Megane 3 Welche Kühler Frostschutz und was ist der Unterschied

Diskutiere Welche Kühler Frostschutz und was ist der Unterschied im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hi. Bei mir Hab ich gesehen das das Kühlwasser alles ist. Bei nachfüllen will ich es direkt mit Frostschutz auffüllen. Jetzt die Frage, kommt da...

  1. ozhan

    ozhan Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Bei mir Hab ich gesehen das das Kühlwasser alles ist. Bei nachfüllen will ich es direkt mit Frostschutz auffüllen.
    Jetzt die Frage, kommt da rot oder Geld (Grün) rein? Und was ist der Unterschied?
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zimbi RFD, 15. Mai 2018
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    2.975
    Zustimmungen:
    67
    Kennzeichen:
    Was sagt das Handbuch oder das Onlinehandbuch
     
  4. ozhan

    ozhan Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 RS-Franky, 15. Mai 2018
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    34
    Eigentlich gibt es nur zwei Arten von Frostschutzmitteln, Silikathaltiges oder Silikatfreies
    Silikathaltiges muss nach 2 Jahren gewechselt werden, Silikatfreies kann bis 4 Jahren verwendet werden.
    Glaceol Typ D macht Renault rein, es ist gelb-grün und Silikatfrei
     
  6. ozhan

    ozhan Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Also auf Nachfrage beim Autoteilehändler hat er mir ein rotes gegeben. Obwohl ich im Tank vom Kühlwasser sehe das da vorher wohl Grün/Gelb drin war. Ist aber das silikatfreies. Er meinte das sei das richtige. Jetzt bin ich komplett von der Rolle. Ist die Farbe egal und muss es nur silikatfrei sein oder muss es Grün Geld sein??
     

    Anhänge:

  7. #6 kitt2011, 16. Mai 2018
    kitt2011

    kitt2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    25
    Farbe ist nicht egal! Es gibt Farben die darf man untereinnander mischen und es gibt welche da sollte man es unterlassen! Ich würde einfach die Farbe reinkippen die vorher auch drin war, im notfall kleine Plastik Spritze nehmen, etwas Kühlmittel rausziehen und schauen.
    In meinem Megane z.b. ist pink drinnen
     
    feisalsbrother gefällt das.
  8. #7 Multi-Fanfare, 16. Mai 2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    33
    Ozhan, dein Megane 3 GT CC DCI 160 ist schon so alt das Du eigentlich das Frostschutzmittel komplett wechseln müsstest........alle 4 Jahre wechseln, denn dann ist der Rostschutz im Frostschutz aufgebraucht und er wird innerlich jetzt vermehrt rosten......auch Alu rostet
    Original Renault Frostschutz Kühlerfrostschutz 1 Liter Glaceol RX Type D Grün
     
  9. ozhan

    ozhan Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für die Antworten. Werde es mal komplett wechseln aber kann ich dann das Foto nehmen das ich da drin habe oder muss es das grüne sein, z.b. das was Multi-Fanfare genannt hat ?
     
  10. #9 Multi-Fanfare, 19. Mai 2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    33
    ozhan, wenn Du alles erneuerst kannst du auch das nehmen von deinem Bild. Dann wird ja nicht gemischt und dann wärs egal ob sich das alte mit dem neuen Frostschutz verträgt. 60% Frostschutz und 40% Wasser ist die richtige Mischung und reicht für minus 30°C.
    Deines ist auch silikatfrei, allerdings ist das wohl pinkrot.......aber das ist in diesem Fall egal
     
    ozhan gefällt das.
  11. Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    44
    Das einzige welches eine Freigabe von Renault hat ist das Renault eigene Frostschutzmittel.
    Dieses ist gelb/grün.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Multi-Fanfare, 20. Mai 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2018 um 12:24 Uhr
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    33
    das macht doch jeder Hersteller so, weil sie auch dran verdienen wollen......nur selbst herstellen tun sie den Frostschutz nicht und der Hersteller des Frostschutzes verkauft es auch unter eigenem Namen. Ob das Zeug nun grün oder rot ist , ist doch egal und wenn man es komplett wechselt, braucht man sich auch nicht darum zu kümmern ob es mit dem alten mischbar ist........am wichtigsten ist, das überhaupt damit aufgefüllt wird, wegen des Rostschutzes im Inneren des Motor und da dieser Rostschutz nach einigen Jahren verbraucht ist, soll es nach 4-5 Jahren immer komplett gewechselt werden.
    Der Kühlerfrostschutz G 12+ silicatfrei ist geeignet für Stahl und Alu-Motoren. Er ist mit jedem herkömmlichen Kühlerfrostschutz mischbar (blaue, gelbe, etc.). Er schäumt nicht und ist neutral zu Gummiteilen und Dichtungen. Es handelt sich um ein Konzentrat und hat bei einer 1:1 Teilung mit Wasser einen Frostschutz bis ca. -35 Grad. Durch spezielle Korrosionschutzadditive hat es auch eine gute Rostschutzwirkung. Dieser Kühlerfrostschutz ist ganzjährig einsetzbar, darf und muss im Sommer nicht abgelassen werden.
     
    ozhan gefällt das.
  14. ozhan

    ozhan Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Danke werde am Samstag mal die komplette Kühlerflüssigkeit wechseln und das Zeug 1:1 rein machen. Danke für die super Erklärung und Aufklärung.
     
Thema:

Welche Kühler Frostschutz und was ist der Unterschied

Die Seite wird geladen...

Welche Kühler Frostschutz und was ist der Unterschied - Ähnliche Themen

  1. Mehrere unterschiedliche Fehlermeldungen

    Mehrere unterschiedliche Fehlermeldungen: Hallo Zusammen Zuerst mal Frohe Weihnachten an alle! :-) Habe leider wieder ein paar Probleme mit meinen Megabe 3 / 10.09. Alles fing vor ca 4...
  2. Megane 3 GT Fahrwerk unterschiede zum normalen

    GT Fahrwerk unterschiede zum normalen: Hallo Gemeinde wollte mal an die Insider von Renault eine Frage stellen . Gibt es Bautechnische Unterschiede bei den Stossdämpfern vom GT Modell...
  3. Megane 4 Navi: Unterschied TomTomTraffic und Live?

    Navi: Unterschied TomTomTraffic und Live?: Hallo, in der aktuellen Renault Broschüre habe ich dieses Bild gefunden. Was ist denn der Unterschied zwischen TomTomTraffic (beim Rlink2) und...
  4. Agr kühler wechseln

    Agr kühler wechseln: Hi ich hab einen megane 2 1,9 dci bj 05 bei mir ist der anschluss vom agr kühler abgebrochen zum rohr das zum agr ventil geht kann ich den agr...
  5. Megane 3 Unterschied Bauteile TCe 180 zu RS?

    Unterschied Bauteile TCe 180 zu RS?: Hallo! Müsste für eine Optimierung meines Steuergeräts (Software von BR passt nicht wirklich) wissen ob folgende Teile zum RS gleich sind!? -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden