Welche Höchstgeschwindigkeit erreicht ihr?

Dieses Thema im Forum "Quasselecke/Offtopic" wurde erstellt von Anonymous, 12. Juni 2009.

  1. #1 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    wie sieht es eignetlich bei euch mit dem erreichen der Höchstgeschwindikeit aus? Also mein Meggi, 1,6 16v , 110 PS, schafft auf gerader Streche mal so eben 178 km/h und das bei 8000 km auf der Uhr. Das find ich etwas sparsam! Habt ihr Erfahrungen und wäre das ein Fall für den freundlcihen Händler???


    Grüße aus Unna

    Christian
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hey Christian,

    im Thread Schluckspecht ohne Muskeln wird das Problem des 1,6er mit hohem Verbrauch, zu wenig Leistung und nicht erreichen der Höchstgeschwindigkeit seit langem Diskutiert. Falls es dich beruhigt: Es schafft kein 1,6er die 195 km/h. Wenn du auf 180 km/h kommst, bist du aber schon einer der guten hier.
     
  4. #3 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hi Alex,

    aber normal ist das ja nun nicht, falsche Angaben ? Muß man (oder Frau) sich doch dagegen wehren können. Ich werde mal meinen Lieblichen Händler fragen was der dazu sagt. Angegeben sind 195 km/h und die müssen mit einem eingefahrenen Motor auch erreicht werden!

    Happy Weekend
     
  5. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hey Christian,

    ich bin gerade dabei, mit meinem AH zusammen eine Wandlung des 1,6ers zu bewirken, da ich keine Lust mehr habe, damit zu Leben. Die Spritkosten sind einfach zu immens und die Beschleunigung ist eher wie 75 PS und nicht wie 110 PS.

    In diesem Sinne schönes WE :-)


    Axel (nicht ALEX)
     
  6. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Stimmt so nicht - ich hab mit meinem die 195km/h schon erreicht - aber das war vor 1500km.
    Jetzt schafft ers nicht mehr, keine Ahnung wieso. AH is bei mir auch schon informiert, mal sehen was die machen.
     
  7. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hey Oppic,

    ich wusste, dass ich das mal irgendwo gelesen hatte, fand aber deinen Post nicht mehr. Dann will ich mich korrigieren :-)

    Ich bin gespannt, wie Renault nun reagieren wird. Wenn die nach mir googlen, werden die ja mehr als genug Berichte finden :-) Ich hab mich gerade mal selber gegoogelt und gestaunt, in wie vielen Foren usw. mein Fall die Runde macht :-)

    Wenn man bei Google nach Megane III sucht, steht mein Blog über der Renault Website. Das is schon krass find ich :-)
     
  8. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Tja, der Algorithmus machts aus und anscheinend hast du sehr viele Leute, die deinen Blog verlinkt haben.

    OT: Wenn du genauere Infos willst - binde den GoogleAnalytics Code in deinen Blog ein - da kannst du sehen von wo die Leute überall her kommen

    Ja, man muss es einfach mal gemacht haben und seinen Namen googln :grin:

    Leider schreib ich im Moment meine Abschlussarbeit, sonst würde sich in diesem Thema auch mehr tun - bei mir wird das Auto zur Zeit fast nicht bewegt (nur zum Einkaufen), von daher verbraucht es auch nicht viel *lach*

    Wie schon mal vermutet: Es ist einfach komisch, dass alle "neueren" Besitzer dieser Motorvariante die Probleme nicht haben und locker unter 8L kommen.... da muss Renault definitiv was geändert haben.
     
  9. #8 RenaultMegane86, 16. September 2009
    RenaultMegane86

    RenaultMegane86 Einsteiger

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hallo,

    also mein Meggi 2,0T mit 180 PS schafft locker die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit von 230km/h und ist sogar laut Tacho noch etwas schneller!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Hallo, konnte heute beim Service mal ein paar Worte mit dem Mechaniker wechseln. Auf meine Frage nach der Höchstgeschwindigkeit und wie ich die denn am besten erreiche kam nur ein Grinsen und die Antwort: "Jetzt noch garnicht". Er meint das alle neueren Renault Modelle praktisch per Steuergerät anfangs auf "Einfahren" und "Nummer Sicher" programmiert sind. Das bewirkt, das die Fahrzeuge je nach Motor und bis zu 5000km mehr oder weniger starken Mehrverbrauch haben und kaum die angegebene Höchstgeschwindigkeit erreichen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Das würde Axel's Erfahrungen untermauern. Wobei ich dann sagen muss, dass ich diese Art der Bevormundung etwas drastisch finde. Im gemütlichen Stadtverkehr hab ich 8-9 Liter auf der Landstraße bis 120 Km/h ist er auch noch sehr genügsam (6-7l)... Alles was danach kommt fühlt sich wie ein Loch im Tank an. Also mein Meg1 hat sich bei 150 Km/h am Wohlsten gefühlt, ich hoffe, dass das bei meinem TCe180 auch noch so kommt.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Ja, das ist schon sehr restriktiv. Zudem widerspricht diese Maßnahme der Aussage "heutzutage braucht man einen Motor nicht mehr einfahren, unsere Toleranzen sind sooo toll" und qualifiziert diese als das was sie ist, nämlich "Marketing-Gelaber". :sarcastic:
    Anders als bei anderen Herstellern kommt man angeblich bei Renault auch nicht per Diagnosesystem an die Motorsteuerung direkt heran. Manipulationen am Steuergerät gibt es demnach nur ab Werk per Software-Update oder mittels Hardware.
     
  13. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Zum Thema Motoreneinfahren:

    Ein Kumpel hat sich jetzt einen Taufrischen Ford Fiesta gekauft! Da wird in der Einfahrphase die Leistung runter geregelt! Und das ist spürbar! Er sagt, das das Auto teilweise (wie beim eingriff des ESP) die Leistung runter geregelt hat, wenn er mal mehr gas gegeben hat! Das ist heftig...

    Zum Thema Verbrauch und Höchstgeschwindigkeit:

    OK, ich fahr ein 2.0 Diesel aber meine Höchstgeschwindigkeit habe ich auch erst nach knapp 4500km erreicht und mein Verbrauch ging auch über die Zeit zurück!
     
  14. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit


    Hi Leute,
    das hab ich in irgendeinem Thrad auch mal erwähnt.
    Die Hersteller drehen am Motormanagement um so die Gefahr zu verringern, das der Motor vorzeitig "kaputt" geht.
    Viele können halt kein Auto fahren bzw. mit ner neuen Maschine umgehen. Deshalb werden sie "gezwungen" den Motor
    nicht zu überlasten.

    Ich halte auch nix von einfahren aber der Motor sollte schon in der Nähe der Betriebstemperatur sein wenn man
    Gas gibt. :sarcastic:

    Trotz allem, das Manipulieren des Steuergerätes nützt auch nix wenn man bei kaltem Motor ordentlich Gas gibt.

    Also, was bringt es dann?

    Gruß
    Andy
     
  15. jimmy_rakete

    jimmy_rakete Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Also ich hab jetzt 4500 KM runter, aber die angegebenen 230 hab ich bis jetzt noch nicht erreicht.

    Bin da schon ein bißchen enttäuscht drüber, aber ansonsten bin ich nach wie vor stolz den Meg täglich auszuführen :-)
     
  16. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Re: Höchstgeschwindigkeit

    Nach 10.000 km sind 205 km/h auf der Geraden bei gutem Wetter drin. Laut Tacho.

    Verbrauch ist jetzt auch i.o. Die Einfahrphase war echt lang :D
     
Thema:

Welche Höchstgeschwindigkeit erreicht ihr?

Die Seite wird geladen...

Welche Höchstgeschwindigkeit erreicht ihr? - Ähnliche Themen

  1. Welche Bremsbeläge für Vorne

    Welche Bremsbeläge für Vorne: Heute Reifen gewechselt und bemerkt das die vorderen Beläge fällig sind. Wollte welche bestellen aber bei Eingabe meines Modells stehen...
  2. ND0 6-Gang Gtriebe welches Öl?

    ND0 6-Gang Gtriebe welches Öl?: Das Getriebe schaltet ein wenig hakelig und daher wollte ich das Öl wechseln. Tranself NFJ oder NFP?
  3. Welche Bremsscheiben und Klötze für Megane II Sport 225PS

    Welche Bremsscheiben und Klötze für Megane II Sport 225PS: Hallo zusammen Ich möchte bei meinem Megane Sport die Bremsscheiben und Klötze wechseln. Auf den gängigen Teile-Shops gibt es zuviel Auswahl....
  4. BPC2 welche Kennlinie für 2.0t 163PS

    BPC2 welche Kennlinie für 2.0t 163PS: Die Überschrift sagt ja schon alles. Hat wer Erfahrungen mit der Box und kann mir helfen. Es ist noch allen Serie. Also ein guter Kompromiss die...
  5. Welche Soffitten-Birne in Handschufach?

    Welche Soffitten-Birne in Handschufach?: Hallo zusammen, wollte mir ein paar LEDs für Innenraum, Kofferrauch und Handschuhfach bestellen. Der Verkäufer meint, für es gäbe verschiedene...