Was ist die UPC?

Diskutiere Was ist die UPC? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Halo, diesmal wieder ein Problem, wo ich mir denke, dass es so typisch Renault ist. Mein Wagen war vor zwei Wochen zur Inspektion. Ein Bekannter...

  1. #1 mick_we, 11.10.2008
    mick_we

    mick_we Einsteiger

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Halo,

    diesmal wieder ein Problem, wo ich mir denke, dass es so typisch Renault ist.
    Mein Wagen war vor zwei Wochen zur Inspektion. Ein Bekannter von mir hat das gemacht, weil ich denke bei 150.000 möchte ich nicht mehr den
    vollen Renault Preis zahlen. Die Jungs sind auch sehr gewissenhaft und zuverlässig.
    Weil Sie es gut meinten, wurde auch eine Motorwäsche gemacht. Kann man ja mal machen.
    Keine Woche später, fiel aufeinmal das Abblendlicht hinten aus. Bremslicht, Nebelschlußleuchte, Rückwärtsgang usw. gingen und vorne fiel das Standlicht aus. Zwei Tage danach wollte ich eben neue Birnchen reinmachen, doch kein Erfolg. Es kam kein Strom hinten bzw. vorne an. Wir haben alle Sicherungen überprüft usw. aber alles ohne Erfolg.
    Plötzlich fiel auch ein Teil der Innenraumbeleuchtung aus, also die Regulierung wie hell es innen sein soll und die Birnchen hinter den Heinzungsknöpfen leuchteten nicht mehr.
    Ich habe dann den Wagen durchmessen lassen und es stellte sich heraus, dass die UPC? voll Wasser gelaufen sei und dadurch kaputt ging. Eine neue UPC soll angeblich bei ca. 300-400 Euro kosten (ohne EInbau) und der Einbau sei auch sehr teuer, weil die Daten von meinem Wagen auf die neue UPC gespielt werden sollen.
    Kennt jemand das Problem? Geht das auch billiger? Was zum Teufel macht diese UPC?

    Freue mich für jeden Hinweis.

    LG Mick
     
  2. #2 FendiMan, 11.10.2008
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Wenn die Motorwäsche schuld sein soll. kann es nur das Motorsteuergerät neben der Batterie sein. Das Wasser über die Kabeldurchführung hinter dem Luftfilter in das Steuergerät im Innenraum gekommen ist, wage ich zu bezweifeln.
    Das Motorsteuergerät kannst du leicht ausbauen, zuerst die Batterie raus und dann die drei Stecker lösen, viellicht hilft ja ein Aufschrauben und trocknen lassen.
     
  3. #3 Ray_Doyle, 11.10.2008
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Na, da klären sich doch Deine ganzen Elektronikprobleme mit einer Zeile auf:

    "Weil Sie es gut meinten, wurde auch eine Motorwäsche gemacht."

    Wer an einem modernen Auto eine Motorwäsche mit dem Hochdruckreiniger macht, gehört sowas von geprügelt.....
     
  4. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Würde mal laienhaft sagen, die UPC ist das Gehirn deines Autos. Heute besteht die Elektrik ja nicht mehr aus ein paar Kabeln und Relais sondern aus einem Computer.
    Hier hast du so ein Ding. Schicke Fratom hier im Board eine Nachricht, der kann dir bestimmt was dazu sagen.
     
  5. PM545

    PM545 Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Richtig, ich schätze auch mal das die Motorwäsche daran schuld sein könnte, sowas würd ich beim Meggi niemals machen... :halt:
    Dann würd ich aber darauf pochen, wenn sichs rausstellt das der Schaden vom Wasser kommt, dass du auch nichts bezahlen musst, war ja schließlich denen ihr Fehler...

    Peter
     
  6. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Motorwäsche in einer Schrauberbude? :shock: Die hätten zumindest vorher mal besser hier geschaut! Bei den heutigen modernen Autos würde ich eine Motorwäsche nur im äußersten Notfall machen lassen und dann auch nur in einer Werkstatt, welche mit der Problematik des jeweiligen Fahrzeugtyps vertraut ist und auch die Garantie dafür übernimmt. Notfalls halt bein Freundlichen, der sollte wissen was er tut ! :fies:
    Der Tipp von Uwe ist Fratom ist eine gute Idee, wende Dich mal an ihn.

    Gruß Andy
     
  7. #7 Anonymous, 12.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Der größte Schwachsinn, der größte Hirnriss . Motorwäsche gibt es bei mir NUR UND VORSICHTIG vor dem Verkauf oder wenn ich bspw. Motor oder Getriebe ziehe, um nicht im Schmadder zu schrauben . Aber in jedem Fall hat keiner, der einen Funken Ahnung hat, ein gutes Gefühl bei einer Motorwäsche .

    In jedem Fall brauchst du jetzt einen fähigen SV und eine gute Rechtsberatung, sonst trickst man dich aus !


    Heiko
     
  8. #8 Meganer79, 12.10.2008
    Meganer79

    Meganer79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Hier bei McWash machen die Motorwäsche ohne Wasser!
    Soweit ich das gehört habe nehmen die trockeneis und schießen es durch eine Druckpistole und schießen die schmutzpartikel damit weg. Das gleiche machen die auch mit dem Innenraum.

    mfg Meganer der gerade ein Problem mit der Leuchtweitenregulierung hat :bä:
     
  9. #9 FendiMan, 12.10.2008
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Das ist aber die UPC aus dem Innenraum.
    Wenn was beleidigt wurde, dann die Motorsteuerungselektronik oder der Sicherungskasten im Motorraum.
     
  10. #10 Anonymous, 12.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Wo sitzt eigentlich die UPC für den Innnenraum? Denn die wurde kürzlich bei mir Erneuert und jetzt habe ich manchmal klappernde Geräusche aus dem Bereich der mittleren Luftduschen.

    Gruß Ricardo
     
  11. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Das ist die "Elektronikbox" neben der Batterie, aber nicht das Motorsteuergerat...da sind div. Relais drin und es steuert alle möglichen elektrischen Funktionen.... vom Licht über Blinker bis zur Lima... das Programmieren ist so ne riesen Sache auch nicht aber man muß halt ein paar parameter einstellen was alles so im Auto verbaut ist .. aber ich weiß, Programmieren ist für die meisten Mechs ne Problemsache

    Zugegeben, die Box ist miserabel "verpackt"... aber man muß sich schon dämlich anstellen, um das Ding zu fluten... ich mache so 2x im Jahr auch ne Motorwäsche und das schon immer.. noch nie Probleme gehabt....

    ich mache es so:

    - in Waschbox fahren
    - Lima, Motorsteuergerät, UPC, Ethanolsteuergerät und Bereich um den Öleinfülldecke ( wegen fluten der Kerzenschächte)
    Mit Plastiktüten oder Folie abdecken bzw so gut es geht einpacken... bei anderen Autos noch den Verteiler, falls vorhanden

    Dann Motorwäsche vorsichtig machen und mit ausreichend Entfernung... die Kritischen Bereiche nicht ansprühen..da meine Motoren kein Öl verliefen muß ich nur Staub oder Dreck von Spritzwasser bzw Salzrückstände entfernen... dazu , Abstand ca. 30-50cm reicht völlig, mehr ein abduschen als Hochdruckreinigen.. danach die Abdeckungen wegmachen und die Aggegrate / Teile darunter haben höchstens ein paar Tropfen abbekommen.. klar, ein Stecker ´kann immer geflutet wérden aber dann kann das auch bei ner Fahrt durch nen Wolkenbruch passieren.. wer den motor Stundenlang aus 5cm abduscht darf sich nicht wundern wenn danach was tot ist ... so wurde es vermutlich bei Dir gemacht..deshalb: SELBERMACHEN..Und: Öfters mal machen.. dann muß nur der Dreck von nem halben Jahr oder einem Winter runter und nicht von zig Jahren...was die Reinigung erleichtert und man muß gar nicht nah ran

    Bei ner gebrauchten UPC muß man halt ne WS finden die es programmiert.. Renault WS sind da nach meiner Erfahrung nicht sehr kooperativ
     
  12. #12 FendiMan, 12.10.2008
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Ja, das stimmt.
    Nachdem ich meine Fotos vom Einbau des Tagfahrlichtes (das Modul ist dort eingebaut) durchstöbert habe, bin ich auch draufgekommen.


    Im Dialogys wird das zwar als Zentralelektronik Motorraum bezeichnet, programmieren kann man dort aber nichts, das wird in der UPC im Innenraum oder in der Motorsteuerungselektronik gemacht.
    Der Schalt- und Sicherungskasten dient nur als Steckplatz für Sicherungen und Relais.
     
  13. Hannes

    Hannes Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Weiß jemand zufälligerweise, was UPC im Klartext heißt? Müßte irgendwas sein wie: Unité P..... Centrale.
    UCH heißt, glaube ich, Unité Centrale d'Habitacle.

    Gruß Hannes
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Umso besser wenn nix zu programmieren , dann kann man es ja selber tauschen.. is nur zieeeemlich eng da...

    nee, keine Ahnung, für was die Abkürzung steht .... früher hat man Sicherungs und Relaiskasten dazu gesagt :)
     
  15. #15 FendiMan, 14.10.2008
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Re: Was zum Teufel ist die UPC?

    Eng ist untertrieben.
    Ausserdem stellt sich die Frage, wie die Kabel unten angeschlossen sind, die oben sind ja kein Problem.
     
Thema: Was ist die UPC?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. upc renault

    ,
  2. renault upc

    ,
  3. upc auto

    ,
  4. renault megane 2 upc ausbauen,
  5. UPC renault,
  6. renault clio upc,
  7. upc box renault,
  8. renault modus upc,
  9. upc steuergerät,
  10. renault megane upc,
  11. upc renault laguna,
  12. was heißt UPC,
  13. upc megane 3,
  14. upc renault megane,
  15. renault megane 2 upc defekt,
  16. renault upc steuergerät tauschen,
  17. upc für Renault Megane 2,
  18. upc Sicherungen,
  19. upc am megane,
  20. ubc steuergerät,
  21. Clio upc,
  22. was ost renault upc steuergerät,
  23. Renault clio Tausch upc,
  24. Renault Laguna 3 fehlendes multiplexsignal,
  25. Steuereinheit upc renault
Die Seite wird geladen...

Was ist die UPC? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 ?Relais für Anlasser - Plan UPC

    ?Relais für Anlasser - Plan UPC: Hallo, nachdem ich schon einige Jahre hier mitlese und schon einiges mitnehmen konnte, habe ich heute mal selber eine Frage, nachdem ich beim...
  2. Megane 3 UPC neu programmieren / CLIP-Newbie-Fragen

    UPC neu programmieren / CLIP-Newbie-Fragen: Moin, jetzt hab ich den Salat, meine UPC ist kaputt. :S Ich habe mir eine "neue" vom Schrott besorgt und würde die gerne neu auf mein Fahrzeug...
  3. UPC USM Plan? Sicherung Klima

    UPC USM Plan? Sicherung Klima: Hallo, ich habe folgende platine verbaut, die nicht mit der aus dem Buch harmoniert (1,5dci BJ 2006): http://s528.photobucket.com/user/Sam-R2 ......
  4. UPC Sicherungskasten

    UPC Sicherungskasten: Moin, bin neu hier im Forum und bring gleich ein Problem an unserem Megane mit. Es handelt sich um ein 1.5 DCI Stufenheck mit 140.000km Es fing...
  5. Standlichfunktion Pin in der UPC

    Standlichfunktion Pin in der UPC: Weiß jemand wie die Stecker in der UPC im Motorraum belegt sind? Brauche einmal das Signal Standlicht an und einmal Zündplus wobei Zündplus hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden