anpassung meinte ich, dass man keine andere Abgasanlage oder Turbo oder Ladeluftkühler... Pleul Kolben usw benötigt.
     
  6. #5 Multi-Fanfare, 28.05.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    40
    kann ich mir nicht vorstellen das es jemand schafft, bei einem Benzinmotor die Leistung faktisch zu verdoppeln, nur mit Software...........und dabei die Haltbarkeit kaum beeinträchtigt wird. Ich weiss das es 1,6 Liter Motoren mit 230 PS gibt, die sind allerdings von vorneherrein dafür gebaut worden.
     
  7. #6 Humanic, 28.05.2018
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Der Gt hat serienmäßig 205PS. 230PS entsprechen einen plus von 25PS. - Wo ist hier die Verdopplung?

    Beim Megane 3 Gt220 wurde zb der Rs Motor verbaut, dieser lässt sich dann auf die Serienleistung also ca 265PS aufmachen oder direkt tunen per Abstimmung auf 300-320Ps.
    Das geht, da wie gesagt der gleiche Motor drin ist wie im Rs.

    Bei den meisten Turboaufgeladenen Autos lassen sich meistens 10-20% nochmal rausholen.
     
    feisalsbrother gefällt das.
  8. #7 Multi-Fanfare, 28.05.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    40
    RS....ja aber er schreibt oben von einem 1,6 Liter Motor Sind für den 1,6L Motor 240/250Ps möglich
     
  9. Wolda

    Wolda Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    19
    Der Megane 4 GT-Motor hat 1,6l und 205 PS.
    Da sind 230 PS nur durch eine Kennfeldoptimierung möglich wie Stephan auch schon geschrieben hatte - wo sollte da das Problem sein!?!?!
    Wir reden hier nicht über einen alten Saugmotor vom Megane 2 sondern von einem Turbomotor im Megane 4....
     
  10. Nicht

    Nicht Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    Erstmal danke für eure Meinungen,
    Also sollte mit grössrrem LLK und Abgasstrang
    mehr zu machen sein.
    Ich fahre och der Regel sehr defensiv und gelassen möchte aber auch
    Zügig vorran kommen wenn ich will.

    Blöderweise bin ich heute bei meinem Händler gewesen.... und da stand er der 4rer RS,
    Sofort verliebt, ist nämlich Elends geil das Ding.

    Und ich hab ihn bisher nur gesehen.

    Ganz böse Zwickmühle zwischen
    Vernunft und Hammer Kiste.

    Gruss Markus.
     
  11. #10 feisalsbrother, 29.05.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3.895
    Zustimmungen:
    228
    Hi Markus,

    bei Kohfink in BiBi steht ein gebrauchter M3 RS in Gelb, sieht gut aus.

    Gruss Uli
     
  12. #11 RS-Novus, 29.05.2018
    RS-Novus

    RS-Novus Einsteiger

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    M3rs sieht nicht nur gut aus, der fährt sich noch viel besser;)
     
  13. #12 Multi-Fanfare, 29.05.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    40
    einen 2 Liter mit der Leistung würde ich einem 1,6er immer vorziehen...rausholen kann man alles mögliche die 1,6er V6 Motoren von der Formel 1 hatten 750 PS, aber wie lange soll dein Motor halten oder hast du soviel Geld das es wurscht ist, wie lange er hält. Ein Auto muss bei mir in erster Linie zuverlässig sein, sonst habe ich nix davon, was nützt mir die Kiste wenn er alle 14 tage für 10 Tage in die Werkstatt muss.
     
  14. Nicht

    Nicht Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    12
    Danke ich weiß, sehr schönes Auto zum vernünftigen Preis aber ich brauche 5Türen.

    Gruss Markus Deutscher
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Humanic, 30.05.2018
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Um das richtig zu stellen, so rein pauschal gesagt, muss es nicht immer heißen, dass ein (allgemein betrachtet) 2 Liter Motor haltbarer ist, als ein 1,6.

    Wenn der 2.0 zb extrem Dünne Wandungen usw hat, der 1.6er aber dicke Wandungen.. Bessere Kühlung.., ist der 1.6 durchaus haltbarer.. Aber da spielen noch viele weitere Faktoren mit, vom Konzept des Motors..
     
  17. #15 Multi-Fanfare, 30.05.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    40
    Das stimmt schon......hinterher, wenn man beide gefahren hat, kann man schlauer sein....ausserdem ist die Frage subjektiv, denn wenn du da 10 Leute fragst, hast Du 10 verschiedene Meinungen......als KFZ-Meister habe ich 50 Jahre lang viel gesehn und bis die Down Size Motoren kamen, hiess es grundsätzlich immer : Hubraum ist alles. grosser Hubraum - grosse Leistung. Die Leistung eines Motors hängt von der Größe seines Hubraums ab, das ist ja auch heute noch so, denn aus 2 Liter kann man mehr rausholen als aus 1,6 Liter, muss man aber nicht.
    Etwas mehr Kraft, also Drehmoment, haben immer die größeren Motoren; sie sind aber auch teurer beim Kauf und brauchen vor allem bei Teillast, also beim Rollen im Flachland, mehr Diesel und mehr Benzin. ....das ist sehr wichtig heute, denn weniger Kraftstoffverbrauch bedeutet ja auch gleich weniger Abgase.
    Der kleine Motor verlangt nach gut 25 Prozent mehr steigungsbedingten Schaltungen als der große. Auch daraus lässt sich der Schluss ziehen, dass der kleine Motor auf flache Strecken gehört, weil sein grundsätzlicher Verbrauchsvorteil nur hier richtig zu Geltung kommt. .....im bergigen Gelände hat der Hubraumstärkere mehr Vorteile.
    Dazu kommt der Turbo, denn ohne ihn hat er die erforderliche Leistung nicht und ob ein höherer Ladedruck beim kleinen Motor unvorteilhafter ist oder nicht , dass wird letztendlich alles entschieden beim Testen ob er jetzt die Euro 6 oder morgen die Euro 7 erreicht oder erreichen wird.
     
Thema:

Was ist an Leistung machbar...

Die Seite wird geladen...

Was ist an Leistung machbar... - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung

    2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung: Tja, ich faß es nicht. Wir haben unseren Megane CC gerade vor einer Woche gekauft und mehrere Tage völlig ohne Probleme um's Dorf gefahren, doch...
  2. Megane 3 RS (TCe 265): Motor hat keine Leistung mehr, geht im Leerlauf aus

    RS (TCe 265): Motor hat keine Leistung mehr, geht im Leerlauf aus: Hab es bei den SportRenault-Jungs auch schon gepostet, vielleicht hat hier jemand noch eine Idee: bin heute auf die Autobahn gefahren, auf der...
  3. Megane 3 Leistung der Klimaanlage lässt im Betrieb nach

    Leistung der Klimaanlage lässt im Betrieb nach: Hallo allerseits, bin gestern mit meinem Megane (Grandtour ENERGY dCi 130 Start & Stopp Bose Edition, 6.2012) vom Lago Maggiore bei sommerlichen...
  4. Megane 3 Schwanken der Leistung bei niedriger Drahzahl

    Schwanken der Leistung bei niedriger Drahzahl: Guten Tag, wir haben uns vor kurzem einen Renault Megane 1.4tce Grandtour gebraucht gekauft. Der Wagen ist Baujahr 2012 und hat etwa 70.000km...
  5. Dci bis 2000u/min wenig leistung

    Dci bis 2000u/min wenig leistung: hallo, bei unserem Megane 2 (235000 km )ist neu: Turbolader Agr Ladedruckregler LMM Der Freund hat trotzdem erst ab 2000 Touren wieder Dampf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden