Welche Federn bei 35-40mm empfehlenswert?

Diskutiere Welche Federn bei 35-40mm empfehlenswert? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Es gibt ja wirklich Unmengen verschiedener Federn. Ich suche etwas für meinen GT 1.9 dci (130PS), was den Wagen mit den original 17er Alus gut...

  1. Richyf

    Richyf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt ja wirklich Unmengen verschiedener Federn. Ich suche etwas für meinen GT 1.9 dci (130PS), was den Wagen mit den original 17er Alus gut aussehen lässt und trotzdem komfortmäßig wenig nimmt.

    Was würdet ihr da empfehlen? Wichtig ist mir auch, dass der Wagen nachher nicht hinten höher ist als vorne, was man ja öfters sieht.
     
  2. #2 Anonymous, 29.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eibach Pro Federn
     
  3. #3 mihau82, 29.07.2007
    mihau82

    mihau82 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    jap, hab ich jetzt auch
     
  4. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    nimm die H&R.. kannste bei mir sehen wies aussieht, auch der 96kwler, auch die 17" OrgiFelgen..

    Nachteil gegenüber den Eibachfedern, dasde se halt eintragen musst..

    Vorteil: kommen tiefer, sieht einfach besser aus ;)
     
  5. #5 Anonymous, 29.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Eibachs von Renault mit ABE . Keine Widerreden :lol:

    Heiko
     
  6. Richyf

    Richyf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Ein Vergleich der beiden mit entsprechenden Bildern (wenn möglich mit den original 17ern) wäre total klasse.

    Liegen die eigentlich bei 30-40mm, die ihr habt? Also mit original Dämpfern vernünftig?

    Und die eibach gehen mit original Felgen echt ohne Eintragung????? Keine Achsvermessung, die der TÜV sehen will?

    Und danke schon mal euch allen!!!!!!!! :freu:
     
  7. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Also hier mal die H&R-Federn 35mm:

    [​IMG]

    kommen bisschen tiefer als die angegebenen 35mm, aber immer noch angenehm zu fahren.. zwar härter, aber immer noch komfortabel..

    Besser als die SK-Federn.. die kamen vorne 80mm runter, sah geil aus, war aber unfahrbar.. Bilder in meiner Gallerie..

    Zum Thema Achsvermessen: Ich war bis jeze jedes Mal nach nem Federn/Fahrwerk-Tausch beim Spur einstellen lassen, gibt mir einfach ein sicheres Gefühl.. Es gibt aber Leude, die meinen dass das nicht notwendig sei..

    Die Eibachfedern haben ABE, d.h. du baust sie ein (lässt einbauen), gehst zum Achsvermessen (oder auch nicht), und brauchst sonst nichts weiter zu tun.. hast deinen Wisch, den du dann bei ner Kontrolle/Unfall/TÜV-Termin vorzeigst und gut is..

    Die H&R musst halt noch beim TÜV vorstellen und da dann ca 40€ abdrücken, um den Wisch zu erhalten, den du dann bei o.g. Sachen vorzeigen kannst..

    Mein Eindruck ist aber, dass die H&R bisschen tiefer kommen (im direkten Vergleich zu den Eibach), und das gefällt mir einfach besser..

    Musst dich halt entscheiden ob lieber optik und 40€ teurer oder nich ganz so tief und dabei güntitscher..
     
  8. xeroul

    xeroul Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    also bei der direkten Gegenüberstellung von Eibachfedern und H&R Federn kann man den Höhenunterschied schon erkennen.Klar ist aber auch, dass die Eibachfedern qualitativ die bessere Wahl sind, sowohl die Federn auch speziell für den GT hergestellt werden. Tiefer ist nicht gleich immer auch besser.
     
  9. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das so klar ist, kannst du mir diesen Sachverhalt doch sicher mal eben begründen, opder? [​IMG]
     
  10. #10 6ix-pack, 30.07.2007
    6ix-pack

    6ix-pack Einsteiger

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die H&R Federn drin - seit ca. 1,5 Jahren. Keine Probleme, setzen sich allerdings noch ganz schön, d.h. du kommst noch etwas tiefer als die 30 angegebenen Millimeter.

    Bin allerdings positiv überrascht über den weiterhin doch noch hohen Fahrkomfort! ...Die Kurvengeschwindigkeit ist mal auf jeden Fall höher! 8)


    - An alle mit neuen Federn:
    Habt ihr auch das Problem, das wenn ihr - trotz sehr niedrigem Tempo - eine kleine Bordsteinkante frontal (beide Räder gleichzeitig) hochfahrt meint, es würde euch die ganze Achse unterm Auto wegreißen?


    Gruß
    ralf
     
  11. #11 BlackStar, 30.07.2007
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar keine H&R Federn sondern die 60/40 von Cobra Suspension und aufgrund meinem Frontspoiler kann ich ja keine Bordsteinkanten frontal hochfahren, aber dennoch kommt es mir immer fast so vor als wenn das Rad glei abknicken würde, wenn ich sachte seitlich (meist Reifen 90° zur Bordsteinkante) auf die BS drauffahre.
     
  12. #12 Greenhorn, 31.07.2007
    Greenhorn

    Greenhorn Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre seit 3 Jahren mit H&R durch die Lande und hatte bis jetzt nie Probleme... :freu:

    @Daishi
    Irgendwie sieht Deiner tiefer aus, obwohl wir die gleichen Federn verbaut haben... :ashamed:
    [​IMG]
    Aber mir langt es so, da ich sowieso immer mal mit der Gummilippe an Bordsteinen oder Schweinebuckeln (Verkehrsberuhigung) aufsetze... :beiss:
     
  13. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab auch den schwereren Motor.. :finger:

    Ne, IMHO sieht das doch ungefähr gleich tief aus..

    Grad nachgemessen: 660mm vorne Kotflügel zu Boden, 360mm Kotflügel - Radmitte,
    670mm hinten Kotflügel zu Boden, 360mm Kotflügel - Radmitte

    Im Vergleich zu 705mm vorn und 700mm ohne Tieferlegung bzw 405/400 Kotflügel Radmitte

    Kamen also 40mm runter..

    Nich 80mm wie die SK/Cobra-Federn - nur Müll, Finger weg!
     
  14. Richyf

    Richyf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
  15. #15 Greenhorn, 31.07.2007
    Greenhorn

    Greenhorn Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    KORREKT! H&R-Federn mußt du eintragen lassen. Eibach kannst Du mit ABE so fahren.

    ACHTUNG! Da Du einen Grandtour fährst brauchst Du die H&R-Federn mit der Nr. 29528-2.

    Die Nr. 29528-1 ist nur für Cabrio undCoupe!!! Hat mit den Achslasten an der Hinterachse zu tun.
     
Thema: Welche Federn bei 35-40mm empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. h&r Megane 2

    ,
  2. meganeboard tief eibach www.megane-board.de

    ,
  3. renault steppe

Die Seite wird geladen...

Welche Federn bei 35-40mm empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm

    Spurplattensatz H&R 36 mm / 40mm: Biete einen Spurplattensatz von H&R an . Vorderachse 36 mm verbreiterung / Hinterachse 40 mm . inkl. 20 längeren Radschrauben von H&R mit losem...
  2. Megane 2 H&R Feder heute verbaut

    H&R Feder heute verbaut: Heute habe iv mal H&R tieferlegungsfeder verbaut, und muss sagen, was für'n Unterschied zu den originalen. Abgesehen das er vorne wie hinten 35 mm...
  3. Megane 3 Welche Reifengröße empfehlenswert beim dci110?

    Welche Reifengröße empfehlenswert beim dci110?: Moin, welches wäre die empfehlenswerte Felgen-Reifen-Größe beim dci 110 GrandTour Phase 1? 15", 16" oder 17"? Hintergrund: ich habe 17" Alu...
  4. Megane 3 Megane Grandtour Federn

    Megane Grandtour Federn: Hallo Leute Fahre einen megane 3 grandtour phase 1. Habe mir überlegt ihn mit 30mm(Eibach) Federn tiefer zu legen. Fahre bereits 8,25x 18 Zoll...
  5. Megane 4 8,5 x19Zoll ET 35 ohne Veränderung montierbar

    8,5 x19Zoll ET 35 ohne Veränderung montierbar: Hey Leute, hab da mal eine Frage und würde mich über Hilfe oder Auskunft freuen. Kann ich 8,5 x19Zoll ET 35 auf einem Megane Grandtour RFB GT...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden